Transparenzbericht des Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Mix

Mit dem Ziel ein finanziell erfolgreiches Management auf höchstmöglicher Qualitätsebene der Nachhaltigkeit zu etablieren, sieht Raiffeisen Capital Management sich als Qualitäts- und Themenführer im Bereich nachhaltiges Investieren. Eine wachsende Zahl an mittlerweile erhaltenen nationalen und internationalen Zertifizierungen bestätigt diesen Anspruch. Dazu gehören unter anderem das „Österreichische Umweltzeichen“, das „FNG-Siegel“ (drei Sterne für den Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Mix), das „eurosif-Transparenzlogo", die Nominierung als Bester SRI Manager 2018 bei den Scope Awards sowie die Verleihung des Transparenten Bullen.

Durch eine transparente Informationspolitik möchte Raiffeisen Capital Management die vertrauensvollen Beziehungen zu Anlegern unterstreichen. Mit dem Transparenzbericht des Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Mix stellt Raiffeisen Capital Management Investoren eine erweiterte Informationsgrundlage zur Verfügung. Dieser wird regelmäßig von einer unabhängigen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft erstellt.

Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Rödl & Partner bestätigt im neuen Transparenzbericht des Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Mix, dass der Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Mix die anlegerorientierten erweiterten Transparenz-und Informationsanforderungen erfüllt. Den vollständigen Bericht finden Sie hier.