Vontobel lanciert thematischen Aktienfonds zu Megatrends

Angesichts der wachsenden Nachfrage nach Anlagen in transformative Megatrends1 erweitert Vontobel sein Portfolio thematischer Fonds für professionelle Anleger um einen multithematischen Aktienfonds.

Der Vontobel Fund II – 3-Alpha Megatrends bietet Zugang zu zahlreichen, strukturell wachsenden Anlagethemen, die von langfristigen technologischen, demografischen, ökologischen und gesellschaftlichen Trends profitieren. Der Fonds investiert in Unternehmen, die ganze Branchen umwälzen und dank ihrer einzigartigen Assets, starken Geschäftsmodelle und langfristigen Treiber gute Chancen haben, zu Marktführern zu werden.

Portfoliomanager Daniel Maier wird durch ein vielfältig qualifiziertes Team mit über 14 Jahren Erfahrung im Bereich thematische und quantitative Anlagen unterstützt. Gemeinsam treffen sie High-Conviction-Anlageentscheidungen in einem breiten Themenspektrum, darunter Smart Farming und Nahrungsmitteltechnologie, E-Sport und Gaming sowie Cloud Computing. Die Themen- und Titelauswahl des Fonds wird durch das Anlageteam aktiv verwaltet. Dabei legt das Team den Schwerpunkt auf Unternehmen mit einem hohen Maß an thematischer Relevanz und macht Chancen außerhalb traditioneller Benchmarks ausfindig, um zusätzliche Renditepotenziale und eine bessere Risikodiversifizierung zu erschließen.

Anlässlich der Lancierung des Fonds betonte Daniel Maier, Portfoliomanager und Head Thematic Investing: „Die neuen Technologien lassen in manchen Branchen keinen Stein auf dem anderen. Nach unserer Überzeugung werden diese Transformationsprozesse neue Chancen mit sich bringen. Anleger können hier am besten partizipieren, indem sie auf strukturelle Wachstumsthemen setzen und Unternehmen auswählen, die das Format haben, auf das Vielfache ihrer derzeitigen Größe zu wachsen. Mit dieser Diversifikation machen Anleger ihre Portfolios zukunftsfest.“

Thematische Anlagen erfreuen sich seit einigen Jahren großer Beliebtheit – und die Nachfrage dürfte 2021 weiter anziehen. Das ist das Ergebnis einer jüngst von Vontobel durchgeführten Studie. Dieser zufolge ist die Hälfte der befragten professionellen Anleger überzeugt, dass die Pandemie weitere Argumente für einen thematischen Ansatz geliefert hat. 49 Prozent der Befragten planen, ihr Engagement in thematischen Anlagen in den nächsten Jahren zu erhöhen.

Vontobel verwaltet für seine Wealth-Management-Kunden seit 2017 Megatrends-Portfolios. Der erste Fonds wurde im September 2019 aufgelegt und stand ausschließlich Wealth-Management-Kunden offen. Zum 31. Mai 2021 belief sich das verwaltete Vermögen des Fonds auf 380 Millionen US-Dollar.


1) Megatrends sind strukturelle Veränderungen aufgrund von Demografie, Umwelt, Verhaltensweisen oder sozioökonomischen Entwicklungen, die sich in erheblichem Maße auf Gesellschaften und Unternehmen auswirken. Sie bleiben über Jahrzehnte von Bedeutung, erfassen jede Facette unseres Lebens und lösen globale Verschiebungen aus.