World Water Day 2021

Wasser ist das kostbarste Gut auf der Erde. Doch Wasser ist in seiner Verfügbarkeit eingeschränkt. Der Weltwassertag, zu dem die Vereinten Nationen jährlich aufrufen, soll genutzt werden, um insbesondere die breite Öffentlichkeit auf die Entwicklungen, Bedeutung und Herausforderungen des Entwicklungsziels "Verfügbarkeit und nachhaltige Bewirtschaftung von Wasser und Sanitärversorgung" aufmerksam zu machen. In diesem Jahr steht der Weltwassertag am 22. März unter dem Motto "Wert des Wassers". Auch Asset Manager und institutionelle Investoren können zu der nachhaltigen Bewirtschaftung von Wasser beitragen. Im neusten Spezial stellt altii Investoren daher einschlägige Beiträge zum Thema Wasser zur Verfügung.

Das Spezial schlägt mit zwei Interviews mit renommierten Experten auf. Jens Hönerhoff, DEG, spricht über das von ihm entwickelte Online-Tool zum Erkunden, Reagieren und Bewerten von Wasserrisiken. Johannes Schmiester vom WWF spricht über die Risiken, die aus Wasser resultieren.

In Fachbeiträgen stellen Asset Manager verschiedene Perspektiven zu Wasser und Nachhaltigkeit vor. Thomas Schumann Capital® regt Investoren dazu an, Wasser besser zu bewerten. Auch schauen die Autoren von TSC auf die derzeitige Regulierung. In einem weiteren Beitrag betrachtet Thomas Schumann die Auswirkungen von Dürren und Wasserverschmutzung. Wolfgang Pinner von Raiffeisen Capital Management erklärt die Bedeutung von Wasser für Menschen und Wirtschaft. Kolumnistin Ariane Sommer spricht mit 2hochMEHR über das Menschenrecht auf Wasser. Olivier Buffle und Cédric Lecamp von Pictet AM wollen Unternehmen zu mehr Wassereffizienz anregen. Reinhard Liebing von der SUSTAINABLE INVESTING TRUST beschäftigt sich mit den Ozeanen und Überfischung.

Auch Investitionsmöglichkeiten werden im Spezial vorgestellt. Stefan Klaile und Ernesto Burzic, beide XOLARIS Group, vergleichen und beschreiben Investitionsmöglichkeiten für institutionelle Anleger. Michael Gollits schaut sich grüne Anleihen mit Fokus auf Wasser an. FondsTrends sprach mit Storm Capital Management über Marktchancen für den ozeanischen Raum. Wolfgang Pinner, Raiffeisen Capital Management, zeigt die Fragen, mit denen Investoren im Unternehmensdialog die Bewahrung und Qualitätssicherung von Wasser bewerten können.