Handel, Plattformen & Depot-Modelle mit ETFs

Genau wie Aktien können Anleger ETFs auch in ausländischen Märkten handeln. Welche Handelsplätze wählen die Profis und welche stehen Privatanlegern offen? Wie liquide sind die ETFs und was spielt dabei eine Rolle? In welchen Depots landen die ETFs und was kosten die Depots? Sind alle ETFs auf Fonds-Plattformen erhältlich? Welche Unterschiede müssen Profis beachten, die im Kundenauftrag handeln? Diese Fragen werden im Webinar geklärt. Das Webinar richtet sich an Profis und erfahrene Anleger. Weitere Informationen sowie die Anmeldung finden Sie hier.

Referenten:
Jan Altmann, ETF-Experte, justETF
Thomas Wiedenmann, Wealth Sales, BlackRock / iShares

Themen-Schwerpunkte:

  • europa- und weltweiter Börsenhandel von ETFs
  • Regionalbörsen und deren Angebot
  • außerbörsliche Handelsplätze für Profis und Privatanleger
  • ETFs auf Plattformen: Kosten & Verfügbarkeit
  • Depot-Modelle für Kunden mit ETFs

Dieses Webinar ist Teil der Webinar-Reihe der justETF Academy 2018. Jan Altmann und weitere Gastreferenten erklären alles, was Sie zu ETFs wissen müssen: ETF-Auswahl, ETF-Portfolios, Kosten, Handel und vieles mehr. Weitere Informationen zur zehnteiligen Webinar-Reihe.

14. Jahrestagung des Münchner Finance Forum e.V.

Das „digitale Leben“ greift immer mehr Raum und lässt das globale Datenvolumen rasant wachsen. Mit den immer leistungsfähigeren Computern wachsen die Möglichkeiten der Datenverarbeitung ebenso rasant. Die Beherrschung von Daten ist in vielen Geschäftsmodellen zu einem bedeutenden strategischen Faktor geworden.

Insbesondere die Finanzindustrie unterliegt seit einigen Jahren einer tiefgreifenden digitalen Transformation. Einerseits eröffnen neue Techniken wie die Blockchain oder Methoden der künstlichen Intelligenz neue Möglichkeiten für die Erbringung von intelligenten Dienstleistungen. Andererseits erfordert der tiefgreifende Wandel der Kundenpräferenzen neue Konzepte und Wege, um in der wettbewerbsintensiven Finanzindustrie Marktanteile zu verteidigen. Völlig neue Phänomene wie die inzwischen zahlreichen Kryptowährungen rütteln an den Grundfesten unseres angestammten Marktverständnisses.

Die 14. Jahrestagung des Münchner Finance Forum e.V. am 18. September beschäftigt sich mit der digitalen Transformation in der Finanzindustrie und versucht eine Einordnung in gesellschaftliche Entwicklungen und volkswirtschaftliche Zusammenhänge. Fünf Referenten aus Wissenschaft und Praxis werden unterschiedliche Blickwinkel einnehmen und die Diskussion unter den Tagungsteilnehmern inspirieren. Die vollständige Agenda sowie Profile der Referenten finden Sie hier.

In den vergangenen Jahren waren jeweils um die 700 Gäste aus dem Anlegerumfeld von Banken und Private Wealth Management vor Ort. Tickets erhalten Sie hier.

Der Münchner Finance Forum e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, insbesondere am Finanzplatz München die Bildung im finanzwirtschaftlichen Bereich zu fördern. Hierzu werden regelmäßig Vortragsreihen, Symposien und Seminare veranstaltet. Der Verein hat auch überregional große Bedeutung erlangt. Inzwischen kommen sehr viele institutionelle Anleger und Wissenschaftler aus der gesamten D-A-CH Region nach München.

Steuern, Geldwäsche & ETFs

Dieses Webinar vermittelt Informationen zu den zahlreichen steuerlichen Regelungen, denen ETFs wie Investmentfonds unterliegen. Die Regeln für deutsche Privatanleger wurden zum Jahresbeginn 2018 stark reformiert und haben die Handhabung sowie Auswahl von ETFs erheblich vereinfacht. Werden ETFs im Namen eines Unternehmens, einer Bank oder eines Kunden erworben, ergeben sich weitergehende Möglichkeiten. Wie aber ist die Situation bei ETFs zu beurteilen, die keine gültigen Steuer- oder Geldwäsche-Informationen (z. B. LEI) liefern? Das Webinar richtet sich an Profis und erfahrene Anleger. Weitere Informationen sowie die Anmeldung finden Sie hier.

Referenten:
Jan Altmann, ETF-Experte, justETF
Florian Herzberg, EMEA Product Tax Team, BlackRock / iShares

Themen-Schwerpunkte:

  • steuerliche Behandlung von ETFs bei Privatkunden
  • ETF-Auswahl nach steuerlichen Aspekten (Domizil, Ausschüttungsverhalten, Assetklasse)
  • Wer kann Quellensteuer zurückbekommen und wie?
  • Investment in ETFs aus Nicht-EU-Ländern (Schweizer Gold-ETFs, US-ETFs)
  • notwendige Angaben für die Geldwäsche-Gesetzgebung

Dieses Webinar ist Teil der Webinar-Reihe der justETF Academy 2018. Jan Altmann und weitere Gastreferenten erklären alles, was Sie zu ETFs wissen müssen: ETF-Auswahl, ETF-Portfolios, Kosten, Handel und vieles mehr. Weitere Informationen zur zehnteiligen Webinar-Reihe.

Kommunikation mit Wirkung in Zeiten der Digitalisierung

Mit dem Fokusthema „Mut“ möchte der Kommunikationskongress 2018 am 27. und 28. September in Berlin Entscheider aus der Branche ermutigen und befähigen, Gewohntes auf den Kopf zu stellen, Veränderungen anzutreiben, Risiken einzugehen und sich mit ihrer Rolle auseinanderzusetzen.

PR- und Kommunikations-Profis müssen Inhalte erstellen auf die Medien, Zielgruppen und Konsumenten im heutigen Überfluss an Informationen aufmerksam werden. Business Wire veranstaltet am 27. September um 15 Uhr im Rahmen des Kommunikationskongresses eine Podiumsdiskussion zum Thema „Kommunikation mit Wirkung in Zeiten der Digitalisierung – Wie wird sie geschaffen und welche Rolle spielt Mut dabei?

Christine Riedmann-Streitz, Harald Zulauf, Natascha Thomas und Bodo von Braunmühl diskutieren über die Mehrwerte und Risiken der Digitalisierung, und ob das Publikum überhaupt noch ohne Technologien erreicht werden kann. Außerdem wird die Rolle der Pressemeldung, die Bedeutung von Multimediainhalten, Kontext und Reichweite in der Kommunikation betrachtet. Weitere Informationen finden Sie hier.