Die Union Bancaire Privée bildet strategische Partnerschaft mit führendem Equity-Spezialisten Bell Asset Management

Die Union Bancaire Privée (UBP) freut sich, eine strategische Partnerschaft mit dem führenden internationalen Equity-Spezialisten Bell Asset Management (Bell AM) aus Australien bekannt zu geben. Bell AM ist auf das gesamte Marktkapitalisierungsspektrum des globalen Aktienmarkts, insbesondere auf Small- und Mid-Cap-Unternehmen (SMID) spezialisiert.

Diese Partnerschaft verschafft Kunden der UBP Zugang zu einem erstklassigen Equity-Manager mit über siebzehnjähriger Erfolgsgeschichte, der seine Fähigkeit Alpha zu generieren unter verschiedenen Marktbedingungen und Marktzyklen kontinuierlich unter Beweis gestellt hat. Bell AM verfolgt einen aktiven Bottom-up-Ansatz auf Basis der Fundamentaldaten und dem „Quality at reasonable price“-Prinzip. Der Equity-Manager kann umfassendes Know-how in Sachen Research über alle Marktkapitalisierungen und insbesondere im SMID-Bereich vorweisen und zeichnet sich durch seine Expertise in der Anwendung der ESG-Kriterien in seinem Anlageverfahren aus. Bell AM wird seinerseits die Vertriebskanäle der UBP in Europa, im Nahen Osten und in Asien nutzen können.

Auf ihrer Präsenz im asiatisch-pazifischen Raum aufbauend und in Ergänzung zu den bestehenden Standorten in Hongkong, Schanghai, Taipeh und Tokio eröffnete die UBP kürzlich über ihre Tochtergesellschaft in Hongkong eine australische Niederlassung zur Unterstützung dieser neuen Partnerschaft. Sie steht unter der Leitung von Olivier Marion, der zum Head of Business Development für Australien ernannt wurde.

Dank dieser Partnerschaft wird die UBP ihre Flaggschiff-Strategien im Asset Management nun auch in Australien vermarkten können. Dazu zählen insbesondere globale Anlagelösungen in Anleihen, darunter Hochzins-, Wandel-, und Schwellenmarktanleihen sowie Hedgefonds, Katastrophenanleihen, Privatmarkt-Lösungen und ESG- und Impact-Anlagen.

Nicolas Faller, Co-CEO Asset Management und Head of Institutional Clients der UBP, sagte über die neue Partnerschaft: „Dies ist ein günstiger Zeitpunkt für diese Partnerschaft, um institutionellen Investoren in Australien eine breite Palette solider Lösungen anzubieten. Die UBP und Bell AM haben viele Gemeinsamkeiten, und zwar nicht nur in puncto Investmentansatz, sondern auch im Hinblick auf die Unternehmenskultur, da sich beide aus Familienunternehmen entwickelt haben.“ 

Ned Bell, CIO bei Bell Asset Management, ergänzte: „Wir freuen uns sehr, diese für beide Seiten vorteilhafte strategische Partnerschaft mit UBP aufzunehmen. Bell AM wird dadurch langfristige Beziehungen zu dem sehr wichtigen und wachsenden Kundenstamm in Asien, Europa und dem Nahen Osten aufbauen können. Wir sehen dieser Zusammenarbeit mit einem gleichgesinnten progressiven Partner wie der UBP zuversichtlich entgegen, um in den kommenden Jahren gemeinsam zu wachsen.“


Über Union Bancaire Privée (UBP) – www.ubp.com

Die Union Bancaire Privée (UBP) mit Hauptsitz in Genf ist eine der führenden und mit einer Eigenmittelausstattung (Tier 1) von 25,6% per 31.12.2019 bestkapitalisierten Banken der Schweiz. Die Bank ist auf die Vermögensverwaltung für private und institutionelle Kunden spezialisiert. Sie beschäftigt weltweit 1.743 Mitarbeiter an über 20 Standorten. Per 31. Dezember 2019 belief sich das verwaltete Vermögen auf CHF 140,3 Milliarden.

Über Bell Asset Management – www.bellasset.com.au

Bell Asset Management ist ein unabhängiger Boutique-Equity-Manager aus Australien, der sich unter der Leitung von Chief Investment Officer Ned Bell und seinem Investmentteam seit über siebzehn Jahren auf die Erzielung solider Performance-Ergebnisse konzentriert. Die Anlagephilosophie von Bell Asset Management gründet auf der Überzeugung, dass Unternehmen aus dem oberen Qualitätssegment langfristig eine überdurchschnittliche Wertentwicklung erzielen und alle potenziellen Anlagen unter dem Aspekt der Merkmale „Qualität“ und „Bewertung“ zu betrachten sind. Bell Asset Management ist bestrebt, kontinuierlich gute Performance-Ergebnisse zu erzielen und seinen Kunden einen erstklassigen Service zu bieten.