Steuern, Geldwäsche & ETFs

Dieses Webinar vermittelt Informationen zu den zahlreichen steuerlichen Regelungen, denen ETFs wie Investmentfonds unterliegen. Die Regeln für deutsche Privatanleger wurden zum Jahresbeginn 2018 stark reformiert und haben die Handhabung sowie Auswahl von ETFs erheblich vereinfacht. Werden ETFs im Namen eines Unternehmens, einer Bank oder eines Kunden erworben, ergeben sich weitergehende Möglichkeiten. Wie aber ist die Situation bei ETFs zu beurteilen, die keine gültigen Steuer- oder Geldwäsche-Informationen (z. B. LEI) liefern? Das Webinar richtet sich an Profis und erfahrene Anleger. Weitere Informationen sowie die Anmeldung finden Sie hier.

Referenten:
Jan Altmann, ETF-Experte, justETF
Florian Herzberg, EMEA Product Tax Team, BlackRock / iShares

Themen-Schwerpunkte:

  • steuerliche Behandlung von ETFs bei Privatkunden
  • ETF-Auswahl nach steuerlichen Aspekten (Domizil, Ausschüttungsverhalten, Assetklasse)
  • Wer kann Quellensteuer zurückbekommen und wie?
  • Investment in ETFs aus Nicht-EU-Ländern (Schweizer Gold-ETFs, US-ETFs)
  • notwendige Angaben für die Geldwäsche-Gesetzgebung

Dieses Webinar ist Teil der Webinar-Reihe der justETF Academy 2018. Jan Altmann und weitere Gastreferenten erklären alles, was Sie zu ETFs wissen müssen: ETF-Auswahl, ETF-Portfolios, Kosten, Handel und vieles mehr. Weitere Informationen zur zehnteiligen Webinar-Reihe.