Future Workshop: Arbeitnehmer 4.0

Auch die Zufriedenheit und Gesundheit von Mitarbeitern und Angestellten sind von der Digitalisierung betroffen. Das Future Network diskutiert am 1. Juni von 13:00 bis 17:00 über Konzepte, die Mitarbeiter und Führungskräfte auf die Zukunft vorbereiten. Die Registrierung erfolgt über das Future Network: http://www.myfuture.network/gesunde-fuehrung

Es ist unstrittig, dass die Digitale Transformation erhebliche Verschiebungen mit sich bringen wird. Dennoch werden die Auswirkungen, die die anstehenden Veränderungen im Hinblick auf Arbeitszufriedenheit und Gesundheit von Mitarbeitern derzeit noch kaum diskutiert. Damit Unternehmen sich adäquat auf die Zukunft vorbereiten können, werden Konzepte benötigt, die Mitarbeiter und Führungskräfte gemeinsam in die Lage versetzen, die bevorstehenden Veränderungen erfolgreich zu gestalten.

Welchen Einfluss hat eine positive Unternehmenskultur auf Mitarbeitergesundheit, Krankenstand und Produktivität? Bei der Gestaltung der Arbeitsbedingungen für die Zukunft stehen deutsche Unternehmen offenbar noch ganz am Anfang. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Future Networks.

Seien Sie dabei und diskutieren Sie mit erfahrenen Experten wie Prof. Dr. Christian T. Haas (Hochschule Fresenius), Stephan Ahlf (COMMON Works), Marialejandra Rodriguez (KALEIDOSKOPE Innovation Consulting) oder Sanjay Sauldie (EIMIA Int. Ltd.). Die Registrierung erfolgt über das Future Network: http://www.myfuture.network/gesunde-fuehrung