Real Estate Investment Day

Auf der eintägigen Konferenz an der Frankfurt School of Finance & Management erhalten internationale Investoren Einblicke in den deutschen Investmentmarkt. Deutsche Investoren werden über Investitionsmöglichkeiten in Europa, den USA und Asien informiert.

Der Fokus liegt auf Immobilieninvestitionen einschließlich Public und Private Debt sowie Public und Private Equity. Darüber hinaus bietet die Konferenz ein Forum für anlegerrelevante Trendthemen wie ESG, Digitalisierung und Recruiting.

Die Besucherzahlen des letzten REID 2020 beliefen sich auf 300 Teilnehmer (davon knapp 150 online und über 150 vor Ort). Zielgruppen sind Immobilienbranche und Investmentbranche. Die Konferenzsprache ist Englisch. Weitere Informationen sowie die Anmledung finden Sie hier: http://reid2021.de