Schroder Real Estate mit neuem Investment Head Germany

Roger Hennig (48) wird neuer Head of Real Estate Investment bei Schroder Real Estate in Deutschland (SCHRODERS) und übernimmt die Bereiche Investment- und Asset Management. Hennigs Dienstsitz bleibt in Zürich - von dort aus verantwortet er auch weiterhin das Schweizer Immobilien Geschäft. Der Immobilien-Treuhänder ist Chartered Surveyor MRICS und Leiter des Fachausschusses Immobilienfonds beim Fonds-verband SFAMA. Hennig hat das Immobilienvermögen von Schroders in der Schweiz auf über 2 Milliarden Euro ausgebaut. Er ist seit dem Jahr 2008 bei SCHRODERS tätig und blickt auf 22 Jahre Berufserfahrung im Real Estate Bereich zurück.

Im Zuge der Personalveränderung wird Nils Heetmeyer zum Prokuristen für die Schroder Real Estate KVG ernannt. Heetmeyer wird in seiner Funktion als Investment Direktor in Deutschland das Transaktionsgeschäft weiter ausbauen. Der Diplom-Betriebswirt ist seit 2012 bei Schroders, er ist CFA und hält einen Master in Real Estate.

Sascha Harms, der zuvor als Head of Real Estate Investment Deutschland innerhalb der Geschäfts-führung tätig war, verlässt das Unternehmen zum Jahresende auf eigenen Wunsch. Die Geschäftsführung der Schroder Real Estate Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH bleibt in den Händen von Philipp Ellebracht (Vorsitzender), seit dem Jahr 2011 bei SCHRODERS tätig, und Michael Abramo, der seit 2007 bei SCHRODERS ist.