ETF-Portfolio selberbauen vs. fertige Produkte aus ETFs

An Europas Börsen sind über 1.500 ETFs und über 400 ETCs gelistet. Die Auswahl an Strategien und Märkten, die sich mit ETFs abdecken lassen, ist groß – und wächst stetig. Gleichzeitig sind bereits viele ETFs mangels Fondsvolumen wieder geschlossen worden. Darüber hinaus sind viele ETFs in mehreren Anteilsklassen verfügbar. Das Webinar bietet einen Überblick über die bekanntesten Produkte anhand von Assetklasse, Strategie und Markt. Beleuchtet wird außerdem die Landschaft der ETF-Anbieter. Das Webinar richtet sich an Profis und erfahrene Anleger. Weitere Informationen sowie die Anmeldung finden Sie hier.

Referenten:
Jan Altmann, ETF-Experte, justETF
Stephanie Lang, EMEA Portfolio Analysis & Solutions, BlackRock / iShares

Themen-Schwerpunkte:

  • Konstruktion eines ausgewogenen, breit gestreuten Portfolios
  • Praktische Tipps für Buy&Hold-Portfolios
  • Welt-Portfolio BIP-gewichtet als Alternative
  • Analyse von interessanten Satelliten-ETFs
  • wichtige Kennzahlen zur Portfolio-Konstruktion
  • Vor- und Nachteile eigener Portfolios vs. professionelle Lösungen

Dieses Webinar ist Teil der Webinar-Reihe der justETF Academy 2018. Jan Altmann und weitere Gastreferenten erklären alles, was Sie zu ETFs wissen müssen: ETF-Auswahl, ETF-Portfolios, Kosten, Handel und vieles mehr. Weitere Informationen zur zehnteiligen Webinar-Reihe.