EuroMinds Wirtschaftsgipfel 2021

Hamburg ist einer der attraktivsten Wirtschaftsstandorte Europas und eine der lebenswertesten Städte der Welt. Damit ist es auch der ideale Standort für den EuroMinds Wirtschaftsgipfel, was der 1. Wirtschaftsgipfel Anfang 2020 durch seinen Erfolg bewiesen hat. Der zweite Termin steht bereits fest, es ist Donnerstag 05. und Freitag 06. August 2021.

EuroMinds verbindet Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Medien. Aufgrund der Corona-Krise wird der EuroMinds Wirtschaftsgipfel neue und alte Fragen zur europäischen Einheit aufgreifen und versuchen, Antworten auf neue Herausforderungen der Zeit zu finden:

  • Wie einig ist sich Europa wirklich?
  • Was haben wir aus der Corona-Krise gelernt?
  • Was bedeuten die US-Wahlen für Europa?
  • Wie wird die Zukunft Europas aussehen und wie wollen wir sie mitgestalten?

Der EuroMinds Wirtschaftsgipfel findet im Helmut Schmidt Auditorium der Bucerius Law School statt und besteht aus zwei Tagen, an denen jeweils 5 Panels stattfinden. Im Rahmen dieser Panels werden Expert*innen sowie verschiedene Meinungsführer*innen über aktuelle politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Themen diskutieren. Am 05. August 2021 liegen die Themenschwerpunkte auf Europa und Deutschland.

Karten erhalten Sie auf Face-Club.com und direkt von Eurominds.de. Mit dem Rabatt-Code Euro50 erhalten altii Leser 50% Rabatt.

10 Jahre IIV Mikrofinanzfonds - Stabilität auch in schwierigen Zeiten

Die schlimmste Zeit der Pandemie dürfte hinter uns liegen. Doch noch sind nicht alle Herausforderungen, denen sich unser Portfoliomanagement gegenübersieht, bewältigt. Um die Ungewissheit der weiteren Entwicklung von Covid-19 in den Schwellen- und Entwicklungsländern besser einordnen zu können, analysiert unser Team täglich die aktuelle Situation.

Wie schätzt Invest in Visions das aktuelle Marktumfeld ein und wie wirkt sich dieses auf den IIV Mikrofinanzfonds aus? Diese und weitere Fragen beantworten wir Ihnen gerne in unserer Online-Präsentation und geben Ihnen außerdem noch Einblicke in unsere Strategie sowie Ausblicke auf unseren Fonds und unser Unternehmen.

Referenten: Edda Schröder, Gründerin und Geschäftsführerin der Invest in Visions GmbH und Dr. Carlos De las Salas, Head of Portfolio Management der Invest in Visions GmbH

Link zur AnmeldungAnmeldung Online-Präsentation 

Anprechpartner: Susanne Kischel, info@investinvisions.com

AI Tech Talk: KI in Produktion und Logistik

Das 60-minütige Format findet dieses Mal im Rahmen der virtuellen KI Konferenz faistival.hamburg statt. Inhaltlich geht es im Webcast am 26. August 2021 um das Thema ‚KI in Produktion & Logistik‘.

Mit dabei sind u.a.

  • Michael Welsch, CEO und Mitgründer von Panda Technology
  • Christoph Garbe, CEO und Gründer von HD Vision System
  • Matthias Auf der Mauer, CEO und Gründer von AI Sight 
  • und weitere spannende Speaker.

Der AI Tech Talk präsentiert angewandte KI in unterschiedlichen Wirtschaftsbereichen praxis- und lösungsorientiert. Unterschiedliche Akteure der KI-Szene aus der jeweiligen Branche beleuchten das Thema aus mehreren Blickwinkeln. Beginnend mit einem Impulsvortrag zum Thema ‚KI in Produktion & Logistik‘ stellen sich anschließend die Start-Ups und ihre KI-Anwendungen in einer Art ‚Elevator Pitch‘ vor.

KI Park Deutschland ist eine offene Initiative zur Förderung anwendungsorientierter KI in und aus Deutschland. Ziel ist es, Kompetenzen zu bündeln und daraus erfolgreiche Geschäftsmodelle sowie moderne KI-Anwendungen „Made in Germany“ zu machen. Hier gibt’s mehr Infos zum KI Park Deutschland www.kipark.de.

Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem disrupt.network, und weiteren KI Initiativen aus Deutschland statt.

DATUM & ZEIT

Datum: Thursday, August 26, 2021, 16h30-17h30 (CET)
Mode: online talk via Zoom; Zoom dial-in URL will be sent prior to the online talk

LANGUAGE

This talk will be held in German.

Please find further information on eventbrite.


The Disrupt Network community connects startups, enterprises, and enthusiasts for tech-driven areas such as blockchain, artificial intelligence, IoT, and other disruptive technologies that drive digital transformation.
The purpose of the Disrupt Network community is to facilitate rapid knowledge transfer to help companies understand, how to apply those technologies in their favor. https://www.disrupt-network.io

Institutionalization of Digital Assets

Digital assets (or crypto) have garnered significant attention from the media, financial analysts, governments, regulatory institutions, and investors over the last year and a half.

Digital assets is defined broadly as digital units of account in which cryptographic techniques are used to regulate the generation and distribution of units on a blockchain. In practice, crypto means multiple things to different people: an investment asset class like commodities, a store of value like gold, a legitimate medium of exchange, a covert method of exchange, an immutable record of rights & ownership or even an incentive mechanism like rewards points.

It has potential. But to realize this potential, institutionalization is needed. Institutionalization is the at-scale participation in the crypto market of both traditional and emerging players within the global financial services ecosystem. We believe institutionalization is a necessary next step for crypto to create trust and scale.

So what steps should organizations take to start their crypto journey?

We will discuss below key areas at high level with our panelist:

  • The case for crypto and institutionalization
  • The emergence of the tokenized economy
  • Key challenges facing institutionalization of crypto
  • A framework to building the capabilities that enable a crypto business to scale

SPEAKERS

  • Christoph Iwaniez, Chief Financial Officer of Nuri (Bitwala)
  • Eyhab Aejaz, Co-Founder & CEO of  Breach Insurance
  • Gregor Zupanc, Co-founder & CEO of Solidum Capital
  • Moritz Putzhammer, Co-Founder & CEO of Trality
  • Pavir Patel, Head of Strategy & Business Development at Bitpanda Pro 

‘Institutionalization of Digital Assets’ belongs to the event series about different blockchain topics that are brought together by BLOCKROCKET. BLOCKROCKET is an early-stage investor and digital accelerator program for blockchain startups in Germany that helps startups, corporates, and investors leverage the potential of blockchain technology. Since their launch in 2019, they have acquired numerous well-known partners and mentors and handpicked some of the best blockchain startups among 150 applications for their program. 

DATE & TIME

Date: Tuesday, August 31, 2021
Time: 16h00-17h00 (CET)
Mode: online talk via Zoom; Zoom dial-in URL will be sent prior to the online talk

Please find further information on eventbrite.


The Disrupt Network community connects startups, enterprises, and enthusiasts for tech-driven areas such as blockchain, artificial intelligence, IoT, and other disruptive technologies that drive digital transformation.
The purpose of the Disrupt Network community is to facilitate rapid knowledge transfer to help companies understand, how to apply those technologies in their favor. https://www.disrupt-network.io