Führungswechsel bei WisdomTree Europa

Alexis Marinof wird mit Wirkung zum 1. August 2019 neuer Executive Vice President (EVP) und Head of Europe sowie Mitglied des Executive Committees beim US-amerikanischen ETP-Anbieter WisdomTree. Marinof folgt David Abner, der eine Beratungsfirma für Finanzanlagen gründet und WisdomTree als zukünftiger Partner eng verbunden bleibt.

Marinof bringt über 20 Jahre Erfahrung in der Vermögensverwaltungsbranche mit. Er kam im Juli 2017 als Leiter des europäischen Vertriebs zu WisdomTree und war zuletzt als Chief Operating Officer für Europa tätig, wo er sich bei der Übernahme von ETF Securities im Jahr 2018 einbrachte. Bevor Marinof zu WisdomTree kam, war er bei SPDR ETFs Leiter für die Region Middle East und Africa und Managing Director bei State Street Global Advisors in London. Der gebürtige Belgier Marinof ist nun verantwortlich für die nächste Phase der Expansion von WisdomTree in Europa. Der ETP-Anbieter mit Hauptsitz in New York hat seit Gründung der Londoner Niederlassung 2014 ein enormes Wachstum verzeichnet.

Marinof kommentiert: "Ich freue mich, dass ich die Möglichkeit habe, das Europa-Team zu diesem spannenden Zeitpunkt zu führen. Das Wachstumspotenzial für ETPs ist nach wie vor enorm. Wir sind gut positioniert, denn wir verfügen bereits über eine der umfangreichsten ETP-Suiten in Europa. Hierauf können wir aufbauen.“

Jonathan Steinberg, CEO von WisdomTree ergänzt: "Es ist uns eine große Freude, Alexis zum Leiter von WisdomTree Europe zu ernennen. Er verfügt nicht nur über langjährige Expertise, sondern auch über ein ausgeprägtes Verständnis für unsere Geschäfts- und Unternehmenskultur. Ich bin zuversichtlich, dass Alexis das Team erfolgreich leiten, die Investorenbeziehungen weiter stärken und in den kommenden Jahren insgesamt Wachstum für unser Europageschäft generieren wird."

David Abner, scheidender EVP und Head of WisdomTree Europe, gründet eine unabhängige Unternehmensberatung, die sich auf die Konvergenz zwischen traditionellen und digitalen Finanzanlagen konzentriert. Das neue Unternehmen wird WisdomTree zu seinen Hauptkunden bei Schlüsselprojekten im Zusammenhang mit dem ETP-Markt zählen.

CEO Steinberg fügt hinzu: "Dave hat in den letzten fünf Jahren eine wichtige Rolle bei der Entwicklung und Stärkung unseres Teams in Europa gespielt. Mit weitreichenden Beziehungen von den größten institutionellen Investoren bis hin zu den die Rahmenbedingungen für das zukünftige Wachstum der Branche entwickelnden Aufsichtsbehörden hat er eine einzigartige Präsenz in der ETF-Branche aufgebaut. Seine Arbeit zur Liquidität von ETFs hat durch die Entwicklung der Funktion ETF Implied Liquidity und auch durch seine Buchpublikationen dazu beigetragen, die Position von WisdomTree als führender Lösungsanbieter für ETP-Investoren zu stärken. Ich freue mich, dass wir auch in Zukunft eine starke Beziehung zu ihm pflegen werden".


Über WisdomTree

WisdomTree Investments Inc. ist über seine Niederlassungen in den USA, Europa und Japan (gemeinsam WisdomTree®) globaler Anbieter von Exchange Traded Funds ("ETFs") und Exchange Traded Products ("ETPs"). WisdomTree legt Produkte für Aktien, Anleihen, Währungen, Rohstoffe und alternative Strategien auf. Über die europäische Tochtergesellschaft WisdomTree UK Limited werden WisdomTree UCITS ETFs und Boost Short und Leverage ETPs angeboten. WisdomTree verwaltet derzeit – per Stand 19. Juli 2019 weltweit ein Vermögen von rund 60,9 Milliarden US-Dollar. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.wisdomtree.com