Fidelity ernennt globalen Leiter für Produkte

Hugh Prendergast (46) wird globaler Leiter für Produkte (Global Head of Product) bei Fidelity International. In dieser neu geschaffenen Position wird er die Produktteams von Fidelity weltweit verantworten und die weitere Entwicklung einer globalen Produktstrategie voranbringenEr berichtet an Bart Grenier, Globaler Leiter Asset Management („Global Head of Asset Management“).

Hugh Prendergast ist seit über 20 Jahreim Asset Management tätig, davon die letzten 16 Jahre bei Pioneer Investments. Dort verantwortete er zuletzt als Leiter StrategiProdukt & Marketing“ die Produktentwicklung und das Marketing für Europa, Lateinamerika, USA und Asien. 

Prendergast startet seine Tätigkeit bei Fidelity am 19. Februar 2018.

Bart Grenier kommentiert die Ernennung wie folgt: "Die Bedürfnisse unserer Kunden werden immer komplexer. Daher ist es entscheidend, dass wir weiterhin neue Produkte und Investmentlösungen entwickeln, um diese Kundenanforderungen zu erfüllen. Hugh Prendergast wird eine entscheidende Rolle dabei spielen, Fidelity bei seinem Bestreben, die besten Anlagelösungen anzubieten, voranzubringenSo werden wir weiter Kunden gewinnen und sie an uns binden. Wir freuen uns, ihn bei Fidelity International begrüßen zu dürfen."

Über Fidelity
Fidelity International bietet erstklassige Investment- und Altersvorsorgelösungen an. Das unabhängige Unternehmen in Privatbesitz verwaltet 265,4 Milliarden Euro (Assets under Management) für Anleger in Europa, Asien, Australien und Südamerika. Zu den Kunden von Fidelity gehören Privatanleger, Finanzberater, Vermögensverwalter, Family Offices, Banken, Versicherungen, Altersvorsorgeeinrichtungen, Unternehmen und Staatsfonds. Neben hauseigenen Fonds können Anleger in einigen Ländern auf Fondsplattformen von Fidelity auch Anlageprodukte anderer Anbieter erwerben und verwahren. Diese Assets under Administration betragen 82,5 Milliarden Euro.