171. Hedgework: "Investieren wie ein Digitalunternehmer"

Internet-Unternehmen spielen eine zunehmend wichtige Rolle am weltweiten Aktienmarkt, sagt Jan Beckers, Gründer von BIT Capital und Referent beim 171. Hedgework. Viele dieser Unternehmen werden sich in den nächsten 5 bis 10 Jahren im Wert vervielfachen, was Investoren Chancen für attraktive Renditen eröffnet, so Beckers weiter. Branchenfremden Investoren fällt es im dynamischen Internetmarkt jedoch schwer, frühzeitig die Gewinner von morgen zu identifizieren. In seinem Vortrag will er daher aufzeigen, wie spezielle Branchenkenntnisse und ein Expertennetzwerk sowie solide Fundamentalanalysen und innovative Datenauswertungen in überdurchschnittliche, nachhaltige Renditen umgemünzt werden können.

Jan Beckers ist Gründer von BIT Capital und zudem Mitgründer und Executive Chairman der IONIQ Group (ehemals HitFox). Als Business Angel zählt er zu Deutschlands führenden Internet-Investoren und hat im Rahmen der IONIQ Group Unternehmen aufgebaut, die insgesamt mehr als 800 Millionen Euro wert sind. 2014 wurde er mit dem Ernst & Young „Entrepreneur of the Year“-Award als bester deutscher Unternehmer ausgezeichnet.

Unter dem Namen BIT Capital GmbH (vormals HF Invest) ist der Asset Manager als Teil des Platform-Builders IONIQ Group aktiv. Der Investmentschwerpunkt liegt weltweit auf börsennotierten Internet-Unternehmen, die auch für den Anfang 2019 aufgelegten Internet-Aktienfonds „Global Internet Leaders 30 UCITS“ ausgewählt werden.

Wann: Am Dienstag, den 4. Februar 2020, ab 18.30 Uhr (Vortrag 19.15 Uhr)
Wo: Café Hauptwache · Hauptwache 15 · 60313 Frankfurt

Anmeldung
Bitte melden Sie sich unter www.hedgework.de an. Spätere Anmeldungen können nicht mehr berücksichtigt werden. Die Teilnehmerzahl ist auf 80 Personen limitiert. Es gilt die Reihenfolge der Zusage.

Hinweis
Bei der Hedgework-Veranstaltung werden Fotos gemacht, die in der Publikation Hedgework News und Online veröffentlicht werden können. Gäste, die nicht fotografiert werden möchten, werden gebeten, dies beim Veranstalter anzumelden.

Derivatives Forum Frankfurt 2020

The Derivatives Forum Frankfurt 2020, hosted by Eurex, will take place on 27 February 2020 as part of a series of forums throughout Europe. The Frankfurt event is set up to follow the annual CCP Risk Management Conference held by the ECB, the Bundesbank and the Chicago Federal Reserve Bank on 26 February, making it an efficient trip to Frankfurt. The Global Regulators Forum will be hosted on 27 February, and further completes this series. Covering timely industry topics for the financial industry, the forum focuses on buy side relevant content across equity index, fixed income and clearing.

The Derivatives Forum is clustered in 5 streams:

  • STREAM 1: REGULATION & CCP CLEARING
  • STREAM 2: GENERATING ALPHA
  • STREAM 3: CAPITAL & COLLATERAL EFFICIENCIES
  • STREAM 4: FX & DIGITAL ASSETS - what’s next?
  • STREAM 5: ECOLOGY & FINANCE - a contradiction?

Please find further information and the registration here.