Klimastrategie von Schroders und BlueOrchard zieht in kürzester Zeit 100 Millionen US-Dollar an

Schroders und BlueOrchard, der Impact-Pionier mit Fokus auf Emerging Markets und Mitglied der Schroders Group, geben bekannt, dass der Schroder ISF BlueOrchard Emerging Markets Climate Bond Fund in weniger als drei Monaten seit seiner Auflegung 100 Millionen US-Dollar eingenommen hat.

Die OGAW-Strategie bietet tägliche Liquidität und investiert in eine Reihe von umweltorientierten Projekten, einschließlich grüner Anleihen und unterstützt damit die klimabezogenen Ziele der Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen.

Michael Wehrle, Head of Investment Solutions bei BlueOrchard, kommentiert: „Dieser Meilenstein und das Tempo, mit dem wir ihn erreicht haben, bestätigt unsere Erwartung: Es gibt eine starke Nachfrage der Anleger nach einer Klimastrategie, die auf positive Umweltveränderungen in Schwellenländern abzielt. Wir glauben auch, dass dies das Vertrauen der Anleger in die 20-jährige Erfahrung von BlueOrchard bei der Erzielung starker Ergebnisse widerspiegelt – sowohl hinsichtlich des Impacts als auch der finanziellen Rendite."

Carolina Minio Paluello, Global Head of Product, Solutions & Quant bei Schroders, kommentiert: „Der Klimawandel ist eine der größten globalen Bedrohungen. Als Investoren haben wir die Möglichkeit, Veränderungen in der Welt zu bewirken, indem wir Kapital in Bereiche mit positivem Einfluss lenken. Dieser Fonds ermöglicht es uns, genau das zu tun. Es zeugt von der Stärke unseres Anlagefokus, dass auch die Kunden dies erkannt haben und bereit sind zu investieren. Der Schroder ISF BlueOrchard Emerging Markets Climate Bond Fund ermöglicht es uns, unsere Expertise und unser Wissen über öffentliche und private Märkte zu nutzen, um unsere Investitionen in Schwellen- und Grenzmärkten zu maximieren und so zur Bewältigung des Klimawandels beizutragen."

Das ständig wachsende Anlageuniversum des Fonds umfasst öffentliche Schuldtitel, die zur Finanzierung und Refinanzierung von Projekten mit eindeutigem ökologischem oder sozialem Nutzen begeben werden. Dazu gehören Initiativen in den Bereichen erneuerbare Energien, Energieeffizienz, umweltfreundliche Gebäude und sauberer Verkehr.

Ein Teil des Portfolios wird zudem in nachhaltige und nachhaltigkeitsbezogene Anleihen investiert, deren Ergebnisse an die Finanzierung von sozialen und ökologischen Projekten gebunden sind. Basierend auf dem robusten Anlageprozess hat BlueOrchard ein diversifiziertes Portfolio von Klimaanleihen mit einer starken Ausrichtung auf Schwellenländer aufgebaut.

Neben anderen Emittenten hat der Fonds in Greenko investiert, einen führenden indischen Hersteller von erneuerbaren Energien. Die Investition des Fonds wird dazu beitragen, das Wachstum des Unternehmens als Anbieter von klimafreundlichen Lösungen in einem schnell wachsenden Markt zu fördern.

Die Investitionsstrategie des Fonds stützt sich auf die lokale Präsenz von BlueOrchard und die 20-jährige Erfahrung im Bereich Impact Investing in Schwellen- und Grenzmärkten. Darüber hinaus profitiert der Fonds von BlueOrchards unabhängig geprüftem Impact-Management- und ESG-Investitionsprozess1, mit dem BlueOrchard seine Ziele umsetzen, überwachen und letztlich messen sowie die positive Wirkung des Fonds maximieren kann.

Schroders hat die Übernahme einer Mehrheitsbeteiligung an BlueOrchard im Jahr 2019 abgeschlossen. Zu Beginn dieses Jahres unternahm Schroders einen weiteren Schritt zum Aufbau einer führenden Position bei Nachhaltigkeits- und Impact-Investments, indem das Unternehmen dem einflussreichen Global Impact Investing Network beitrat.

BlueOrchard ist ein Impact Investing Pionier und feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen. Seit seiner Gründung im Jahr 2001 hat sich BlueOrchard zu einem führenden globalen Impact Investment Manager entwickelt und bis heute mehr als acht Milliarden US-Dollar in mehr als 90 Ländern investiert. Mit Stand März 2021 haben mehr als 216 Millionen bedürftige und gefährdete Menschen in Schwellen- und Grenzmärkten mit Unterstützung von BlueOrchard Zugang zu Finanz- und damit verbundenen Dienstleistungen erhalten.


1 BlueOrchard ist seit April 2019 Unterzeichner der Operating Principles for Impact Management. Im Rahmen dieser Verpflichtung wurde sein Rahmenwerk für Wirkungsmanagement, B.Impact, nach einem Jahr von BlueMark, einem Unternehmen von Tideline und einem führenden Anbieter unabhängiger Dienstleistungen zur Überprüfung von Auswirkungen für Investoren und Unternehmen, unabhängig verifiziert.

Schroders Capital

Schroders Capital ist ein Unternehmen, das Anlegern Zugang zu einer breiten Palette von Anlagemöglichkeiten in private Vermögenswerte, Portfoliobausteinen und maßgeschneiderten Strategien für private Vermögenswerte bietet. Das Team von Schroders Capital ist seit mehr als zwei Jahrzehnten im Privatmarkt tätig und konzentriert sich auf die Erzielung erstklassiger, risikobereinigter Renditen und die Durchführung von Investitionen durch eine Kombination aus Direktinvestitionen und breiteren Lösungen in allen Anlageklassen des Privatmarktes durch Comingled Funds und maßgeschneiderte Private-Asset-Mandate. Das Team ist bestrebt, durch einen rigorosen Ansatz und im Einklang mit einer Kultur, die sich durch Leistung, Zusammenarbeit und Integrität auszeichnet, nachhaltige Renditen zu erzielen.
Mit einem verwalteten Vermögen von über 66,5 Mrd. $* bietet Schroders Capital eine diversifizierte Palette von Anlagestrategien, darunter Immobilien, Private Equity, Secondaries, Venture Capital, Infrastruktur, verbriefte Produkte und Asset Based Finance, Private Debt, Insurance-Linked Securities und BlueOrchard (Impact Specialists).

*Verwaltetes Vermögen zum 30. Juni 2021

Über BlueOrchard Finance Ltd

BlueOrchard ist ein weltweit führender Impact-Investment-Manager und Mitglied der Schroders Group. Als Pionier unter den Impact-Investoren hat sich das Unternehmen zum Ziel gesetzt, einen dauerhaften positiven Einfluss auf Gemeinschaften und die Umwelt zu generieren und gleichzeitig attraktive Renditen für Investoren zu erzielen. BlueOrchard wurde 2001 auf Initiative der UN als weltweit erster kommerzieller Manager von Mikrofinanzanlagen gegründet. Heute bietet das Unternehmen Impact-Investment-Lösungen über alle Anlageklassen hinweg an und verbindet Millionen von Unternehmern in Schwellen- und Grenzmärkten mit Investoren mit dem Ziel, Impact-Investment-Lösungen für alle zugänglich zu machen und den bewussten Umgang mit Kapital zu fördern. Als professioneller Investmentmanager und Experte für innovative Blended-Finance-Mandate verfügt BlueOrchard über eine anspruchsvolle internationale Investorenbasis und ist ein vertrauensvoller Partner führender globaler Institutionen für Entwicklungsfinanzierung. Bis heute hat BlueOrchard mehr als 8 Milliarden US-Dollar in mehr als 90 Ländern investiert. Über 216 Millionen arme und gefährdete Menschen in Schwellen- und Grenzmärkten erhielten mit Unterstützung von BlueOrchard Zugang zu Finanz- und verwandten Dienstleistungen (Stand März 2021). Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: www.blueoarchard.com.

Schroders plc

Schroders verwaltet als weltweit tätiger Asset Manager aktiv Gelder für institutionelle und private Anleger:innen. Immer mit dem Ziel, dass die Kund:innen ihre finanziellen Ziele erreichen. In unserer Rolle als Asset Manager prägen wir nicht nur die Art und Weise, wie wir Kapital einsetzen, sondern auch welchen Einfluss wir auf den Planeten nehmen. Ein tiefgreifendes Verständnis für die Auswirkungen zu haben, die Unternehmen auf die Umwelt und die Gesellschaft ausüben, ist deshalb eine wichtige Voraussetzung, um risikoadjustierte Renditen zu erzielen.
Der Erfolg von Schroders fußt auf mehr als 215 Jahren Erfahrung und Expertise in der Vermögensverwaltung. Wir arbeiten mit unseren Kund:innen zusammen, um Lösungen in den Geschäftsbereichen Private Assets & Alternatives, Solutions, Mutual Funds, Institutional und Wealth Management zu entwickeln.
Mit 60 Investment-Teams weltweit verwaltet Schroders derzeit rund € 815,8 Milliarden / $ 967,5 Milliarden* und beschäftigt mehr als 5’500 Mitarbeiter:innen an 37 Standorten.
Schroders ist an der Londoner Börse kotiert und Mitglied des FTSE 100. Beinahe die Hälfte der stimmberechtigten Aktien wird von der Gründerfamilie Schroder gehalten. Unabhängigkeit und langfristiges Denken stehen im Mittelpunkt der Unternehmensphilosophie – Werte, die sich in unserer stabilen Eigentümerstruktur spiegeln.

*Stand: 30. Juni 2021