Umsetzung der Volcker-Rule

Die Federal Reserve macht den US-Banken ein Weihnachtsgeschenk: Für den Rückzug aus Hedgefonds und Privat-Equity Investments bekommt die Wall Street mehr Zeit.

UN stimmt für Insolvenzrecht

Die Generalversammlung der Vereinten Nationen hat letzte Woche für die Erarbeitung von überstaatlichen Regelungen für die Umstrukturierung von Auslandsschulden gestimmt.

Hedgefonds: Computer schlägt Mensch

Hedgefonds, die automatisiertes Handeln betreiben, erzielten im November besonders hohe Erträge. Insgesamt sind sie profitabler als echte Hedgefonds-Manager, so Bloomberg.

Hedgefonds mit geringen Erträgen im November

Von allen Hedgefonds, welche im November im Durchschnitt nur 0,3% erzielten, haben Global Macro Fonds mit 1,7% die höchsten Erträge erzielt. Selbst damit sind sie nicht so erfolgreich wie der Gesamtmarkt.

Investoren wieder interessiert an Indien

Der Finanzmärkte zeigen wieder Interesse an Indien. Die Investitionen in indische Aktien sind so hoch wie in keinem anderen Entwicklungsland. Damit scheint der Turnaround von Indien geglückt.

Fed will Regulierung von Commodities überdenken

Nach einer Anhörung vor dem US-Senat am Freitag, in der die Aktivitäten von Banken bezüglich Rohstoffen in Frage gestellt wurden, will die Fed nun ihre regulatorischen Bestimmungen bezüglich Rohstoff-Trades überdenken.

Strategic Capital Management wird übernommen

Die Schweizer Investmentfirma Strategic Capital Management (SCM) wird von der Mercer Gruppe übernommen. Das ganze Investment-Team von SCM wechselt damit zu Mercer, um deren Position bei alternativen Investments zu stärken.

State Street verkauft Hedgefonds-Sparte

State Street verkauft sein gesamtes Hedgefonds-Geschäft in einem Management-Buyout an die leitenden Mitarbeiter. Ende 2013 verwalteten die Fonds ein Vermögen von 1,4 Milliarden USD.