TwentyFour Asset Management ernennt neuen CEO

TwentyFour Asset Management, der in London und New York ansässige Fixed Income-Manager und Boutique von Vontobel, hat Ben Hayward zum Chief Executive Officer ernannt.

Hayward, ein Gründungspartner von TwentyFour, wird Mark Holman ablösen, der seit der Firmengründung im Jahr 2008 CEO des Unternehmens war und diese Funktion im Januar 2022 aufgeben wird.

In den letzten zehn Jahren hat TwentyFour ein rasantes Wachstum in Bezug auf das verwaltete Vermögen, den Kundenstamm und die Regionen verzeichnet. In dieser Zeit hat Mark Holman seine Aufgaben als CEO mit einer Vollzeittätigkeit als Portfoliomanager für den Flaggschiff-Fonds Strategic Income von TwentyFour kombiniert. Das Wachstum des Unternehmens hat es ihm jedoch zunehmend erschwert, beiden Funktionen genügend Zeit zu widmen. Mark Holman wird sich nun zu 100 Prozent dem Portfoliomanagement widmen und dem Multi-Sector Bond-Team des Unternehmens angehören.

Ben Hayward ist seit sechs Jahren Mitglied des Executive Committee von TwentyFour und wird dies auch in seiner neuen Funktion als CEO bleiben. Er wird die Verantwortung für das tägliche Portfoliomanagement im Bereich Asset-Backed Securities (ABS) abgeben, bleibt aber Mitglied des Asset Allocation Committee des Unternehmens. Die drei bestehenden Partner im ABS-Geschäft, Rob Ford, Douglas Charleston und Aza Teeuwen, werden zusammen mit acht weiteren Anlageexperten diese Strategie weiter vorantreiben.

TwentyFour wird auch sein Executive Committee mit Eoin Walsh (Partner) und Sujan Nadarajah (Partner) erweitern, nachdem John Magrath (Partner) bereits Anfang des Jahres hinzugekommen war.

„Während wir gewachsen sind, haben wir konsequent in unser Geschäft, unsere Mitarbeiter und natürlich in unser eigenes Managementteam investiert“, so Graeme Anderson, Chairman von TwentyFour Asset Management.

„Seit der Gründung hat Mark Holman das Managementteam und das Unternehmen außergewöhnlich gut geführt und TwentyFour zu einer der angesehensten Fixed-Income-Boutiquen in Europa gemacht. Ben Hayward ist seit vielen Jahren ein wichtiges Mitglied unseres Managementteams, und ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit mit ihm als unserem neuen CEO.“

„Diese Veränderungen stellen eine natürliche, positive Entwicklung bei TwentyFour Asset Management dar, von der wir glauben, dass sie im besten Interesse unserer Kunden ist und uns helfen wird, unsere ausgezeichnete langfristige Performance beizubehalten.“


Vontobel

Wir sind ein global tätiges Investmenthaus mit Schweizer Wurzeln, spezialisiert auf Wealth Management, aktive Vermögensverwaltung und Anlagelösungen. Die Aktien der Vontobel Holding AG sind an der SIX Swiss Exchange kotiert und mehrheitlich im Besitz der Gründerfamilie. Ihre enge Verbundenheit mit dem Unternehmen garantiert die unternehmerische Unabhängigkeit, und die daraus resultierende Freiheit verpflichtet zur Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung. Per 30. September 2021 betreute Vontobel ein Kundenvermögen von CHF 292.9 Milliarden, das von 26 Standorten weltweit verwaltet wird. Bei Vontobel gestalten wir die Zukunft aktiv. Wir schaffen und verfolgen Chancen mit Entschlossenheit. Wir beherrschen, was wir tun - und wir tun nur, was wir beherrschen. Mit unserem ausschliesslichen Fokus auf das Buy-Side-Geschäft denken und handeln wir aus der reinen Kundenperspektive - als Investor für Investoren, ohne Interessenskonflikte. Wir nutzen die Möglichkeiten der Technologie, um ein hochwertiges, individuelles Kundenerlebnis zu bieten und unser Anlage-Know-how über mehrere Plattformen und Ökosysteme hinweg einzusetzen. Wir befähigen unsere Mitarbeiter, Verantwortung für ihre Arbeit zu übernehmen und Chancen zu nutzen. Wir tun dies aus der Überzeugung heraus, dass erfolgreiches Investieren mit der Übernahme von Eigenverantwortung beginnt. Wir hinterfragen kontinuierlich unsere Leistungen und streben danach, die Erwartungen unserer Kunden zu übertreffen.
Mehr über Vontobel Asset Management finden Sie auch hier bei Twitter.

TwentyFour Asset Management

TwentyFour Asset Management ist ein auf Anleiheanlagen spezialisierter Investor mit Sitz in London und eine Boutique der Schweizer Vontobel-Gruppe. TwentyFour ist bekannt für seine disziplinierte Anlagephilosophie und seinen bewährten Anlageprozess, der nachhaltig attraktive risikoadjustierte Renditen generiert.