Weltwassertag 2019

Der Weltwassertag, zu dem die Vereinten Nationen jährlich aufrufen, soll genutzt werden, um insbesondere die breite Öffentlichkeit auf die Entwicklungen, Bedeutung und Herausforderungen des Entwicklungsziels "Verfügbarkeit und nachhaltige Bewirtschaftung von Wasser und Sanitärversorgung" aufmerksam zu machen. In diesem Jahr steht der Weltwassertag am 22. März 2019 unter dem Motto "Niemand zurücklassen - Wasser und Sanitärversorgung für alle".

Auch Asset Manager und institutionelle Investoren können zu der nachhaltigen Bewirtschaftung von Wasser beitragen. Zum Weltwassertag 2019 hat altii daher einschlägige Beiträge zur Berücksichtigung von Wasser als Ressource im Investmentprozess gesammelt.

In diesen geht es um die Wichtigkeit der Ressource Wasser, beispielsweise für die Fischerei und speziell in Asien. Wie Investoren das Thema Wasser in Investmentprozesse einbinden können, zeigt die Nachhaltigkeitsbewertung von Wasser, die Messung des Wasserfußabdrucks und die Wasserrisiken auf regionaler Ebene. Zudem ergeben sich auch praktische Chancen, vor allem durch thematische Investitionen in beispielsweise Wasseraufbereitung und Technologielösungen wie künstliche Intelligenz.