Die BayernInvest gewinnt zwei renommierte Vertriebsexperten

Mit zwei weiteren Vertriebsexperten baut die BayernInvest Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH, München, ihre Geschäftsaktivitäten aus. Marcus Perschke startet zum 15. September in der neu geschaffenen Position als Senior Sales Manager für das Wholesale Business. Steffen Hahn ist ab 1. Oktober als Senior Sales Manager für die Kundengruppe Versicherungen und Versorgungswerke zuständig. Bereits zum 1. Juli erweiterte sich das Team rund um Vertriebsleiter Holger Leimbeck um Markus Ratz, der für die Kundengruppe Stiftungen und evangelische Kirchen verantwortlich zeichnet.

„Mit Marcus Perschke und Steffen Hahn ist es uns gelungen, für die BayernInvest zwei renommierte Vertriebsexperten mit langer Erfahrung zu gewinnen. Beide stehen für ausgewiesene Kompetenz im Asset Management und verfügen über fundierte Kenntnisse des Kapitalmarkts. Unseren gut etablierten Vertrieb werden sie mit neuen Impulsen positiv weiter entwickeln – mit passgenauen Lösungen für institutionelle Investoren und im Bereich Wholesale“, betont Alexander Mertz, Sprecher der Geschäftsführung der BayernInvest.

Marcus Perschke verfügt über 25 Jahre Erfahrung im Asset Management sowie im Vertrieb, insbesondere beim erfolgreichen Aufbau eines Wholesale Vertriebs. Er war zuletzt bei der Mainfirst Bank AG als Head of Wholesale Business Development tätig. Zuvor arbeitete Marcus Perschke in zahlreichen Fach- und Führungspositionen unter anderem bei M&G International Investments Ltd. sowie LGT Capital Management AG.

Steffen Hahn war zuletzt bei der Invesco Asset Management Deutschland GmbH als Direktor für das institutionelle Geschäft mit Versicherungen verantwortlich. Der studierte Betriebswirt mit CFA-Zertifikat verfügt über 15 Jahre Erfahrung in der Investment- und Versicherungsbranche. Seine Karriere startete er als Asset Manager bei Versicherern und war anschließend in verschiedenen Fach- und Führungspositionen untern anderem für Allianz Global Investors und die Union Investment Institutional GmbH tätig.


Die BayernInvest Kapitalverwaltungsgesellschaft mbh mit Sitz in München wurde 1989 als hundertprozentige Tochter der BayernLB gegründet und ist innerhalb des Konzerns BayernLB das Kompetenzzentrum für institutionelles Asset Management. Als Gesamtanbieter ist die BayernInvest sowohl Asset Manager als auch Master-KVG. Mit einem verwalteten Volumen von rund 90 Milliarden Euro in Spezial- und Publikumsfonds sowie institutionellen Vermögensverwaltungsmandaten gehört die BayernInvest zu den großen Kapitalverwaltungsgesellschaften im institutionellen Asset Management.