CACEIS gewinnt Groupama-Mandat

Die Groupama-Gruppe hat CACEIS beauftragt, Custody-Services für ihre spezialisierten Investmentfonds sowie für solche Vermögenswerte zu erbringen, die von Groupama Asset Management im Auftrag der Groupama-Gruppe gemanagt werden.

CACEIS administriert bereits die von Groupama Asset Management gemanagten Fonds und erbringt Custody-Services für ihre offenen Fonds. Mit der Erweiterung wird CACEIS zum alleinigen Custodian und führenden „Fund Valuation Agent“ für die Fonds der Groupama-Gruppe. Groupama ist eine französische Versicherungsgruppe mit Hauptsitz in Paris und gehört zu den wichtigsten Anbietern im Versicherungssektor in Frankreich.

Fabrice Heyries, Deputy Chief Executive Officer der Groupama-Gruppe, sagt: „Wir haben uns für CACEIS, einen der führenden Asset Servicing Provider in Europa, entschieden. CACEIS kennt unsere besonderen Anforderungen bereits sehr gut. Daher wissen wir, dass wir uns auf die qualitativ hochwertigen Dienstleistungen von CACEIS verlassen können.“

Joseph Saliba, Deputy Chief Executive Officer von CACEIS, fügt hinzu: „Wir freuen uns über dieses prestigeträchtige Mandat, und wir danken der Groupama-Gruppe für das Vertrauen in uns. Dieses erweiterte Kundenmandat bestätigt die Positionierung von CACEIS als einen bedeutenden Anbieter im Asset-Servicing-Markt."

Mehr über CACEIS

Die zur Crédit Agricole gehörende Bankengruppe CACEIS bietet Asset Servicing für institutionelle Kunden und Geschäftskunden an. In Vertretungen in ganz Europa, Nordamerika und Asien offeriert CACEIS ein umfangreiches Angebot von Produkten und Leistungen, wie etwa Trade Execution, Clearing, Devisen-Services, Wertpapierleihe, Verwahrstellen- und Custody-Services, Fondsadministration, Fonds-Distributions-Support, Middle-Office Outsourcing, sowie Emittenten-Services. Mit €2,6 Billionen Assets under Custody und €1,7 Billionen Assets under Administration ist CACEIS ein führender Anbieter für Asset Servicing in Europa und einer der größten Provider weltweit. (Zahlen per 31. Dezember 2018)