State Street Global Advisors kündigt die Einführung des SPDR MSCI WORLD UCITS ETF an

State Street Global Advisors, das Vermögensverwaltungsunternehmen der State Street Corporation (NYSE:STT), gab die Auflegung des SPDR MSCI World UCITS ETF (Ticker: SPPW) bekannt. Ab sofort ist der Fond an der Xetra-Börse, der Londoner Börse, der Borsa Italiana und Euronext verfügbar, ein Listing an der SIX ist zu gegebener Zeit geplant.

Der SPDR MSCI World UCITS ETF bietet Anlegern Zugang zu einem breiten Korb von über 1.600 Aktien in 23 Industrieländern. Dies entspricht etwa 85 Prozent der im Streubesitz befindlichen Marktkapitalisierung der entwickelten Aktienmärkte oder ca. 40 Billionen US- Dollar an investierbaren Vermögenswerten.1

Globale Aktien-ETFs machten in diesem Jahr mit bisher über 2,6 Mrd. USD2 rund 30% der gesamten Zuflüsse von Aktien-ETFs in EMEA aus. Die Auflegung des SPDR MSCI World UCITS ETF komplettiert das bestehende globale Aktienangebot von SPDR und ergänzt Fonds wie den SPDR® MSCI ACWI UCITS ETF (Ticker: SPYY), den SPDR® MSCI Emerging Markets UCITS ETF (Ticker: SPYM), den SPDR® MSCI World Small Cap UCITS ETF (Ticker: ZPRS) sowie 10 MSCI World Sector ETFs.

Stefan Kuhn, Managing Director und Head of SPDR ETFs für Deutschland, sagt: „Als transparente und physisch replizierte Lösung bietet der SPDR MSCI World UCITS ETF Anlegern ein sehr effizientes Beta-Engagement. Durch seinen attraktiven Preis eignet sich dieser Fond sowohl für langfristige Anlagen als auch als Instrument zur Liquiditätssteuerung in Aktienportfolios".

„Der MSCI World Index wird oft als Grundlage für ein diversifiziertes, internationales Portfolio angesehen", so Kuhn weiter. „Viele Investoren nutzen ihn als Kernbaustein, um dann mit sektoralen oder regionalen Engagements Akzente darum herum zu setzen oder um zusammen mit globalen oder regionalen Anleihenallokationen ein diversifiziertes Portfolio aufzubauen. Der MSCI World Index wies aufgrund seiner hohen Länder- und Branchendiversifikation in der Vergangenheit im Vergleich zu anderen regionalen Indizes aus Industrieländern eine bessere risikobereinigte Rendite auf."

State Street Global Advisors blickt auf eine lange Tradition in der Verwaltung von breiten Aktien- und MSCI-World Portfolien zurück und verwaltet derzeit weltweit Vermögenswerte in Höhe von 475 Milliarden US-Dollar, die mit den Strategien von MSCI developed world verglichen werden.3


1) Source MSCI as of 31 December 2018
2) Source: State Street Global Advisors; Bloomberg Finance L.P. as of 22February 2019.
3) Source State Street Global Advisors as of 31 December 2018

Über State Street Global Advisors

Seit vier Jahrzehnten betreut State Street Global Advisors Regierungen, institutionelle Investoren und Finanzberater weltweit. Mit einem rigorosen, risikobasierten Ansatz, der auf Forschung, Analyse und langjähriger Markterfahrung basiert, erstellen wir aus einer Vielzahl von aktiven und Indexstrategien kostengünstige Lösungen . Dem Thema Nachhaltigkeit verpflichtet, unterstützen wir Portfoliounternehmen dabei zu erkennen, dass was für die Menschen fair und für den Planeten nachhaltig ist, langfristige Erfolge erwirtschaften kann. Und als Pioniere bei indizierten Anlagemöglichkeiten, ETFs und ESG erfinden wir immer wieder neue Anlagemöglichkeiten. Dadurch sind wir mit fast 2,51 Billionen US-Dollar* unter unserer Verantwortung zum drittgrößten Vermögensverwalter der Welt aufgestiegen.
* Diese Zahl ist zum 31. Dezember 2018 ausgewiesen und beinhaltet Vermögenswerte in Höhe von rund 32,44 Mrd. USD in Bezug auf SPDR-Produkte, für die State Street Global Advisors Funds Distributors, LLC (SSGA FD) ausschließlich als Marketingmitarbeiter tätig ist. SSGA FD und State Street Global Advisors sind angeschlossen.

Über SPDR Exchange Traded Funds

SPDR ETFs sind eine umfassende Familie, die eine Reihe von internationalen und nationalen Anlageklassen umfasst. SPDR ETFs werden von SSGA Funds Management, Inc. verwaltet, einem registrierten Anlageberater und hundertprozentigen Tochterunternehmen der State Street Corporation. Die Fonds bieten den Anlegern die Flexibilität, Anlagen auszuwählen, die genau auf ihre Anlagestrategie abgestimmt sind. State Street, anerkannt als Branchenpionier, entwickelte 1993 den ersten in den USA gelisteten ETF (SPDR S&P 500® - Ticker SPY) und ist weiterhin führend bei verantwortungsbewussten Innovationen, wie die Einführung vieler bahnbrechender Produkte, einschließlich der Markteinführung von ETFs auf Gold, internationale Immobilien, internationale Renten und Sektoren, zeigt.
Weitere Informationen finden Sie unter www.spdrs.com