Stolperfallen im M&A-Prozess und wie Sie damit umgehen sollten

Strukturierte M&A-Prozesse, durch die Sie als Unternehmer Ihr Unternehmen z.B. zur Regelung der Nachfolge verkaufen können, sind seit Jahren eine weitverbreitete und anerkannte Praxis im Wirtschaftsleben. Dennoch gibt es in der Vorbereitung und Durchführung eines M&A-Prozesses diverse Themen, die auf den ersten Blick häufig zunächst unkritisch erscheinen. Bei näherer Betrachtung erfordern jedoch gerade solche Themen regelmäßig eine besondere Sorgfalt und einen bewussten Umgang, da sie sich überraschend negativ auf das Ergebnis des M&A-Prozesses auswirken oder diesen sogar scheitern lassen können.

Im Rahmen einer Online-Veranstaltung am 7. Dezember 2021 will ADVISOS Corporate Finance Ihnen nach einem kurzen Überblick über die einzelnen Schritte eines typischen M&A-Prozesses einige solcher Stolperfallen vorstellen und Wege aufzeigen, mit diesen bewusst und zielgerichtet umzugehen. Beleuchten werden in der Online-Veranstaltung insbesondere folgende Themen:

  • Darstellung der einzelnen Schritte eines M&A-Prozesses
  • Erfahrung aus der Praxis: Identifikation von möglichen Stolperfallen entlang des Prozesses
  • Nähere Betrachtung von ausgewählten Themen – welche das sind, wird an dieser Stelle noch nicht verraten…

Bitte registrieren Sie sich hier, um den Übertragungslink zu erhalten.