BaFin Konsultation MaRisk 02/2016: Risikokultur-Entwicklung

Die BaFin hat gemeinsam mit der Bundesbank einen Konsultationsentwurf für eine Neufassung der MaRisk veröffentlicht, der Anforderungen an eine angemessene Risikokultur aufgreift. Wie können die verantwortlichen ManagerInnen die Entwicklung einer Risikokultur gewährleisten und worauf wird die BaFin bei künftigen Prüfungen achten? Neumayer Ethics Council empfiehlt ein 7-Punkte Programm.

Wesentliche Faktoren der Team-Entwicklung

Aktuelle Veränderungen im Wirtschaftsleben zeigen, dass eine ethische Unternehmenskultur im Innenverhältnis immer wichtiger wird - sie vereinfacht das Recruiting und verbessert die Loyalität der Mitarbeiter. Dabei sind wenige Faktoren entscheidend.

Die Kunst richtig zu entscheiden

PortfoliomanagerInnen müssen oft schwierige und verwickelte Entscheidungen treffen. Meist geht es gar nicht nur um richtig oder falsch. Sondern um die bessere Entscheidung unter den möglichen guten. Dabei helfen klare Regeln, gelassener, freier und nachhaltiger zu entscheiden.

  • Michael Neumayer
  • 09.04.2015

The Right and Wrong of Distressed Credit

After Argentina defaulted in 2001/2002, a hedge fund of Elliot Capital bought Argentinian debt at a very low fraction of par value, making about 1680% on its initial investment.
While the majority of bond holders (93%) agreed to a restructuring of the debt, the remaining 7% of investors including Elliot Capital, the holdout investors, still own the original bonds.