Eurex Clearing Konferenz

Buy- und Sellside-Unternehmen suchen effizientere Modelle und Ansätze, um Risiken und Kosten zu managen. Am 12. Mai lädt die Eurex um 14:30 auf der Clearing Konferenz zur Diskussion über die Chancen und Herausforderungen im neuen regulatorischen Umfeld ein. Die Veranstaltung finden im InterContinental Hotel Frankfurt statt. 

2016 ist das Jahr, in dem die EMIR-Vorgaben für das obligatorische Clearing von OTC-Derivaten umgesetzt werden. Buyside-Firmen sind daher dabei, ihre Projekte zu analysieren und ihre Portfolioallokation entsprechend vorzunehmen – steigende Kapitalkosten, höhere Margin-Anforderungen und die Illiquidität von Collateral spielen dabei eine zunehmende Rolle.

Da regulatorische Veränderungen auch in Zukunft weitgehende Auswirkungen auf die traditionellen Geschäftsmodelle haben werden, suchen Buy- und Sellside-Unternehmen effizientere Modelle und Ansätze, um weiterhin Ihre Risiken und Kosten zu managen. 

Diskutieren Sie über Chancen und Herausforderungen für die Buyside im neuen regulatorischen Umfeld mit anschließendem Networking.

Wann: Donnerstag, 12. Mai 2016, 14:30
Wo: InterContinental Hotel Frankfurt, Raum Riverside, Wilhelm-Leuschner-Straße 43, 60329 Frankfurt/Main

Bitte melden Sie sich für die Veranstaltung bei der Eurex an.