Neuberger Berman ernennt Gilles Drukier zum Head of Insurance Solutions EMEA

Der unabhängige US-amerikanische Vermögensverwalter Neuberger Berman ernennt Gilles Drukier zum Head of Insurance Solutions in Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA). Als Leiter für Versicherungslösungen ist er seit dem 3. August dafür verantwortlich, die Beziehung zu Kunden im gesamten Versicherungssegment zu vertiefen. Dafür arbeitet Drukier eng mit den regionalen Teams vor Ort zusammen und berichtet direkt an Matt Malloy, Global Head of Insurance Solutions sowie an Dik van Lomwel, Head of EMEA und Lateinamerika.

Gilles Drukier ist seit über 20 Jahren im Finanzsektor tätig. Bevor er zu Neuberger Berman kam, arbeitete er für JP Morgan Asset Management, wo er als Managing Director für den Bereich Fixed Income Insurance und Pension Solutions verantwortlich war. Davor wirkte er für den Investment-Banking-Zweig von JP Morgan in einer Reihe von Teams mit, unter anderem in der strategischen Beratungsgruppe für Versicherungen. Zu Drukiers früheren Erfahrungen gehören auch Positionen im Derivatverkauf bei Merrill Lynch und Goldman Sachs.

Neuberger Berman Global Insurance Solutions verwaltet rund 50 Milliarden US-Dollar an Versicherungsvermögen von über 200 Kunden in 30 Ländern und ist ein führender Anbieter von maßgeschneiderten Lösungen für den öffentlichen und privaten Markt. Das Versicherungsgeschäft von Neuberger Berman umfasst ein dediziertes Portfoliomanagement, ein Team für Versicherungsanalytik bestehend aus spezialisierten Versicherungsmathematikern und Quant-Fachleuten und einer individuellen Kundenberatung.

Matt Malloy, Global Head of Insurance Solutions, sagt: „Die Neuberger Berman Insurance Solutions Group hat es sich zur Aufgabe gemacht, Versicherungsunternehmen weltweit wertvolle Einblicke, Analysen und Investitionslösungen zu liefern. Die Ernennung von Gilles ist ein Meilenstein für diesen wachsenden Geschäftsbereich. Seine umfangreiche Erfahrung wird unser bestehendes Team ergänzen und unsere Kundenbeziehungen in der gesamten EMEA-Region stärken.“

Gilles Drukier, Head of Insurance Solutions EMEA: „Versicherungsgesellschaften haben ganz besondere Anlageziele und unterliegen diversen Kontrollen und Einschränkungen. Die globale Anlageplattform von Neuberger Berman ist bestens positioniert, um diese spezifischen Bedürfnisse zu ermitteln und Lösungen für das gesamte Marktspektrum sowie für traditionelle und alternative Anlageklassen zu entwickeln.“


Über Neuberger Berman

Neuberger Berman wurde 1939 gegründet und ist ein privater, unabhängiger Vermögensverwalter im Eigentum seiner Mitarbeiter. Das Unternehmen verwaltet eine Vielzahl von Strategien – darunter Aktien, festverzinsliche Anlagen, Quantitative und Multi-Asset-Class-Investitionen, Private Equity sowie Hedgefonds – im Auftrag von Institutionen, Beratern und Privatanlegern weltweit. Neuberger Berman hat Niederlassungen in 24 Ländern und ein Team von mehr als 2.300 Experten. Das Unternehmen wurde in der Umfrage von Pensions & Investments sechs Jahre in Folge als bester oder zweitbester Arbeitgeber in der Vermögensverwaltungsbranche (in der Kategorie der Unternehmen mit mindestens 1.000 Mitarbeitenden) ausgezeichnet. Neuberger Berman wurde im letzten PRI-Report 2020 für die Integration von ESG-Kriterien in allen Anlageklassen mit einem A+ ausgezeichnet. Zum 30. Juni 2020 verwaltete Neuberger Berman Kundenvermögen in Höhe von 357 Milliarden US-Dollar. Weitere Informationen finden Sie unter www.nb.com.