The implications of lower returns

Investment returns are set to be lower during the next two decades - with severe consequences for asset owners and managers. McKinsey outlines those for different types of institutional investors.

Renditen werden sich verringern

Trotz Hochs und Tiefs waren die Renditen in den letzten 30 Jahren konstant stark, so McKinsey. Allerdings werden sich Aktien- und Anleiheinvestoren in den nächsten zwei Jahrzehnten auf niedrigere Renditen einstellen müssen.

Schrumpft das Asset Management?

So das Thema der 8. Investment Consultant Konferenz der DVFA. Während viele Asset Manager eingestanden, dass die Wachstumsdynamik abnahm, sehen sie jedoch weiterhin eine große Nachfrage nach ihren Leistungen.

Vier Szenarien für Bankberatung im Jahr 2030

FinTech hat einen immer größeren Einfluss auf die Finanzberatung. Die Zürcher Fachhochschule für Angewandte Wissenschaften hat zusammen mit dem Zürcher Bankenverband mögliche Entwicklungsszenarien erarbeitet.

Fondsselektion erleichtern und verkürzen

Mit dem Digital Advisor lancieren ifund und fundinfo ein Cloud-basiertes Tool für die Selektion von aktiven und passiven Fonds auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse und Anlegerpräferenzen.

Thematisches Investieren und Venture Capital

Innerhalb der letzten fünf Jahre haben sich spezialisierte Investmentfonds in der Venture Capital Industrie etabliert. Justing Caldbeck, Co-Founder von Binary Capital, erklärt, warum dies für Start-ups und Fonds positiv ist.

Faktor-Investing für institutionelle Investoren

Weltweit sind inzwischen mehr als 500 Milliarden US-Dollar in Faktor-Strategien angelegt. Um den zuletzt hohen Zuflüssen auf den Grund zu gehen, hat Invesco institutionelle Investoren nach ihren Motiven befragt.

Mit Native-Video Kampagnen Nutzer erreichen

Die Kombination von wertvollen Inhalten mit einer Corporate-Message ist eine schwierige Aufgabe, kann jedoch enorme Auswirkungen auf potenzielle Kunden haben. Im Webinar zeigt Yahoo, wie das innovative Anzeigenformat genutzt werden kann.

Making impact investing the mainstream

Impact investing, generating social and environmental benefits while achieving financial returns, has attracted more than $77 billion in AuM. However, some changes are needed to allow further expansion, says McKinsey.

Zu hohe Fondsgebühren

Die britische Finanzaufsicht FCA hat die Kosten der Fondsbranche untersucht. Wegen hoher Gebühren und fehlender Leistungen der aktiven Manager, sollen Anlageziele und Kosten transparenter kommuniziert werden.

RCM lanciert Nachhaltigkeit-Momentum Fonds

Seit 30 Jahren verwaltet Raiffeisen Capital Management Nachhaltigkeit-Fonds. Die Produktpalette wird nun um den Nachhaltigkeit-Momentum Fonds ergänzt, der auf eine Verbesserung der ESG-Faktoren setzt.

altii mit Content Link zu Donald Trump’s Sieg

Nach einem erbitterten Wahlkampf hat Donald Trump überraschend die Wahl zum 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten gewonnen. altii hat eine Übersicht der Meinungen von zahlreichen Asset Manager zum neuen Anlageumfeld erstellt.

Solarenergie profitabel machen

Der Markt für Solarenergie wächst schneller als je zuvor, ist aber immer noch nicht ganzheitlich profitabel. Neben der betrieblichen Effizienz ist eine verbesserte Kapitalallokation der Schlüssel zum Erfolg.

Disrupting real estate

Technologie, Demographie sowie Globalisierung sind die drei Treiber, welche die Immobilienbranche nachhaltig verändern, so EY. Während sie traditionelle Geschäftsmodelle gefährden, sind sie auch eine Chance.

Was sind PRIIP KIDS?

Im Fokus des PRIIP KID stehen zukunftsgerichtete Szenarien, die einen Eindruck von Chancen und Risiken wiederspiegeln sollen. fundinfo bietet eine komfortable Lösung zur effiziente Verteilung des Fondsdokuments.

altii jetzt auch unter altii.at erreichbar

Um österreichische institutionelle Investoren besser zu erreichen, ist altii ab heute auch unter altii.at erreichbar. "Der Österreichische Markt ist etwas Besonderes. Die Domain altii.at trägt dem Rechnung!”

Internationales Family Office Forum 2016

Über 100 englischsprachige Family Offices aus der ganzen Welt treffen sich am 8. und 9. November in Zürich beim Family Office Forum von Prestel & Partner um Praxislösungen zu besprechen und sich auszutauschen.

Mapping FinTech use cases

FinTechs are approaching complex front-, middle, and back-office tasks. Based on technological trends, EY and Innovate Finance categorise affected functions and identify grounds for collaboration.

Fund Experts Forum 2016

Frankfurter Allgemeine Forum und fundinfo laden am 30. November zum Fund Experts Forum 2016 ein. Diskutieren Sie über aktuelle Entwicklungen an den Märkten und deren Auswirkungen auf die Vermögensverwaltung.

Wie sich die REIT-Märkte unterscheiden

REITs sind eine der populärsten Strukturen, um in Immobilien zu investieren. Die globale Marktkapitalisierung beträgt nun $1,5 Billionen. Trotzdem haben sich REITs in einzelnen Ländern unterschiedlich entwickelt.

Anlegervertrauen steigt im September

State Street Global Exchange veröffentlicht die Ergebnisse des Investor Confidence Index. Trotz eines global optimistischeren Konjunkturausblicks bleiben vor allem US Investoren risikoavers.

Non-financial risks becoming a growing challenge

Tools and frameworks for the management of credit and market risks are well established. For financial institutions, McKinsey identifies a shifting focus to non-financial risks that require changes in banks’ practices.

Fondstöchter erholen sich

Seit 2014 verbuchen die Vermögensverwalter von Banken und Versicherern hohe Mittelzuflüsse, während unabhängige Fondsgesellschaften mit geringeren Zuflüssen oder gar Abflüssen ringen mussten.

Anleger überschätzen sich selbst

Privatanleger überschätzen ihre Kenntnisse und begehen deshalb Fehler bei der Geldanlage. Eine Studie von Schroders zeigt jedoch auch, dass weltweit Bedarf an Finanzberatung durch Fachleute besteht.

Frauenanteil im Finanzsektor unter 20 Prozent

Nur knapp 18% der CFA-Charterholder weltweit sind weiblich. In Deutschland liegt der Frauenanteil sogar bei nur 12,4%, so eine Befragung des CFA Instituts unter mehr als 5.000 Verbandsmitgliedern.

Promoting entrepreneurship for growth

Entrepreneurship can be a source of economic growth. With their Digital Entrepreneurship Barometer, EY assesses the G20 countries’ ecosystems and identifies best practice to enhance entrepreneurship.

Neue Realität für Family Offices

Family Offices haben in den 12 Monaten bis Mai ihre Anlagen in Hedgefonds um 10 Prozent reduziert. Eine neue Studie zeigt, wie Family Offices heute verstärkt in illiquide Assets investieren und miteinander kooperieren.

Improving the VC capital structure

Venture capitalists raise funds from investors that expect to realise returns within eight to twelve years. But having a specific deadline may force VCs to rush into projects and exit prematurely, especially in emerging markets.

Institutionelle Investoren mit Wissenslücken

In einer Studie von Axa Investment Managers bescheinigen institutionellen Investoren sich bestenfalls ein befriedigendes Wissen über Alternative Debt. Asset Manager sollten mit ihrer langjährigen Erfahrung aufklären.

Hier verdienen Fondsmanager am besten

Das Karriereportal efinancialcareers hat deutsche Asset Manager sowie die deutschen Töchter von international tätigen Asset Managern analysiert. Ergänzt wurde das Ranking durch eine Umfrage unter Headhuntern.

Wie das Risikomanagement Werte schafft

Je besser das Enterprise Risk Management eines Versicherers, desto besser hat er während der Finanzkrise abgeschnitten. McKinsey zeigt, welche Elemente für ein effektives Risikomanagement nötig sind.

Firmen wollen besser informieren

Viele Stakeholder verlangen tiefere Einblicke in die Performance, Strategie, Governance und Risiken von Unternehmen. Bei einer Befragung von 120 Führungskräften analysiert EY, wie Firmen ihr Reporting verbessern wollen.

Changing the rules of portfolio construction

Asset allocation decision account to about 35 to 40 percent for the performance differences between funds. McKinsey finds that institutional investors are increasingly willing to rethinking their approaches and processes.

Vier Geschäftsmodelle werden überleben

2015 war nicht einfach für Asset Manager. Ihre Performance war so schlecht wie zuletzt 2008, so die Boston Consulting Group in einer jährlichen Studie. Einige Geschäftsmodelle müssen nun revidiert werden.

Small- und Mid-Caps überzeugen beim Risiko

Kleine und mittlere Unternehmen weisen eine bessere Kurentwicklung auf als große Unternehmen. Mit höherer Rendite geht normalerweise auch ein höheres Risiko einher. Eine Studie zeigt jedoch das Gegenteil.

Verursachen Asset Manager Volatilität?

Institutionelle Investoren erhöhen die Volatilität von Aktien. Eine neue Studie zeigt, dass jeder 1% Anteil an einer Aktie, der von großen Asset Managern gehalten wird, die Volatilität der Aktie um 12 bis 18 Basispunkte erhöht.

10 drivers of change for asset managers

The asset and wealth management industry is being disrupted by FinTech start-ups. EY finds that this is just another challenge among regulation, technology, changing client demands and fiscal issues.

HFT erreicht seine Grenzen

Steigende Kosten für die Infrastruktur, schärfere Regulierung und ein härterer Wettbewerb lassen die Gewinne von High Frequency Tradern schmelzen. Das Wachstum scheint sein Limit erreicht zu haben.

ETF Assets verdoppeln sich bis 2021

Die in ETFs angelegten Gelder könnten bis Ende 2021auf $7 Billionen ansteigen. Eine neue Studie von PwC zeigt, dass ETF-Anbieter durch neue Märkte, neue Distributionskanäle und zusätzliche Assetklassen wachsen wollen.

Risk-Parity-Fonds mit Outperformance

Traditionelle Multi-Asset-Konzepte verloren 1,4 Prozent im ersten Quartal 2016, während Risk-Parity-Ansätze 1,7 Prozent gewannen. Risk-Parity Fonds zeigten sich robuster, als die Aktienmärkte fielen.

Chinesischer AM-Markt verdoppelt sich bis 2020

Trotz niedrigeren Wachstums und höherer Volatilität bliebt der chinesische Markt für Asset Manager besonders attraktiv. Fundamentaldaten, Deregulierung und Produktinnovationen treiben das Wachstum.

The power of blockchains

Simply put, blockchains are distributed databases build with open-source code. However, they could disrupt the financial services industry - or transform it, depending how the technology is approached.

Hürden bei der ESG Integration

Viele institutionelle Anleger haben inzwischen realisiert, dass ESG Kriterien Risiken und Erträge treiben, und diese in ihre Investmenprozesse integriert. Dabei sind jedoch drei Hürden zu bewältigen.

Investors becoming less loyal clients

A study from EY reveals that four of ten clients are willing to switch their asset manager and investment advisor. Thereby, revenues of 200 billion USD could be moved to asset managers that position themselves best - especially regarding digital services.

Wie wichtig sind Bilder & Videos im Netz?

Am 9. Juni fand der MEDIATreff von Business Wire statt. Im Museum für Kommunikation in Frankfurt diskutierten die Teilnehmer über den Einfluss von visuellen Inhalten - mit durchaus kontroversen Standpunkten. Kai Prager von Business Wire moderierte den Abend.

Geopolitische Risiken auf dem Vormarsch

Der Anteil der Führungskräfte, welche die geopolitische Instabilität als wichtigen Trend für ihre Geschäftstätigkeiten ansehen, hat sich in den letzten Jahren verdoppelt. Es mangelt vielen jedoch an Konzepten zum Gegensteuern.

Rethinking hedge funds

The first quarter was the worst for hedge funds since the financial crisis. Many see the reasons for the bad performance in the funds’ structure. Fees have to be transformed and liquidity is a bigger issue for investors.

Future Workshop: Arbeitnehmer 4.0

Auch die Zufriedenheit und Gesundheit von Mitarbeitern und Angestellten sind von der Digitalisierung betroffen. Das Future Network diskutiert am 1. Juni über Konzepte, die Mitarbeiter und Führungskräfte auf die Zukunft vorbereiten.

A changing landscape for venture capitalists

While nearly 150 private tech companies have achieved a valuation of more than one billion, their public counterparts have performed poorly. The landscape for investors has changed with firms staying private longer.

Marktanalysen mal anders

Mit dem 10-jährigen Bestehen startet Tungsten eine neue regelmäßig erscheinende Publikation zu den Kapitalmärkten. Der Tungsten Observer analysiert dabei zwar mit einem Augenzwinkern, ist aber nicht weniger relevant.

Konsolidierungen im Real Estate Asset Management

Die Nachfrage nach professionellem Asset Management für Immobilien ist so hoch wie nie, so eine Studie von EY Real Estate und Triuva. Viele Unternehmen erwarten wegen der Branchendynamik jedoch eine Konsolidierung der Asset Manager.

Gute Aussichten für Edelmetalle

Gold schnitt in Zeiten negativer Realzinsen besser ab als in Phasen nicht-negativer Zinsen. Auch für andere Edelmetalle sieht ETF Securities im neusten Ausblick preisstützende Effekte.

Neue Perspektiven für Industriemetalle

Die Anzeichen stehen für eine Erholung im Industriemetallsektor. Am 25. Mai lädt ETF Securities gemeinsam mit Bloomberg Intelligence zum Webinar über die verbesserten Aussichten, deren Ursachen und Auswirkungen ein.

Wie lange bleibt London das FinTech Zentrum?

Englische Start-ups profitieren von den Technologie-Talenten, Regulierung und Londons Finanzinfrastruktur. Während UK FinTechs besser finanziert wurden als kontinentaleuropäische, ist Londons Rolle als Hub in Gefahr.

Wie volatil sind die Märkte wirklich?

Einige Anbieter schrecken Investoren mit dem Verweis auf eine höhere Volatilität auf, um sie in ihre Produkte zu treiben. Obwohl die kurzfristige Volatilität höher ist, ist die langfristige Volatilität jedoch erstaunlich stabil.

Attraktive Spreads bei Schwellenlandanleihen

Schwellenländer haben ihre wirtschaftliche und finanzielle Belastbarkeit unter Beweis gestellt. Attraktive Spreads und eine niedrigere Volatilität als US High Yields machen Schwellenlandanleihen neben globalen Trends attraktiv.

Langfristige Renditen verringern sich

Nach besonders hohen Renditen in den letzten drei Jahrzehnten, schwächen sich die Treiber dieser Erträge nun ab, so McKinsey. In den nächsten 20 Jahren sollten sich Investoren auf niedrigere Renditen einstellen.

Nur kleine Fortschritte bei Nachhaltigkeit

Oekom-Research hat in seiner jährlichen Analyse 1600 international tätige Unternehmen auf ihre Nachhaltigkeit untersucht. Dabei erreichen nur 16,3 Prozent der Unternehmen den “Prime Status” der Analyse.

Eurex Clearing Konferenz

Buy- und Sellside-Unternehmen suchen effizientere Modelle und Ansätze, um Risiken und Kosten zu managen. Am 12. Mai lädt die Eurex auf der Clearing Konferenz zur Diskussion über die Chancen und Herausforderungen im neuen regulatorischen Umfeld ein.

Zinsanhebung zurückgestellt: Ein Fehler der Fed?

Nachdem die US-Notenbank die Zinsen zum ersten mal nach neun Jahren angehoben hat, wurden weitere Zinserhöhungen in diesem Jahr ausgesetzt. Dies kann bei steigender Inflation eine aggressivere Intervention nötig machen, so ETF Securities.

Hohe Mittelabflüsse aus Hedgefonds

Wegen hoher Gebühren und schwacher Performance ziehen immer mehr Investoren ihre Gelder aus Hedgefonds ab. Das verwaltete Vermögen ist im ersten Quartal um 15 Milliarden auf 2,86 Billionen Dollar gefallen.

Versicherer bauen Asset Management aus

Die Assekuranz leidet unter kostenintensiver Regulierung, niedrigen Zinsen und dem demographischen Wandel. Wegen des steigenden Kostendrucks wollen die Versicherer mehr Gewinne im Asset Management machen.

Zu viel Geld, zu wenig Investments

Immobilienpreise boomen und in Zeiten von volatilen Aktienmärkten und niedrigen Zinsen steigt die Nachfrage nach Immobilienfonds. Bei der hohen Nachfrage nach Real Assets nehmen einige Anbieter keine neuen Gelder mehr an.

Doing well by doing good - der Computer kann’s

Investoren beeindruckt man nicht mit moralischen Argumenten, sondern damit, dass sich nachhaltige Investments auszahlen. Algorithmen wie bei Arabesque haben dabei schön längst raus, wie man aus ESG-Faktoren Kapital schlägt.

MEDIAtreff - die SECURITYausgabe

Business Wire lädt am 09. Juni 2016 ins Museum für Kommunikation nach Frankfurt ein. Beim nächsten MEDIAtreff dreht sich alles um die Sicherheit von Unternehmens- und persönlichen Daten.

Finanzkennzahlen besser präsentieren

In unserer multimedialen Welt werden Informationen nicht nur als Text publiziert sondern immer wieder auch mit visuellen Elementen ergänzt. Finanzdaten grafisch zu präsentieren erhöht dabei die Erinnerung und die Nutzung, so eine neue Studie.

Where energy markets stop making sense

The world fights climate change and reduces greenhouse gas emissions. Renewables could tripple their market share by 2040 but the majority of electricity is still produced using coal and gas. Neither does nuclear power seem an option.

Akademiker wollen nicht in die Finanzindustrie

Früher galt der Beruf des Bankers noch als attraktiv. In einer Studie der Universität Maastricht und Studitemps schneidet das Bankwesen bei den Studenten jedoch in sieben von zehn Kriterien unterdurchschnittlich ab.

Skalierung und Spezialisierung

ETFs gewinnen immer weiter Marktanteile, auch weil sie deutlich günstiger sind als viele aktiv gemanagte Fonds. Droht das Ende der klassischen Asset Manager? Keines Wegs, so die Boston Consulting Group.

Auf das Bekannte konzentrieren

Bei Venture Capital Investments zählt, sich auf das zu konzentrieren, was man kennt. Der Venture Capital Arm von Intel verkauft nun etwa ein Viertel seines Portfolios. Eine Transaktion, die etwa $1 Milliarde wert sein soll.

Liquid Alternatives in Zeiten von Negativzinsen

Alternative Strategien im UCITS Mantel werden von Investoren immer häufiger ins Portfolio genommen. Einige Investoren feiern die nicht korrelierten Erträge bereits als Antwort auf das Niedrigzinsumfeld.

Aktive Asset Manager in der Kostenfalle

Banken machen die steigenden Kosten der Regulierung schon länger zu schaffen. Der Kostendruck wird nun auch für Asset Manager immer stärker spürbar, so eine Studie von Oliver Wyman und Morgan Stanley.

“Nachhaltig, renditenstark und risikoarm”

Das Thema Nachhaltigkeit wird immer interessanter für Investoren. Studien beweisen, dass sich eine nachhaltige Unternehmensstrategie positiv auf die Kursentwicklung auswirkt. Auch passive Strategien sind sehr erfolgreich.

How disruptive is today’s FinTech?

Over many years, the financial services industry could not be changed. While many businesses were disrupted in and since the dot-com bubble, finance stayed the same. But one may ask, if today’s FinTech players are different.

Eine neue Generation von Infrastrukturinvestitionen

Die Welt hat sich verpflichtet, die CO2-Emission zu reduzieren. Dazu ist mehr nachhaltige Infrastruktur nötig. McKinsey zufolge müssen Hindernisse aus dem Weg geräumt werden, um mehr private Investoren zu gewinnen.

New challenges and opportunities for CCOs

Ernst & Young has asked Chief Compliance Officers from 20 global insurance companies. Many say, the compliance function has changed drastically while upcoming changes are still to come. Seven key themes strike out.

Webinar: Wird Gold wieder glänzen?

Zunehmende Sorgen über den Bankensektor, das Risiko eines Brexits und viele weitere Themen haben das Interesse an Gold steigen lassen. ETF Securities lädt am 17. März zum Webinar über die Chancen des Edelmetalls ein.

Argentinien einigt sich mit Hedgefonds

Argentinien hat mit einigen seiner Gläubiger eine Einigung erzielt, die den 15 Jahre andauernden Streit, der das Land zuletzt vom internationalen Anleihemarkt ausschloss, enden sollte.

What drives FinTech adoption?

Driven by innovative start-ups and major technology corporations, FinTech companies are capturing larger market shares of the financial services market. EY investigates the reasons that make customers switch to the new type of player.

Zeit Emerging Market Fixed Income zu überdenken?

ETF Securities und Lombard Odier Investment Managers laden zum Webinar über den Einfluss von Unterschieden zwischen den Emerging Markets, globaler Deflation und fallenden Währungen auf Investmentchancen ein.

The future of financial computing

Quantum computers were once thought an impossible technology as they harness the power of quantum mechanics and are housed in unconventional environments. Now they are able to solve important problems in all kids of industries.

Was bringt die Zukunft?

Das Future Network Veranstaltung mit der Xchange eine Plattform, um sich über die Themen und mit den Kontakten der Future Convention 2015 auszutauschen. Später im Jahr wird ein Workshop zur automatisierten Kommunikation stattfinden.

Top Asset Manager bei SRI mit Nachholbedarf

Die größten Vermögensverwalter haben mit wenigen Ausnahmen bei der Integration von Nachhaltigkeitsfaktoren in ihre Investmentprozesse noch deutlich Luft nach oben, so eine Umfrage des Handelsblatts.

Gemischte Bilanz nach Regulierung

Der deutsche Fondsverband BVI zieht Bilanz zur Regulierung seit der Finanzkrise. Während Politiker nun Gesetze überprüfen wollen, nehmen zunehmend Aufsichtsbehörden technische Ausführungsvorschriften vor.

Family Office Forum Wiesbaden

Das Family Office Event von Prestel & Partner findet vom 26. und 27. April in Wiesbaden statt. Mehr als 160 deutschsprachige Family Offices und UHNWI networken und tauschen sich aus.

Wie schlau ist Smart-Beta

Smart-Beta ETFs würden die Grundidee von ETFs, einen einfachen und kosteneffizienten Zugang zum Kapitalmarkt zu ermöglichen, pervertieren. Ein Faktencheck einer immer beliebteren Produktklasse.

Identifying outperforms repeatedly?

Responsible investing helps to identify companies that are more likely to outperform. “A quantitative approach that removes subjectivity has the advantage of making alpha generation in a repeatable process,” says Rohini Rathour.

War 2015 der Höhepunkt des VC-Zyklus?

Europäische Start-ups haben 2015 mit 12,9 Milliarden Euro so viel Geld von Venture Capital Investoren bekommen wie noch nie. Trotzdem wurden 30% weniger Transaktionen abgeschlossen.

Hedgefonds mit Nettoabflüssen in Q4

Zum ersten Mal seit 2011 haben Investoren mehr Gelder aus Hedgefonds abgezogen als investiert. Die AuM der Branche sind trotzdem wegen Fondsgewinnen gestiegen. Große Fonds hatten 2015 ein besonders gutes Jahr.

China in 2016

Fears about China’s economic conditions made global share markets plunge at the beginning of this year. Still, some key trends provide investors with opportunities in this increasingly diverse and volatile $11-trillion economy.

Quants sind die neuen ethischen Investoren

Investmentstrategien, die ESG Faktoren integrieren, nutzten bisher vor allem qualitative Bewertungen und subjektive Einschätzungen. Neue Investoren nutzen nun quantitative Methoden um nachhaltig zu investieren.

Master-KVG bleibt attraktiv

Die Assets under Administration von Master-KVGen stiegen im vergangenen Jahr um 21,5% auf fast eine Billionen Euro, so Telos Rating in der aktuellen Master-KVG Studie. Die Anbieter bleiben in einem dynamischen Markt innovativ.

Family Office Forum Dubai

Prestel & Partner invites to the Family Office Forum on 16th and 17th February in Dubai. On the event for MENA based family offices, more than 100 family offices, principals and CIOs meet.

Gesetzentwurf für private Infrastrukturfinanzierung

Mit einem Gesetzentwurf will der Finanzausschuss des Deutschen Bundestags mehr Investoren für die Finanzierung öffentlicher Infrastruktur gewinnen und stößt damit weitestgehend auf Zustimmung der institutionellen Investoren.

Online wird kommen

Elektronische Plattformen werden eine wichtigere Rolle bei der Distribution von Investmentfonds spielen. Asset Manager sind bei ihrer Nutzung in der Finanzindustrie nur am langsamsten, so Ernst & Young.