Vorträge auf dem FONDSprofessionell Kongress

Am 24. und 25. Januar 2018 findet im Congress Center am Rosengarten in Mannheim Europas größter und erfolgreichster Fachkongress für Investmentberater - der FONDSprofessionell Kongress - statt. Mehr als 6.000 Anlageberater, Vermögensberater und Investmentspezialisten treffen auf 222 namhafte Aussteller aus dem In- und Ausland, die mit einem interessanten Vortragsangebot von sich reden machen. Hier eine kurze Auswahl der Asset Manager auf altii:

Nachhaltiges Momentum
24.01.2018, 12:00 Uhr, Saal 2

Generell hat sich auch in 2017 gezeigt, dass Investments in die nachhaltig besten Unternehmen und Emittenten wieder zu stabilen und im Vergleich zu traditionellen Investments zu zumindest gleichwertigen Erträgen geführt haben. Michael Huber, Senior Fund Manager bei Raiffeisen Capital Management, referiert über den Exportschlager von RCM: Nachhaltiges Momentum - wie sich eine Verbesserung in der Nachhaltigkeitsbewertung auf eine bessere Unternehmensentwicklung und damit auch auf eine gute Aktienperformance auswirken kann.

Nachhaltig, Zukunftsorientiert, Vielseitig
24.01.2018, 12:00 Uhr, Saal 9

Der Einfluss von Nachhaltigkeit auf das Wachstum und die Gewinnentwicklung von Unternehmen wird vom Markt stark unterschätzt! Investment-Stratege Daniel Lösche erklärt, wie der Nachhaltigkeitsgedanke bei Schroders in den Investmentprozess integriert wird und welche Chancen Anleger haben, von diesen Veränderungen zu profitieren.

Pictet-Water wird 18
25.01.2018, 10:30 Uhr, Saal 8

Wasser ist lebensnotwendig, es kann durch nichts ersetzt werden. Es ist jedoch eine immense Herausforderung, eine funktionierende Wasserversorgung aufzubauen. Walter Liebe, Senior Investment Advisor bei Pictet Asset Management, referiert über den Pictet-Water Fonds, der in Aktien von Unternehmen investiert, die Lösungen für die Wasserherausforderung anbieten.

Rohstoffausblick 2018
25.01.2018, 16:35 Uhr, Saal 7

Wir stehen nun an einem Wendepunkt einer neuen Rohstoffgeneration, die geprägt ist von ineinandergreifenden Technologien in den Bereichen Energieeffizienz, Automation und Klimawandel, welche für die Rohstoffmärkte entscheidend sein dürften. Thiemo Storz, Associate - German Speaking Countries bei ETF Securities, beleuchtet eine ganze Reihe disruptiver Faktoren in den Bereichen Edelmetalle, Industriemetalle und Energie, die sich auf das globale Angebot und die Nachfrage auswirken.