Raiffeisen-Mehrwert 2023

Der Raiffeisen-Mehrwert 2023 ist ein Anleihefonds mit dem Ziel, regelmäßige Erträge zu erwirtschaften. Die Laufzeit des Fonds endet am 28. April 2013. Dadurch ist schon bei Kauf der Fondsanteile absehbar, wie sich der Fonds zum Laufzeitende in etwa entwickeln wird. Durch die Befristung und den „Buy-and-Hold“-Ansatz sind auch die regelmäßigen Ausschüttungen weitgehend planbar. Das gilt auch für anfallende Kupons, Tilgungen oder vorzeitige Anleiherückzahlungen.

Im Gegenzug besteht gleichwohl auch das Risiko, dass diese nur zu geringeren Renditen als ursprünglich reinvestiert werden können. Um diese Risiken bestmöglich zu managen und einen Mehrwert für die Anleger zu generieren, investiert der Fonds in ein breites Spektrum an Unternehmensanleihen. Ein besonderer Fokus liegt daher auf der Titelauswahl und der ständigen Beobachtung der Anleihen. 

Weitere Informationen finden Sie in der Fondspräsentation und dem KID.