Gijs Koning wird Managing Director und Leiter des Portfoliomanagements bei VanEck

Gijs Koning wird Managing Director und Leiter des Portfoliomanagements (Head of Portfolio Management & Operations) bei VanEck Europe. Gemeinsam mit Martijn Rozemuller, Europa-Chef von VanEck (Head of VanEck Europe), war Koning Mitbegründer des niederländischen ETF-Anbieters Think ETFs, den VanEck Anfang des Jahres akquiriert hatte. Beide bilden nun das neu geschaffene europäische ‚Board of Operations‘. „VanEck arbeitet seit Jahrzehnten mit Investoren in Europa. Wir denken, dass unsere Plattform mit vielen, interessanten Investmentprodukte, die eine kritische Masse erreicht haben, und das neue Managementteam effektiv helfen wird, den Bedürfnisse von Investoren über viele weitere Jahre gerecht zu werden“, sagt CEO Jan van Eck. Der Schritt erfolgt im Zuge des Ausbaus des Europageschäfts inklusive der dazugehörigen Produktpalette.

Als Managing Director verantwortet Koning das Portfoliomanagement, die Produktentwicklung sowie die Steuern und das Rechnungswesen bei VanEck Europe. Vor seiner Zeit bei Think ETFs war er Partner bei Optiver, einer globalen Trading-Firma, wo er Aktienoptionen sowohl auf dem Börsenparkett als auch elektronisch handelte.

„Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit meinen neuen Kollegen und sehe in Europa zahlreiche Möglichkeiten, unsere Produktpalette zu erweitern. Mit der vereinten Expertise von Think ETFs und VanEck bin ich überzeugt, dass wir neue, innovative Produkte auf den europäischen Markt bringen werden“, so Gijs Koning.

„Wir sehen vonseiten privater und institutioneller Investoren in Europa ein zunehmendes Interesse an ETFs. Daher ist die Stärkung unserer europäischen Position nur ein logischer Schritt, um der höheren Nachfrage in einem Wachstumsmarkt zu begegnen. Die Expertise von Gijs Koning ermöglicht uns, unsere Produktpalette weiter auszubauen und unseren Kunden gut durchdachte ETF-Produkte anzubieten“, sagt Jan van Eck. Koning wird am Standort in Amsterdam arbeiten, das neben Frankfurt am Main und dem schweizerischen Pfäffikon dritte Büro in Europa.

Die Akquisition von Think ETFs hat zudem die Assets under Management in UCITS Fonds auf 1,8 Milliarden US-Dollar erhöht. Als globaler Asset Manager verwaltet VanEck insgesamt über 48 Milliarden US-Dollar und zählt in den USA zu den zehn größten ETF-Anbietern.

Über VanEck

VanEck steht für intelligente Investmentstrategien, die gezielt attraktive Möglichkeiten im Markt aufgreifen. Seit Gründung im Jahr 1955 ist das Unternehmen ein Vorreiter für globale Investments und stellt traditionell und unabhängig vom Marktumfeld die Interessen seiner Kunden allen anderen voran. Bis heute ist VanEck dieser Tradition verpflichtet und bietet vorausschauende, aktive und passive Investment-Portfolios in den Bereichen Rohstoffe, Schwellenmärkte, Edelmetalle, Renten sowie weiteren alternativen Anlageklassen an.
Mehr Informationen zu VanEck und unseren Fonds finden Sie auf www.vaneck.com oder unserem Blog www.vaneck.com/etf-europe/blog.