Tanja Bender wird Niederlassungsleiterin für Candriam in Deutschland und Österreich

Candriam ernennt Tanja Bender zur Niederlassungsleiterin für Deutschland und Österreich. Bender soll die Expansion des europäischen Assetmanagers in beiden Ländern weiter vorantreiben und folgt auf Achim Gilbert, der sich nach 14 Jahren bei Candriam neuen Aufgaben widmen wird. Bender berichtet direkt an Renato Guerriero, Global Head of Distribution.

Mit einem verwalteten Vermögen von 125 Milliarden Euro, davon fast 45 Milliarden Euro in nachhaltigen Anlagen, will sich Candriam in Deutschland und Österreich in den nächsten Jahren weiter als wichtiger Akteur etablieren.

Renato Guerriero sagt: „In den letzten Jahren konnte Candriam sein Geschäft in Deutschland und Österreich deutlich ausbauen. Die Erfahrung und der gute Ruf von Tanja Bender werden uns dabei helfen, diesen Weg ganz im Sinne unserer Kunden weiter zu verfolgen. Gleichzeitig möchte ich Achim Gilbert ausdrücklich für seine tatkräftige Unterstützung und die Zusammenarbeit in den letzten 14 Jahren danken. Wir wünschen ihm alles erdenklich Gute für seine berufliche und persönliche Zukunft.“

Tanja Bender ergänzt: „Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe bei Candriam in Frankfurt. Mit dem Angebot an ESG-Strategien und thematischen Anlagen, aber auch mit unserer langjährigen Expertise in Schwellenländern oder im Bereich der Alternatives ist Candriam zweifellos sehr gut positioniert, um die aktuellen Kundenwünsche in Deutschland und Österreich weiterhin bestmöglich bedienen zu können.“

Bender kam 2018 als Senior Client Relationship Managerin zu Candriam und hat das Unternehmen seitdem maßgeblich beim Ausbau des Geschäfts mit Distributoren und institutionellen Kunden unterstützt. Zuvor war sie Co-Country Head bei Métropole Gestion und in dieser Funktion zuständig für das Business Development in Deutschland, Österreich und in der Schweiz. Davor arbeitete sie unter anderem als Sales und Relationship Managerin bei Oppenheim Asset Management, Crédit Suisse Asset Management und der Commerzbank.


CANDRIAM

CANDRIAM ist ein europäischer Multi-Manager sowie ein anerkannter Vorreiter und eines der führenden Unternehmen im Verantwortlichen Investieren. Mit einem Team aus über 500 Investmentexperten managt CANDRIAM etwa 125 Milliarden Euro Vermögen1. Das Unternehmen hat Investmentzentren in Luxemburg, Brüssel, Paris und London und betreut Kunden aus über 20 Ländern in vier Kontinenten. CANDRIAM bietet innovative und vielfältige Investmentlösungen für Anleihen und Aktien sowie Absolute-Return-Strategien und Asset-Allokation.
CANDRIAM ist ein Unternehmen der New York Life Group. New York Life Investments2 ist einer der größten Asset-Manager weltweit3.
Mehr Informationen finden Sie unter www.candriam.com

1) Stand 30. Juni 2019. Zum verwalteten Vermögen zählen auch Wertpapiere, die kein „aufsichtsrechtliches verwaltetes Vermögen“ (Regulatory AuM) gemäß Form ADV, Part 1A der Securities and Exchange Commission sind. of 30. Juni 2019. Assets under management (AUM) includes assets which do not fall within the U.S. Securities and Exchange Commission's definition of 'regulatory AUM' in Form ADV, Part 1A.
2) New York Life Investments ist eine Dienstleistungsmarke, die von New York Life Investment Management Holdings LLC und ihrem Tochterunternehmen New York Life Investment Management LLC verwendet wird. New York Life Investments Management LLC ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der New York Life Insurance Company.
3) Quelle: New York Life Investments ist die Nummer 34 der weltweit größten Vermögensverwalter (laut Pensions & Investments, 05. Juni 2019). Grundlage der Rankings ist das weltweit verwaltete institutionelle Vermögen, Stand Ende 2018. Verwaltetes Vermögen von New York Life Investments einschließlich der verwalteten Vermögen aller verbundenen Investmentberater.