How can Institutional Investors Benefit from Crypto Assets?

How can Institutional Investors Benefit from Crypto Assets (Online Panel with FSBC, BSDEX, Blocksize Capital, Rubinstein & Schmiedel)

TOPIC

How can Institutional Investors Benefit from Crypto Assets (Online Panel)

DATE & TIME

Date: Tuesday, September 01, 2020
Time: 9h00-10h00
Mode: online talk via Zoom; Zoom dial-in URL will be sent previous to the online talk

SPEAKERS

Please find further information on eventbrite.


About Disrupt Network

Blockchain and community building. This is our mission. The Coronavirus did not make things easier for us, but we will now move our business online to help education and dissemination in the blockchain area. https://www.disrupt-network.io
You want to become our speaker? We aim at 500+ video conference participants per talk. Write to: team@disrupt-network.io

177. Hedgework: "Wie man Kryptowährungen sinnvoll mit traditionellen Assetklassen kombinieren kann"

Kryptowährungen werden zunehmend zur einer anerkannten Anlageklasse, weshalb viele Anleger „Kryptos“ als eine weitere alternative Anlagemöglichkeit mit erheblichem Performance- und Diversifikationspotenzial betrachten.

Kryptowährungen lassen sich jedoch nicht unbedingt leicht in traditionelle Anlageportfolios integrieren, was hauptsächlich auf die extreme Volatilität zurückzuführen ist, die viele Risikomanagement-Tools überfordert.

In ihrem Vortrag zeigen Felix Fernandez und Dr. Tobias Setz, dass die fortschrittlichen Risikomanagementtechnologien von OpenMetrics sehr gut mit Kryptos funktionieren und wie diese mit traditionellen Assets kombiniert werden können, um ein attraktives Portfolio aus einer Risiko-/Rendite-Perspektive und geringer Korrelation zu anderen Assetklassen zu konstruieren.

Felix Fernandez hat ein Diplom in technischer Informatik von der Fachhochschule Frankfurt mit der Spezialisierung auf Software-Simulationsumgebungen. Er verfügt über langjährige Erfahrung in der Börsenbranche bei der Deutschen Börse AG und war Anfang 2016 als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Rmetrics Association Zürich tätig. In dieser Funktion beschäftigte er sich mit dem Transfer von akademischen Forschungsergebnissen in reale Anwendungen für die Finanzindustrie. Seit November 2016 ist er als CEO von OpenMetrics Solutions verantwortlich für die Geschäftsleitung und Produktentwicklung.

Dr. Tobias Setz hat einen Master-Abschluss in Computational Science and Engineering (mit einer Spezialisierung in theoretischer Physik und Finanzmathematik), sowie einen Doktortitel in Physik von der Eidgenössischen Technischen Hochschule in Zürich. Seine Dissertation schrieb er am Institut für Theoretische Physik innerhalb der Econophysics Gruppe. Er ist Co-Autor mehrerer Artikel und Bücher und seit 2011 Betreuer der Rmetrics Open Source Software-Bibliotheken. Seit November 2016 ist Tobias der Hauptarchitekt des Technologie-Frameworks von OpenMetrics Solutions und verantwortlich für die Implementierung von State-of-the-Art-Lösungen für Investment-Professionals.

OpenMetrics ist ein 2016 gegründetes ETH Spin-Off mit Schwerpunkt auf fortschrittlichen statistischen Methoden und Financial Engineering, das führende institutionelle Investoren und Vermögensverwalter in den Bereichen Risikosteuerung und Portfoliomanagement betreut. Die Basistechnologien von OpenMetrics basieren auf der neuesten wissenschaftlichen Forschung der ETH Zürich und angeschlossener Universitäten. Großer Wert wird dabei auf einen kontinuierlichen Transfer von akademischer Forschung in finanzmarktrelevante Produkte und Dienstleistungen gelegt.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich unter www.hedgework.de an. Spätere Anmeldungen können nicht mehr berücksichtigt werden. Die Teilnehmerzahl ist auf 80 Personen limitiert. Es gilt die Reihenfolge der Zusage.

Investing in Bitcoin - Why and How for Family Offices

Investing in Bitcoin - Why and How for Family Offices

SPEAKER

Simon Peters (Decus Network)

DATE & TIME

Date: Wednesday, September 02, 2020
Time: 9h00-9h45
Mode: online talk via Zoom; Zoom dial-in URL will be sent previous to the online talk

Please find further information on eventbrite.


About Disrupt Network

Blockchain and community building. This is our mission. The Coronavirus did not make things easier for us, but we will now move our business online to help education and dissemination in the blockchain area. https://www.disrupt-network.io
You want to become our speaker? We aim at 500+ video conference participants per talk. Write to: team@disrupt-network.io

Nachhaltigkeitsansatz und das Analyseergebnis des Raiffeisen Capital Management Nachhaltigkeitsteams

Scope bescheinigt dem Nachhaltigkeitsteam von Raiffeisen Capital Management mit einem Rating von AA+ eine sehr gute Qualität und Kompetenz beim Management von nachhaltigen Fondsstrategien.

Der Leiter des Nachhaltigkeitsteams von Raiffeisen Capital Management, Wolfgang Pinner, und Scope-Analystin Sina Hartelt stellen den Nachhaltigkeitsansatz und das Analyseergebnis des Raiffeisen Capital Management Nachhaltigkeitsteams gemeinsam am Montag, dem 07. September 2020 um 11:00 Uhr in einer Telefon- und Webkonferenz vor. Zur Anmeldung

Mittelstandsfinanzierung über lokale Finanzinstitute in Emerging Markets – aktuelle Erfahrungen und Perspektiven aus Sicht der KfW-Tochter DEG

Seit mehr als 50 Jahren finanziert die KfW-Tochter DEG Unternehmen und Kreditinstitute in Emerging Markets. Besonderer Schwerpunkt liegt hierbei auf der gezielten Förderung des Mittelstandes, der – geprägt von kleinen und mittleren Unternehmen (SMEs) – einen wesentlichen Baustein für die wirtschaftliche Entwicklung und Schaffung von Arbeitsplätzen vor Ort darstellt. Die Mittelstandsfinanzierung erfolgt in der Regel über die Darlehensvergabe an lokale Finanzinstitute: 84% des Finanzsektor-Engagements der DEG haben einen SME-Fokus. Damit ist die DEG Vorreiter in diesem Finanzierungssegment und hilft, die Finanzierungslücke von SMEs in Entwicklungs- und Schwellenländern zu schließen. Mit ihren Beratungsprogrammen ermöglicht es die DEG den finanzierten Kreditinstituten zudem, ihr SME-Geschäft resilienter zu gestalten (Risikoreduktion) und neue Märkte zu erschließen. 

Rena Terfrüchte, Director Financial Institutions Europe/Asia, DEG und Jessica Espinoza, Senior Investment Manager & Global Gender Finance Lead, DEG

Die beiden Vortragenden geben Antworten und Einschätzungen zu folgenden Fragestellungen:

  • Wie sind mittelständische Unternehmen in Entwicklungs- und Schwellenländer generell aufgestellt (Verschuldung, Liquidität, Wachstum und Einfluss des Länderratings)?
  • Welche Beobachtungen macht die DEG bezüglich der aktuellen Stresssituation für das mittelständische Unternehmensumfeld und für Kunden im Finanzsektor in Emerging Markets?
  • Was sind perspektivisch die größten Herausforderungen von lokalen Finanzinstituten und mittelständischen Unternehmen im aktuellen Umfeld?
  • Welche Hilfestellungen kann die DEG bzw. die Gebergemeinschaft hierbei leisten?

Dr. Cora Voigt, Senior Investment Manager, EB-SIM

Die Vortragende gibt Antworten und Einschätzungen zu folgenden Fragestellungen:

  • Wie reagieren Ländern und Gebergemeinschaft bei den involvierten Engagements des EB-SME Finance Fund Emerging Markets auf die Covid-19 Pandemie? Ergeben sich Unterschiede in Südostasien, Lateinamerika und Afrika?
  • Welche Auswirkungen ergeben sich bereits heute auf die finanzierten Finanzinstitute und die Qualität des Kreditbuches?
  • Mit welchen Auswirkungen auf die Solvenz und Qualität des Kreditbuches ist ggf. zu rechnen?

Melden Sie sich jetzt hier an!

Is Tokenization of Everything Now Possible in Liechtenstein?

Is Tokenization of Everything Now Possible in Liechtenstein? (Online Panel with Blocksize Capital, NÄGELE Attorneys at Law, etc.

DATE & TIME

Date: Friday, September 11, 2020
Time: 9h00-10h00
Mode: online talk via Zoom; Zoom dial-in URL will be sent previous to the online talk

SPEAKERS

  • Moderator: Prof. Dr. Philipp Sandner (Head of Frankfurt School Blockchain Center)
  • Christian Labetzsch (Managing Director and Co-Founder, Blocksize Capital)
  • Thomas Nägele (Managing Partner, Nägele Attorneys at Law)
  • Sofia Balogianni (Chief Executive Officer, Amazing Blocks)
  • Simon Peters (Managing Director, Decus Network)

Please find further information on eventbrite.


About Disrupt Network

Blockchain and community building. This is our mission. The Coronavirus did not make things easier for us, but we will now move our business online to help education and dissemination in the blockchain area. https://www.disrupt-network.io
You want to become our speaker? We aim at 500+ video conference participants per talk. Write to: team@disrupt-network.io

Nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungspflichten im Finanzdienstleistungssektor und EU-Taxonomie-Verordnung

Das Online-Seminar beschäftigt sich mit der neuen Disclosure-Verordnung und der Taxonomie-Verordnung. Es geht auf die Auswirkungen der beiden Verordnungen auf den Finanzmarkt und die Realwirtschaft ein. Ferner stellt es die diesbezüglichen Vorgaben an die Offenlegung durch Emittenten dar, insbesondere mit Bezug zur Umsetzung der CSR-Richtlinie.

Weitere Informationen sowie die Anmeldung finden Sie auf wmseminare.de.

Reshaping Energy: Business Model Innovation in the Context of Transition

The future energy system will mark a radical overhaul of the energy business ecosystem, with traditional industry diving lines set to be blurred. Speed and timing will be crucial for those looking to stay on the right side of the transition. Reuters Events thus announced the second episode in a new three-part broadcast on Energy Transition on Sep 15, 2020.

Register or Request Recordings Via the Link Here.

The panel will feature insights from alongside J Andrew Murphy (SVP, Strategy & Corporate DevelopmentEdison International) and Bruce Chung (SVP, Strategy & M&A, NRG Energy) as they unpack what it means to be a company ‘in transition’ as navigate the road to net-zero.

As people, companies, industries and companies increasingly call for sustainable and low-carbon energy, how can energy companies continue to service the needs of this increasingly energy hungry population whilst navigating the energy transition?

Gain insight into innovative business model solutions to pivot your business towards a sustainable and low-carbon future. Explore how the changing energy ecosystem will impact upon a business ecosystem that is increasingly focused on net-zero supply, distribution, and consumption.

The session will explore who companies can optimise their operations today in order to ensure that you stay on the right side of transition and take advantage of the multi trillion dollar opportunity.

Register or Request Recordings Via the Link Here.


Keep up to date with Energy Transition News. For more information about the Energy Transition Europe and Energy Transition USA or the series, please visit the ETS Pivot homepage for more details, or contact Owen Rolt, Head of Energy Transition, Reuters Events at owen.rolt@thomsonreuters.com.

Bitcoin: das Digitale Gold

Bitcoin: Das Digitale Gold (Online Panel)

DATUM & UHRZEIT

Datum: Mittwoch, September 16, 2020
Uhrzeit: 9h00-10h00
Mode: Panel Diskussion via Zoom; Zoom dial-in URL wird vor dem Online-Event per Email gesendet

REFERENTEN

  • Moderator: Sven Wagenknecht (Chefredakteur und Co-Founder, BTC-ECHO)
  • Alexander Bechtel (Podcaster at Bitcoin, Fiat & Rock"n"Roll and Ph.D candidate at the University of St. Gallen, Switzerland)

SPRACHE

Dieses Event wird auf Deutsch gehalten.

Please find further information on eventbrite.


About Disrupt Network

Blockchain and community building. This is our mission. The Coronavirus did not make things easier for us, but we will now move our business online to help education and dissemination in the blockchain area. https://www.disrupt-network.io
You want to become our speaker? We aim at 500+ video conference participants per talk. Write to: team@disrupt-network.io

Pictet Asset Management's Secular Outlook virtual event

This year's Secular Outlook will be unavoidably tainted by the Covid-19 crisis, which not only turned the world on its head but created major challenges for investors. On the 16th September, Luca Paolini, Chief Strategist, will discuss Pictet Asset Management's outlook for the financial markets over the next five years, including stocks, bonds and commodities.

Widespread lockdowns around the world plunged many economies into their deepest recessions since at least the Second World War. In this new era, a portfolio whose assets are split evenly between developed market equities and government bonds will no longer deliver adequate returns.

The policy response to this pandemic was just as dramatic - governments and central banks launched massive waves of stimulus, continuing and extending the sort of extreme measures first implemented wholesale during the global financial crisis (GFC) a decade earlier. This will ultimately determine how investors fare over the next five years. Given the great uncertainty of these times and the base from which we start, choosing the right strategies will be key.

Please find more information and the registration here.

Stranded Liabilities and Stranded Assets

Stranded Liabilities and Stranded Assets - A case study on the Cost of Retiring Long-Lived Infrastructure and The Financial Solutions Available 

LIVE: Wednesday 16th September (15:00BST/10:00 EDT)

Join Reuters Events for a free webinar as leading experts give you exclusive insights on 'Stranded Assets and Stranded Liabilities: The Cost of Retiring Long-Lived Infrastructure and The Financial Solutions Available': https://bit.ly/2ZrkJ5j

You will learn:

  • How assets that become stranded accelerate associated retirement costs, in certain cases exceeding company and industry resources
  • How companies are not being transparent about valuation assumptions and how you can augment disclosed information
  • How regulatory demand for liability financial assurance is adding production cost burden and quickening the pace that assets are becoming stranded

Understand the financial solutions to the stranded liabilities risk, including decommissioning bonds and other funding solutions.

  • General introduction on alternatives
  • Main benefits of prefunding
  • Comparing liquid (cash allocation/bond issuance) to illiquid (transfer of companies’ real assets to a decommissioning vehicle) solutions
  • Key metrics and standards used in ESG space to factor in liability risks

Chairperson:
Shadia Nasralla, Oil & Gas correspondent on the energy desk, Reuters

Expert Speakers:
Nathalie Wallace, Global Head ESG Investment Strategy, State Street Global Advisors
Greg Rogers, Senior Advisor, Carbon Tracker
Julien Halfon, Head of Pension and Corporate Solutions, BNPP AM
Chrysta Castañeda, Lawyer and Candidate Standing for Texas Railroad Commission 

Reuters Events has recently been launched, after FC Business Intelligence was acquired as part of the Reuters News and Media Division of Thomson Reuters October 2019.

For more information about Reuters Events ESG Investments, contact dominic.grocott@thomsonreuters.com

IREBS German Debt Project 2020 - Präsentation der Studienergebnisse

Die Acht gilt in China als „lucky number“. Insofern freuen wir uns sehr, die Ergebnisse unseres German Debt Project 2020 zum achten Mal präsentieren zu dürfen. Doch gleichzeitig fällt die Präsentation in eine Zeit großer Unsicherheit, in der Millionen Menschen in Kurzarbeit mussten und auch für die Immobilienbranche gravierende Einschnitte folgten und weiterhin folgen dürften. Umso wertvoller waren die Gespräche, die wir in diesem Jahr mit den Banken führen konnten, um eine Lageeinschätzung zum Markt der gewerblichen Immobilienfinanzierung in Deutschland zu erhalten.

Die Studie wurde von den beiden IREBS-Forschern Simon Wiersma und Prof. Dr. Tobias Just erarbeitet. Die Grundlage der Analyse stellten umfangreiche Datenauswertungen und über 25 Interviews mit finanzierenden Banken dar. Die vorgestellten Daten und Analysen fassen die Portfolioinformationen dieser teilnehmenden Banken sowie deren Einschätzungen zusammen.

Präsentation der Studienergebnisse des „German Debt Project 2020“

17. September 2020; 18.30 Uhr
DVFA-Center, Mainzer Landstraße 37
60329 Frankfurt

Alternative: Präsentation live und online via Zoom-Meeting

Was erwartet Sie? Die Immobilienmärkte erlebten im ersten Halbjahr 2020 eine regelrechte Achterbahnfahrt, wurden doch alle Akteure aus einer langen Boomphase durch die Pandemie zu einer regelrechten Vollbremsung gezwungen. Wichtiger als diese kurzfristigen Anpassungen dürften aber die wichtigen Fragen nach den strukturellen Weichenstellungen sein, die die Immobilienmärkte für Jahre prägen könnten. Die Studie kennzeichnet nicht nur die Entwicklung wichtiger Marktparameter, sondern skizziert auch die Zukunftsperspektive der unterschiedlichen Banken: Was wird künftig eher finanziert und was vielleicht weniger? Was sind die hiermit verbundenen Implikationen für die Stabilität der Gewerbeimmobilienfinanzierungen in Deutschland? Diese und viele weitere Fragen werden innerhalb des GDP beantwortet.

Die Ergebnisse werden von Prof. Dr. Tobias Just präsentiert und anschließend mit Branchenvertretern diskutiert. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, mit den Studienautoren und Teilnehmern bei einem gemütlichen Ausklang zu diskutieren.
Diese Analysen waren wie in den letzten Jahren nur möglich, weil die Studie finanziell durch unsere Sponsoren gefördert wurde. Wir bedanken uns herzlich bei (Bulwiengesa, CREFC, GreenbergTraurig, INTREAL, JLL, RC Analytics, ZIA). Eine inhaltliche Abstimmung der Studienergebnisse mit den Sponsoren erfolgte nicht. Wir bedanken uns auch beim vdp, der uns wie in früheren Jahren unterstützt hat, und natürlich bedanken wir uns bei allen teilnehmenden Bankenvertretern für die bereitgestellten Daten und die Zeit, die sie als Interviewpartner investiert haben.

Wir würden uns über Ihre Teilnahme - oder die Teilnahme von interessierten Kollegen/innen - an diesem spannenden Event freuen. Um Anmeldung bis zum 10. September 2020 wird gebeten, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Marktausblick & ESG - Update zu Themen-ETFs

Welche Auswirkungen haben wir in der Weltwirtschaft und an den Kapitalmärkten durch COVID-19 zu erwarten?

Erhalten Sie direkt von LGIMs CIO Sonja Laud, die für ein verwaltetes Vermögen von fast 1.400 Milliarden Euro verantwortlich ist, verständliche und klare Einblicke in das Marktgeschehen.

Der Online-Workshop wird am 23. September von 11:00-11:45 Uhr stattfinden.

Sonja Laud, Chief Investment Officer, Legal & General Investment Management (LGIM):

  • Globale Perspektiven für deutsche Investoren - von den aktuellen Marktentwicklungen bis zum Ausblick auf kommenden Monate und das Jahr 2021
  • Sie erhalten Informationen über Asset Allokation und Unternehmens-Engagement in Zeiten von COVID-19

Tobias Merfeld, Prduktexperte ETF-Strategien, Legal & General Investment Management (LGIM):

  • Chancen mit langfristen Themen erschließen, die durch COVID-19 eine zusätzliche Dynamik erfahren
  • Wie ein aktiver Research-basierter Ansatz für Sie Mehrwert schaffen kann

Weitere Informationen sowie die Anmeldung finden Sie hier.

Achieving Best Price Execution with Crypto Brokers & Liquidity Providers

Achieving Best Price Execution with Crypto Brokers & Liquidity Provider (Online Panel)

DATE & TIME

Date: Friday, September 25, 2020
Time: 9h00-10h00
Mode: online talk via Zoom; Zoom dial-in URL will be sent previous to the online talk 

SPEAKERS

Please find further information on eventbrite.


About Disrupt Network

Blockchain and community building. This is our mission. The Coronavirus did not make things easier for us, but we will now move our business online to help education and dissemination in the blockchain area. https://www.disrupt-network.io
You want to become our speaker? We aim at 500+ video conference participants per talk. Write to: team@disrupt-network.io

Distributed Ledger Technology

Das Seminar bietet nicht nur einen Überblick über regulatorische Rahmenbedingungen und Gestaltungsmöglichkeiten, sondern stellt auch den aktuellen Stand der Technik nebst Grenzen und Entwicklungschancen der DLT-Technologie dar. Im Vordergrund steht die Verzahnung juristischer Fragestellungen mit praktischen Beispielen zur Implementierung (inkl. konkreten Programmierbeispielen und Anwendungen) und dem aktuellen Stand der Wissenschaft und Forschung.

Das Referententeam besteht aus Juristen, Informatikern und Betriebswirten, die zusammen das Thema DLT umfassend und praxisorientiert darstellen. Besonderer Wert wird dabei auf den Einsatz der DLT anhand von Use-Cases aus der Praxis gelegt.

Weitere Informationen sowie die Anmeldung finden Sie auf wmseminare.de.

Die neuen Referenzzinssätze in der praktischen Umsetzung

Die durch das Financial Stability Board initiierte und von der EU 2016 mit der Benchmark-Verordnung adressierte Reform der Referenzzinssätze hat signifikanten Einfluss auf alle Geschäftsbereiche einer Bank. Sie erfasst alle zinsgebundenen Produkte, darunter variabel verzinsliche Wertpapiere, Kredite und Derivate und hat somit Auswirkungen sowohl auf die markt- und kundenbetreuenden Bereiche als auch auf Banksteuerung, Rechnungslegung und IT. Die Berechnungsmethoden von LIBOR und EURIBOR wurden reformiert. EURIBOR soll mit entsprechenden Fallbacks weiter bestehen, während die Marktteilnehmer aufgerufen sind, sich auf ein Ende des LIBOR nach Ablauf des Jahres 2021 vorzubereiten. Damit rücken neue Referenzzinssätze, die Risk-Free Rates (RFRs), als mögliche Alternative in den Fokus. Die Ablösung des Eonia durch die seit Oktober 2019 von der EZB ermittelte Euro Short-Term Rate (€STR) hat bereits begonnen, für USD, GBP, CHF sowie JPY existieren ebenfalls entsprechende Tagesgeldsätze. Die Thematik ist äußerst komplex und mit erheblichen Unsicherheiten behaftet durch enge Zeitpläne, fragmentierte Entwicklungen in den verschiedenen Märkten (Währungen, Indizes, Rechtsrahmen, Kundensegmente) und entsprechende Auswirkungen auf die Wertschöpfungsketten der Banken. Alle wichtigen Informationen zum Themenkomplex diskutieren unsere Experten in diesem WM-Seminar: vom derzeitigen Stand der Entwicklungen über die entscheidenden juristischen Fragestellungen bis zu den Implikationen und zum Handlungsbedarf aus Sicht der Institute.

Weitere Informationen sowie die Anmeldung finden Sie auf wmseminare.de.

Nuts and Bolts of Decentralization on Corda

Austin Moothart - Solutions Engineering Lead for R3. Passionate educator on everything blockchain, DLT and technology.

This workshop aims to cover the following:

  1. Overview of Corda full tech stack architecture
  2. Deployment of Corda networks and nodes
  3. Highlight useful skill sets for each layer of engineering

DATE & TIME

Date: Wednesday, September 30, 2020
Time: 15h00-16h00
Mode: online talk via Zoom; Zoom dial-in URL will be sent previous to the online talk

Please find further information on eventbrite.


About Disrupt Network

Blockchain and community building. This is our mission. The Coronavirus did not make things easier for us, but we will now move our business online to help education and dissemination in the blockchain area. https://www.disrupt-network.io
You want to become our speaker? We aim at 500+ video conference participants per talk. Write to: team@disrupt-network.io