Erste Asset Management prämiert beste wissenschaftliche Arbeiten zu „Veranlagung“ und „Finanzmärkte“

Immer mehr Universitäten, Fachhochschulen und wissenschaftliche Einrichtungen bieten eine Ausrichtung ihres Lehrangebotes auf die Bedürfnisse der Finanzwirtschaft an und verzeichnen dabei Erfolge. Erste Asset Management als größter heimischer Anbieter von Investmentfonds und Veranlagungslösungen sucht in Kooperation mit e-fundresearch.com herausragende wissenschaftliche Arbeiten zu den Themen Veranlagung, Asset Management und Finanzmärkte.

Interessierte Studierende können im Rahmen der „Erste Asset Management Challenge 2018“ wissenschaftliche Arbeiten einreichen. Letzter Tag für die Einreichung ist der 15. Oktober 2018.

Hauptpreis Praktikum bei Erste Asset Management

Die Preisträger werden in ihrem beruflichen Fortkommen unterstützt. Hauptpreis ist ein Praktikum bei Erste Asset Management. Die besten drei Arbeiten werden zusätzlich mit einem Apple iPad Pro gewürdigt. Die Top 10 Arbeiten werden als Zusammenfassung auf e-fundresearch.com veröffentlicht und haben zudem die Chance als Gastbeitrag im Blog der Erste Asset Management veröffentlicht zu werden.

Informationen und Einreichungen: https://eamchallenge.e-fundresearch.com/

Erste Asset Management GmbH koordiniert und verantwortet die Asset-Management-Aktivitäten (Vermögensverwaltung mit Investmentfonds und Portfolio-Lösungen) innerhalb der Erste Group Bank AG. Im Anleihefondsmanagement verfügt die Erste AM über die größte Tochtergesellschaft ERSTE-SPARINVEST eine fast 50-jährige Erfahrung. An ihren Standorten in Österreich sowie Deutschland, Kroatien, Rumänien, der Slowakei, Tschechien und Ungarn verwaltet Erste AM ein Vermögen von 61,1 Milliarden Euro (per 29.6.2018).