LRI Gruppe gewinnt Manuela Fröhlich für Business Development und Sales

Manuela Fröhlich übernimmt zum 01. März 2017 den Posten als Global Head of Business Development bei der LRI Gruppe. In dieser Funktion ist sie verantwortlich für den weiteren Ausbau des internationalen Geschäftes für die UCITS Platform und AIFM Platform der LRI Gruppe. Dabei ist sie sowohl wesentlich an der Akquise neuer Asset Management Kunden als auch bei der Implementierung eines internationalen Vertriebsnetzwerkes beteiligt.

Michael Sanders, Mitglied des Vorstandes der LRI Invest S.A., sagt: „Wir freuen uns mit Manuela Fröhlich eine ausgewiesene Expertin für den Bereich zu gewinnen. Mit ihrer langjährigen internationalen Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Investoren und Asset Managern und ihrem Gespür für kundenorientierte Lösungen werden wir unsere Kooperation mit strategischen Partnern erfolgreich und nachhaltig ausbauen.“

„Es ist eine spannende Herausforderung gerade jetzt zur LRI Gruppe zu stoßen um mit den strategischen Partnern und Initiatoren zusammenzuarbeiten und das Angebot für Kunden der LRI Gruppe maßgeblich weiterzuentwickeln. Zumal das internationale Vertriebsnetzwerk eine Bereicherung des bestehenden exzellenten Kundenservices ist und im Vergleich zum Wettbewerb einen einzigartigen Service darstellt,” kommentiert Manuela Fröhlich ihre neue Position.

Manuela Fröhlich war zuvor fünf Jahre in unterschiedlichen Positionen für die Aquila Gruppe sowie jeweils 10 Jahre für F&C Investments in London sowie für die HypoVereinsbank in Deutschland tätig. Sie verfügt über langjährige Erfahrung in den Bereichen Business Development, Vertrieb, Kundenbetreuung und Produktmanagement. Darüber hinaus verantwortete sie internationale Vertriebsteams und half ausländischen Asset Management Häusern bei der Implementierung von Vertriebsstrategien.

Über die LRI Gruppe
Die LRI Gruppe ist eine führende unabhängige Investment-Service-Gesellschaft mit Sitz in Luxemburg. Gegründet 1988 verfügt die LRI Gruppe über langjährige Erfahrung in der Strukturierung und Verwaltung von traditionellen und alternativen Investmentstrategien für Asset-Manager und Investoren. Die LRI Invest S.A. agiert als Master-KVG und verfügt über die Lizenzen als Alternative Investment Fund Manager (AIFM) sowie als Verwaltungsgesellschaft für UCITS in Luxemburg. Mit der LRI Invest Securitisation S.A. und der LRI Depositary S.A. bietet die LRI Gruppe eine unabhängige Verbriefungsgesellschaft für institutionelle Investoren sowie eine spezialisierte Verwahrstelle für alternative Investmentfonds, die zudem auch die Funktion der Register- und Transferstelle übernehmen kann. Die LRI Gruppe verwaltet ein Vermögen von rund 10 Mrd. Euro und hat etwa 100 Mitarbeiter.
Mehr unter www.lri-invest.lu