Daten als wertvollste Ressource der Wirtschaft

Asset Manager ganz unterschiedlicher Richtungen müssen sich mit Daten beschäftigen. Schon jetzt ist abzusehen, dass es einen Wettlauf um die besten Datenquellen und Verarbeitungsmethoden geben wird. Die Königsklasse ist die Verarbeitung von unstrukturierten „non-financial“ Daten.

Intensivstudium Capital Market Products and Portfolio Management

Vergleicht man die Errungenschaften und Erkenntnisse der modernen Kapitalmarktforschung und die Fortschritte in der Finanzindustrie, so reibt man sich als neutraler Beobachter teilweise verwundert die Augen. Es gilt, bestehende Wissenslücken zu schließen und den aktuellen Stand der Kapitalmarktforschung an der Schnittstelle von Theorie und Praxis zu vermitteln.

Besteuerung des Bitcoin Investments

Kryptowährungen etablieren sich zunehmend als eigenständige Assetklasse. Wie sieht aber die Besteuerung des Investments in Kryptowährungen aus? Hierbei ist in Anhängigkeit von der Anlageform zwischen direkten und indirekten Investments zu unterscheiden.

Spezialfonds und InvStG 2018 – Was tun?

Deutsche institutionelle Investoren halten ihre Kapitalanlagen traditionell über Spezialfonds. Die Frage, ob im Rahmen der Spezial-Investmentfondsbesteuerung die Transparenzoption ausgeübt werden soll oder nicht, hängt insbesondere vom Steuerstatus des (institutionellen) Investors und von der Zusammensetzung der Erträge ab.

China wird investierbar

Mit chinesischen Staatsanleihen lassen sich rund 3,4% Rendite erzielen - bei einem Rating von AAA. Es handelt sich auch nicht um einen Nischen-Markt: Der chinesische Anleihen-Markt ist der drittgrößte der Welt, nach den USA und nach Japan.  Für europäische Investoren gibt es aber viele Fragezeichen.