So führen Sie Meetings (richtig!)

„Ein Meeting? Och, nö, nicht schon wieder …“ Solche Sätze kennen Sie, oder? Kein Wunder. Besprechungen in Unternehmen ufern immer mehr aus, wie unter anderem eine Studie der Strategieberatung Bain bestätigt hat. Eine der Hauptursachen für ausufernden Meetingfrust ist schlechte Führung - nicht hierarchische Führung sondern kommunikative (dialektische) Meetingführung.

Die Fragen eines Headhunters

„Können Sie frei sprechen?“ Die klassischste aller Fragen eines Headhunters erfolgt bei einer Direktansprache meist zu Beginn eines Telefonats. Gelingt es, das Interesse des Kandidaten zu wecken, so dauert es nicht lange, bis sich Jäger und Gejagter gegenüber sitzen und einen möglichen Jobwechsel beleuchten. Hier die wichtigen Schlüsselfragen.

Alternatives in Germany – the party is on.

Interest rates are down, liquidity is up, and the demand for alternative investments is everything but flat. These developments, alongside conspicuous interest in renewables, are driving a war for talent that is only just beginning. Within Germany, existing players are endeavouring to upgrade or grow their teams while many institutional managers spin out their alternatives units.

Germany – a healthy hiring market

One location which has remained relatively healthy in their hiring has been Germany, especially for the alternative investment managers. The number of Sales vacancies here far outweighs the amount seen in Switzerland, with the depreciation of the Swiss Franc having the opposite effect here, leading to a boom in new vacancies, office openings and increased headcount. 

Switzerland - a new hiring situation

The beginning of 2015 has been mixed when looking back on hiring trends within Buyside Sales & Marketing. Switzerland experienced one of the biggest economic shocks in their most recent history, and Germany saw one of the best starts to the year for their Funds market.

Gehälter in der Asset Management Industrie

Die zurückliegende positive Entwicklung der Märkte haben die Mittelzuflüsse und damit auch die AuM in den letzten Jahren deutlich anwachsen lassen. Eine Reihe neuer Marktteinehmer konnte sich gut im deutschen Markt etablieren. Diese Entwicklung hat natürlich auch den Personalmarkt der Asset Manager nicht unberührt gelassen.

Wesentliche Faktoren der Team-Entwicklung

Aktuelle Veränderungen im Wirtschaftsleben zeigen, dass eine ethische Unternehmenskultur im Innenverhältnis immer wichtiger wird - sie vereinfacht das Recruiting und verbessert die Loyalität der Mitarbeiter. Dabei sind wenige Faktoren entscheidend.

Führen, man kann es - oder eben nicht!

"Ich suche eine Führungsposition!" Dieses Ziel steht meist ganz oben auf dem Wunschzettel Wechselwilliger. Auf die Frage nach dem Warum herrscht häufig beredtes Schweigen. Die weitere schlechte Nachricht ist: Man kann "Führen" ebenso wenig lernen wie "Verkaufen". Bestenfalls kann die Führungskraft angelernt werden, gravierende Fehler zu vermeiden.