NNIP stellt neuen Spezialisten für Wandelanleihen in London ein

NN Investment Partners (bisher  ING Investment Management) freut sich, bekanntgeben zu können, dass Ivan Nikolov das Convertible Bonds-Team als Senior Portfolio Manager verstärken wird. Damit wird ein weiterer Schritt zum Ausbau der Managementkapazitäten des Teams getan.

Als Mitglied des CB Investment-Teams wird Nikolov an Tarek Saber, Head of Convertible Bond Strategies, berichten. Dabei wird er sich vor allem auf den NN (L) Global Convertible Opportunities Fund  konzentrieren. Vor seinem Eintritt bei NNIP arbeitete Nikolov ebenfalls in London als Investmentmanager für Wandelanleihen für Aberdeen Asset Management. Davor war er für KNG Securities tätig, wo er mit europäischen und asiatischen Wandelanleihen handelte und Funktionen im Credit Research ausübte. Er begann seine Laufbahn bei Pine River Capital Management, wo er sich mit Arbitragegeschäften mit europäischen und asiatischen Wandelanleihen befasste. Nikolov hat einen MA-Abschluss (Hons) in Wirtschaftswissenschaften und Management an der Universität Oxford erworben und ist CFA-Charterholder.

Tarek Saber, Head of Convertible Bonds und Lead Portfolio Manager Convertible Bonds: „Wir bauen unser Convertible Bond Management-Team aus, um dem wachsenden Interesse an diesem Segment Rechnung zu tragen. Am 26. April konnte der NN (L) Global Convertible Opportunities Fund sein dreijähriges Jubiläum feiern. In diesem Zeitraum hat er eine annualisierte Rendite von 11,46% erzielt. Mit der Unterstützung von Ivan Nikolov werden wir auch künftig eine solide Wertentwicklung unserer Investments erzielen können.  Durch die Erweiterung des Teams können wir die Chancen dieser attraktiven Assetklasse nutzen. Wir bauen unsere Kapazitäten im Wandelanleihen-Segment für unsere Kunden weiter aus.“

Nach Auffassung von NNIP sind Wandelanleihen vor dem Hintergrund der niedrigen Renditen als einzigartige Assetklasse anzusehen. Eine Wandelanleihe vereint durch ihre Konstruktion die Vorteile einer Unternehmensanleihe (die dem Anleger einen Kapitalschutz bietet) und die Chance auf Aktienkursgewinne: Sie bietet ganz wie eine normale Anleihe regelmäßige Zinszahlungen und eine Tilgung des angelegten Kapitals, gibt dem Anleger aber auch das Recht, sie bei einem steigenden Aktienkurs in eine festgelegte Zahl an Aktien des Unternehmens umzutauschen.

Tarek Saber, Head of Convertible Bonds und Lead Portfolio Manager Convertible Bonds, erläutert „Das Management der Strategie erfolgt global, wobei das Schwergewicht zur Maximierung der Konvexität auf so genannten Balanced Convertibles liegt, bei denen die Eigenschaften von Aktien und Anleihen im Gleichgewicht sind. Das Managementteam wählt Wandelanleihen aus, deren Bonitätskennzahlen solide sind, deren zugrundeliegende Aktie Aufwärtspotenzial bietet und die ein Balanced Convertible-Profil aufweisen. Nikolovs Eintritt in unser Haus ermöglicht es dem Team, noch besser als bisher schon mit dem raschen Wachstum dieser attraktiven Assetklasse und der Entwicklung des Neugeschäfts neben den bestehenden Kapazitäten unseres Hauses am Renten- und Aktienmarkt Schritt zu halten.“ 

 

[1] Der Fonds wurde aufgelegt, als das Managementteam noch für Avoca Capital arbeitete, und im Jahr 2014 erfolgreich auf NN IP übertragen, so dass ein ununterbrochener Track Record vorhanden ist.