"Lehren aus den EU-IWF Anpassungsprogrammen im Euroraum"

Das European Finance Forum e.V. veranstaltet sein nächstes MontagsMeetings am 08. Februar 2016  zum Thema "Lehren aus den EU-IWF Anpassungsprogrammen im Euroraum" in der IHK Frankfurt. Nach dem Vortrag von Klaus Masuch, Principal Adviser im Generaldirektorat Volkswirtschaft der Europäischen Zentralbank, folgen Diskussion und Networking bei Snacks und Getränken.

Klaus Masuch ist ehemaliger Verhandlungsführer der EZB im Rahmen der "Troika" bei den Gesprächen mit der griechischen Regierung (von 2010 bis 2015). Er spricht über:

  • Erfahrungen mit und Lehren aus den EU/IMF Anpassungsprogrammen im Rahmen der Staatsschuldenkrise in Griechenland, Irland, Portugal und Zypern,
  • Fragen der Gestaltung und der Finanzierung der Programme und dabei auftretende politisch-ökonomische Schwierigkeiten,
  • besondere Komplexität der notwendigen Anpassungsprozesse innerhalb der Europäischen Währungsunion.

Förderer des European Finance Forum können an der Veranstaltung kostenfrei teilnehmen. Nicht-Mitglieder können an fünf Veranstaltungen kostenfrei teilnehmen und so ausgiebig den Nutzen des European Finance Forum testen.
Falls Sie Interesse an einer Teilnahme haben, so melden Sie sich bitte bei unserer Frau Tkocz per Email an unter: a.tkocz@avocado.de
Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des European Finance Forum.