"Die Fixed-Income-Oase mit hohen Kupons finden"

ONLINE KONFERENZ der KFM Deutsche Mittelstand AG in Zusammenarbeit mit dem BERENBERG Vermögensverwalter Office

WANN: 08. Juni 2017, 10.30 - 11.30 Uhr 
WO: Überall. Sie benötigen nur Internetzugang und Telefonverbindung.

Sichern Sie sich einen Platz und melden Sie hier an.

Eine alte Börsenweisheit lautet: "Wer gut essen will kauft Aktien, wer gut schlafen möchte erwirbt Anleihen". Tatsächlich konnten Renten dem Anleger in der Vergangenheit risikoarm kontinuierliche Zinserträge bringen. Die Zeiten jedoch, in denen Investoren für Bundesobligationen oder Industrieanleihen im Investmentgrade hohe Kupons erhielten, sind längst vorbei. Gibt es überhaupt noch Anleihen, bei denen das eingegangene Risiko angemessen bezahlt wird?

'Eine Fixed-Income-Oase, die mit hohen Kupons in der Euro-Zinswüste den Anlegern zur Verfügung steht', sind nach Meinung der KFM Deutsche Mittelstand AG die Unternehmensanleihen von mittelständischen Unternehmen. Sie sind eine immer wichtigere Finanzierungsalternative im BASEL III-Zeitalter und zudem eine attraktive Anlageform.

Vorstand Hans-Jürgen Friedrich erläutert, wie mit dem 'KFM-Scoring', einem speziellen Auswahl- und Überwachungsverfahren, diejenigen Mittelstandsanleihen ausgewählt werden, die über ein besonders vorteilhaftes Chancen-/ Soliditätsprofil verfügen. Dieses ausgeklügelte Verfahren kommt auch beim Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds zur Anwendung, der bei Morningstar und Lipper positiv bewertet wird.

Telefonkonferenz und webbasierte Präsentation werden organisatorisch vom Berenberg Vermögensverwalter Office begleitet. Im Anschluss steht Ihnen der Referent gern zur Beantwortung Ihrer Fragen zur Verfügung.