Barbara Linnemann ist Head of Asset Management Germany

Seit dem 1. Juli ist Barbara Linnemann (52) als Head of Asset Management Germany bei dem internationalen Immobilien-Investmentmanager Savills Investment Management (Savills IM) tätig. Als Leiterin des deutschen Teams treibt sie den weiteren Ausbau der Asset-Management-Aktivitäten von Savills IM in Deutschland voran. Hierzu zählen auch Asset-Management-Mandate für ausländische Investoren, einem wachsenden Geschäftsfeld bei Savills IM. Ihr obliegt die Planung, Steuerung, Umsetzung und Kontrolle aller ertragssteigernden Maßnahmen des rund 2 Milliarden Euro umfassenden deutschen Immobilienportfolios.

Die studierte Betriebswirtin verfügt über 25 Jahre Erfahrung in der internationalen Immobilienbranche. Ihre bisherigen Stationen beinhalten namhafte Marktgrößen wie Vivico (heute CA Immo), Shaftsbury Asset Management sowie Corpus Sireo/Morgan Stanley mit der Asset Management Plattform Argoneo. Zuletzt war sie als Geschäftsführerin bei Apleona Argoneo für den Bereich Asset Management verantwortlich.

Carolina v. Groddeck, Head of Germany bei Savills IM, sagt: „Unsere 30-jährige Erfolgsbilanz basiert darauf, das aktive Asset Management in den Vordergrund zu stellen und hierüber für unsere in- und ausländischen Investoren nachhaltige Renditen zu erzielen. In einem herausfordernden Marktumfeld mit stetig wachsenden Anforderungen freuen wir uns daher sehr, mit Barbara Linnemann eine erfahrene Führungskraft und ausgewiesene Asset-Management-Spezialistin gewonnen zu haben.“

Barbara Linnemann, Head of Asset Management Germany bei Savills IM, ergänzt: „Der anspruchsvolle und interessante Aufgabenbereich bietet mir eine hervorragende Gelegenheit, meine langjährige Asset-Management-Erfahrung einzubringen und neue Impulse zu setzen. Ich freue mich darauf, das Team zu verstärken und unsere Prozesse und Servicequalität weiter zu optimieren.“


Über Savills Investment Management

  • Savills Investment Management ist ein internationaler Immobilien-Investmentmanager mit Büros in Amsterdam, Frankfurt, Hamburg, Jersey, Kopenhagen, London, Luxemburg, Madrid, Mailand, München, Paris, Stockholm, Warschau sowie in Singapur, Tokio und Sydney.
  • Savills Investment Management verwaltet weltweit Immobilien im Wert von rund 18,5 Mrd. Euro (Stand: 31. März 2019).
  • Savills Investment Management bietet im Immobilienbereich umfassende Asset- und Fondsmanagement-Dienstleistungen in Form von Einzelmandaten sowie Fondslösungen für ein breites Spektrum an Investoren an, das unter anderem Versicherungen, Pensionskassen, Stiftungen und Family Offices umfasst. Die Bandbreite der Investmentstile reicht dabei von core bis opportunistisch.
  • Savills Investment Management ist Teil der Savills Gruppe, deren Muttergesellschaft, die Savills plc., ist ein weltweit tätiges Immobilien-Dienstleistungsunternehmen mit Börsennotierung in London.