Visibilität beim institutionellen Investor in Print und Online - Der IPE DACH Asset Management Guide 2021

Seit der ersten Auflage Ende 2007 hat sich der IPE D.A.CH Asset Management Guide bei institutionellen Adressen längst einen festen Platz als Nachschlagewerk für Managerinformationen gesichert. Eine verteilte Auflage von zuletzt über 6.000 Exemplaren und fast 100 beteiligte Asset Manager belegen die Relevanz und Akzeptanz im institutionellen Markt eindrucksvoll. Die andauernde Corona-Krise hat dabei das Interesse auf Investorenseite verstetigt. Die Zugriffszahlen auf das Online-Verzeichnis der Managerprofile sind seit dem zweiten Quartal 2020 deutlich gestiegen und weitere 200 Exemplare der Printausgabe wurden von Investoren zusätzlich ins „Home-Office“ angefordert.

Ende Januar geht der Guide nun in die 2021er-Neuauflage. In einer Zeit, in der ein persönlicher Kontakt zu Investoren schwierig ist, unterstützt die Publikation Asset Manager, ihren Namen und Nachricht im institutionellen Markt zu präsentieren. Neben der unverändert hochwertigen Aufmachung der Printausgabe, die u.a. direkt an 4.300 institutionelle Investoren in der D.A.CH-Region versendet wird, startet die Neuauflage 2021 auch wieder im Onlineformat, mit zusätzlichen Möglichkeiten für teilnehmende Asset Manager, Whitepaper und Markteinschätzungen zu veröffentlichen.

Bei Interesse an einer Profilschaltung steht Ihnen Frank Schnattinger (f.schnattinger@institutional-investment.de) gerne zur Verfügung.