Die Apex-Gruppe startet eine innovative Digital Banking-Plattform für die Asset Management-Community

Der globale Finanzdienstleister Apex Group Ltd. („Apex“ oder „Die Gruppe“), gab heute die Einführung seiner digitalen Bank- und Onboarding-Plattform durch die Tochtergesellschaft European Depositary Bank („EDB“) bekannt.

Dank der Einführung der digitalen Onboarding-Plattform wird die Gruppe künftig in der Lage sein, in nur fünf Tagen Bankkonten in Luxemburg zu bearbeiten und zu eröffnen, sofern der Kunde alle KYC-relevanten Prozesse abgeschlossen hat. Da die Gruppe ein weltweites Angebot noch im Jahr 2020 anstrebt, wird die Einführung in Irland und Großbritannien in Kürze folgen.

Dank seiner wegweisenden „Single-Source-Lösung“ ist Apex führend in der Dienstleistungsinnovation. Sie versetzt den Konzern in die einzigartige Lage, Produkte in den Bereichen Fondslösungen, Finanzlösungen und Unternehmenslösungen bereitzustellen. Mittels Funktionen, die modernste Technologie nutzen, fügt die digitale Bank den Finanzlösungen der Gruppe nun zusätzliche Innovationen hinzu. Die Onboarding- und Bankkonteröffnungsprozesse werden dadurch rationalisiert. Kunden profitieren von einer integrierten Plattform, innovativer Sicherheitstechnologie im KYC-Prozess sowie einem papierlosen Prozess. Im Laufe des Jahres wird der Service durch eine Zahlungsplattform ergänzt. Im Ergebnis wird die Kundenerfahrung dadurch schneller und einfacher.

Dank der Digital Banking-Lösung der EDB müssen Vermögensverwalter, Zweckgesellschaften, Family Offices, Unternehmen, Stiftungen und UHNWIs künftig keine physischen Dokumentkopien mehr bereitstellen oder Informationen auf dem Postweg senden. Die Technologie ermöglicht es der Gruppe, traditionelle Bank-Onboarding-Prozesse durch eine vollständig digitalisierte Lösung herauszufordern.

Peter Hughes, Gründer und CEO, zum neuen Service:

„Die Einführung unserer digitalen Bank bringt bahnbrechende Funktionen für den Bereich Vermögensverwaltung mit sich. Wir bieten den Bank- und Onboarding-Anforderungen unserer Kunden damit eine virtuelle Lösung und können außerdem den Prozess erheblich beschleunigen. Unserer Kernphilosophie folgend, stets die Bedürfnisse der Kunden in den Vordergrund zu stellen, führen wir unsere Innovationen fort. Wir sind stolz darauf, diese einzigartige Digital-Banking-Lösung anbieten zu können. Die Fünf-Tages-Garantie (vorbehaltlich des abgeschlossenen KYC-Prozesses) und die Beseitigung der Notwendigkeit der Papierform zur Kundendokumentation rationalisieren nicht nur einen einst komplexen und zeitaufwändigen Prozess, sondern unterstützen auch die Förderung von ESG-Aktivitäten und der Nachhaltigkeit.“

David Rhydderch, Global Head of Financial Solutions, ergänzt:

„Der Bereich Finanzlösungen der Apex-Gruppe ist eine Schlüsselkomponente unserer Services aus einer Hand. Durch die Bereitstellung von Verwahrstellen- und Lagerstellenservices, FX-Services und Bankkonten ist die European Depositary Bank ein wichtiger Bestandteil dieses Bereichs. Die Einführung unserer Digital Banking-Plattform ist ein aufregender Moment für das Unternehmen, da sie eine vollständig digitalisierte Erfahrung sowohl für das Onboarding von Kunden als auch für die Eröffnung von Bankkonten ermöglicht, die sich im Hinblick auf die Rationalisierung kritischer Prozesse für unsere Kunden grundlegend verändern wird.“


Über Apex

Die 2003 in Bermuda gegründete Apex Group Ltd. ist ein weltweit tätiger Finanzdienstleister. Mit über 40 Niederlassungen weltweit und mehr als 3.000 Mitarbeitern bietet Apex eine große Bandbreite an Servicedienstleistungen für Asset Manager, Allokatoren und Finanzinstitute. Die Gruppe hat ihr Serviceangebot kontinuierlich verbessert und erweitert, um Lösungen aus einer Hand anzubieten zu können. Apex verfügt über die breiteste Produktpalette der Branche, die Fondsdienstleistungen, institutionelle Konten, Verwahrstellen- und Lagerstellendienstleistungen sowie Master-KVG-Lösungen beinhaltet. www.theapexgroup.com

Über die European Depositary Bank

Die European Depositary Bank SA wurde 1973 als Tochter der Hamburger Privatbank M.M.Warburg & CO (AG & Co.) KGaA in Luxemburg gegründet. 2019 wurde das Unternehmen von der Apex Group Ltd. erworben. Die EDB wird durch das starke Netzwerk von Apex mit über 40 Niederlassungen weltweit sowie durch dessen große Präsenz in Europa mit circa 2.000 Mitarbeitern unterstützt. Die EDB ist einer der größten Anbieter von Verwahrstellendienstleistungen für regulierte UCITs und alternative Fonds in Europa. www.europeandepositarybank.com