Praktische Computerlinguistik... aus Daten werden Texte!

 

Zum Thema

Das Seminar zeigt wie Texte automatisch von Computern erstellt werden. Die automatisierte Erstellung von Text-Content folgt genau definierten Regeln. Diese Regeln sind von der Sprache des Textes und der kulturellen Umgebung abhängig. Im Seminar werden diese Regeln untersucht und auf die Belange des einzelnen Teilnehmers erklärt und zugeschnitten. 

Die manuelle Analyse und Interpretation von Daten kostet viel Zeit. Die Erstellung von News, Reports oder ganz allgemeinem Content bindet oftmals enorme Ressourcen. Diese Zeit und diese Ressourcen lassen sich durch den Einsatz von automatisch generiertem Content sehr viel sinnvoller einsetzen. Im Seminar werden die Automatisierungsprozesse vorgestellt und erklärt.

Vor der Erstellung von für den Menschen verständlichen Texten müssen zugrunde liegende Daten erhoben und strukturiert werden. Im Seminar wird anhand von Beispielen die Erhebung von Rohdaten und die Strukturierung bzw. Datenaggregation beschrieben und an praktischen Beispielen durchgeführt. Dabei wird auf die spezifischen Anforderungen der Teilnehmer Rücksicht genommen.

Anwendungen zur Generierung von natürlicher Sprache nutzen neben den Daten ein umfangreiches System von semantischen Regeln. Es gibt relativ einfache Systeme, die im Prinzip vorgefertigte Textbausteine zu Sätzen verbinden. In der Weiterentwicklung dazu gibt es Systeme die intelligent an den Tiefen der Semantik ansetzen und qualitativ hochwertige Texte bauen. Das Seminar führt durch die komplette Bandbreite der heute zur Verfügung stehenden Systeme und befähigt den Teilnehmer die Systeme zu bewerten und so die Spreu vom Weizen trennen zu können.

Vor einer Distribution von automatisch erstellten Inhalten müssen diese an vorher definierten Qualitätskriterien gemessen werden. Das Seminar beleuchtet mögliche Kriterien und zeigt Wege auf, wie die Teilnehmer zu ihrem persönlichen Set an Kriterien gelangen. Die eigentliche Durchführung der Distribution verlangt eine Auswahl von einem oder mehreren Kanälen. Das Seminar gibt Tipps und Hinweise, was bei den einzelnen Kanälen zu beachten ist. Die Auswahl und Vorgehensweise bei der Distribution kann Einfluss auf die Tiefe und Qualität der Inhalte haben und das System beeinflussen.

Die Zielgruppe

Ein Seminar für Innovationsmanager, Entscheider und Mitarbeiter, die den übergeordneten Blick für eine intelligente Automatisierungslösung haben und zur ganzheitlichen Ausrichtung eines erfolgreichen Unternehmens beitragen wollen.

Der Referent

 

tbd

Kontakt

Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte.
Email: info@altii.de
Tel.  +49 69 34873170‬