Stabilität durch Multi-Asset-Konzept mit stringentem Nachhaltigkeitsansatz

Mit Multi-Asset-Strategien werden renditeorientierte Anlagen mit Elementen der Risikodiversifikation kombiniert. Dadurch wird ein möglichst hoher Wertzuwachs mit zugleich begrenztem Risiko angestrebt. Im nachhaltigen Multi-Asset-Fondskonzept der EB-SIM wird zusätzlich der EB-Nachhaltigkeitsansatz in die Investmentstrategie integriert. Der Fonds wendet sich damit an Anleger, die global anlegen möchten und sich dem Thema Nachhaltigkeit verpflichtet fühlen. Die Einbindung des EB-Nachhaltigkeitsansatzes kann dazu beitragen, das Risiko der Kapitalanlage im Fonds zu verringern und darüber hinaus positive Performance-Effekte zu erzielen.

Sebastian Kösters, Leiter Multi-Asset im Portfolio Management der EB-SIM, einer Tochtergesellschaft der Evangelischen Bank, und verantwortlich für die Investmentstrategie des Fonds, wird im UI-ChampionsCall am 2. Februar 2021 um 15:00 Uhr in besonderem Maß auf die Aspekte der Investmentstrategie eingehen und aufzeigen, mit welcher Positionierung der Fonds in das Jahr 2021 gestartet ist.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme am UI-ChampionsCall mit EB – Sustainable Investment Management (EB-SIM). Hier geht es zur Anmeldung.