Hohe Renditen mit Mittelstandsanleihen

Gute Erträge für Anleihe-Investoren sind im Niedrigzinsumfeld selten. Anleihen von mittelständischen Unternehmen bieten jedoch weithin hohe Renditen, auch oberhalb von fünf Prozent, so Hans-Jürgen Friedrich von der KFM Deutsche Mittelstand AG. Es sei bei Mittelstandsanleihen jedoch besonders wichtig, sowohl die Bonität des Unternehmens als auch die Qualität der Anleihe genaustens zu prüfen.

Im Interview mit dem Berenberg Vermögensverwalter Office erklärt Hans-Jürgen Friedrich, Vorstand der KFM Deutsche Mittelstand AG, die Aussichten von Mittelstandsanleihen und erläutert anhand von Beispielen die Besonderheiten des Anleihen-Segments und wie bei einer sorgfältigen Auswahl hohe Renditen erzielt werden können.