Don Fitzgerald verstärkt das Team von DNCA Investments

Paris, 16. September 2015 – DNCA Investments verstärkt das Managerteam für europäische Value-Aktien. Neu im Team ist Don Fitzgerald. Er steht Isaac Chebar zur Seite, der die Fonds DNCA Value Europe (FCP) und DNCA Invest Value Europe (UCITS) mit einem Fondsvermögen von 1,2 Milliarden Euro verwaltet.

Don Fitzgerald stammt aus Irland und hat neben 19 Jahren Erfahrung an den Finanzmärkten auch einen CFA-Titel sowie einen Abschluss in BWL und Deutsch vom Trinity College in Dublin vorzuweisen.

Fitzgerald begann seine Karriere 1996 bei Citigroup als Corporate Banker und Investment Banker. Im Jahr 2003 wechselte er als Investor in notleidende Schuldpapiere zur WestLB und 2007 zu Tocqueville Finance.

Von 2008 bis August 2015 managte er den Fonds Tocqueville Value Europe, den das Ratingunternehmen Quantalys in den Kategorien über ein, drei und fünf Jahre zu den besten Fonds zählt. Zudem wurde der Portfoliomanager im Mai 2015 mit der Trophée du Revenu in Silber ausgezeichnet. Don Fitzgerald spricht drei Sprachen und hat bisher in Dublin, Paris, London und Frankfurt gearbeitet.

„Ich freue mich auf meine Arbeit bei DNCA“, erklärt Don Fitzgerald. „Das Unternehmen wächst sowohl in Frankreich als auch international sehr schnell und ich teile absolut die Management-Philosophie der qualifizierten und kompetenten Mitarbeiter von DNCA“.

Auch Isaac Chebar, der derzeit als einer der besten Manager für europäische Aktien gilt und von Citywire mit AAA eingestuft wird, freut sich, dass Don Fitzgerald mit seiner Kompetenz das Value-Team weiter stärkt: „Wir freuen uns sehr, dass Don Fitzgerald in unser Team kommt. Er hat im Laufe der Jahre bewiesen, dass er Unternehmen identifizieren kann, die der Markt unterbewertet. Seine umfassenden Kenntnisse der europäischen Unternehmenslandschaft sind ein großer Vorteil für uns und seine differenzierten Methoden fügen sich perfekt in die DNA von DNCA.“


Über DNCA INVESTMENTS
Die französische Investment-Management-Gesellschaft DNCA wurde im Jahr 2000 von einem Spezialistenteam gegründet, das bei der Vermögensverwaltung für Privatkunden und institutionelle Investoren auf einen value-orientierten Ansatz setzt. Die Expertise von DNCA umfasst europäische Aktien (Long-Only- und Absolute-Return-Strategien), Diversified-Management-Produkte, Wandelanleihen und Anleihen aus der Eurozone. Die Qualität der Vermögensverwaltung wird regelmäßig von der Fachpresse honoriert und die Gesellschaft verzeichnete in den vergangenen 15 Jahren ein rasantes Wachstum. Das verwaltete Vermögen beläuft sich zum 30. Juli 2015 auf 17 Milliarden Euro. DNCA verfügt über 76 Mitarbeiter in Niederlassungen in Paris, Mailand und Luxemburg.
Seit Juni 2015 zählt DNCA zu den Tochtergesellschaften von Natixis Global Asset Management (NGAM) und kann sich nun auf das Vertriebsnetz von NGAM stützen, um seine internationale Entwicklung zu beschleunigen.

„DNCA Investments ist ein eingetragenes Markenzeichen von DNCA Finance.“