Wandelanleihen: Die Alternative zu Aktien

Wandelanleihen (Convertible Bonds, „CBs“) sind eine etablierte Anlageform, die während der vergangenen 40 Jahre durchgehend besser als andere Assetklassen abgeschnitten hat. Dabei weisen Wandelanleihen eine geringere Volatilität als Aktien und weniger Ausfälle als Hochzinsanleihen auf. Was diese Assetklasse so beson- ders attraktiv macht, ist die Tatsache, dass sie sozusagen das Beste beider Welten kombiniert: Sicherheit von Anleihen und Renditepo- tenzial von Aktien.

Die Wandelanleihestrategie von NN Investment Partners zielt da- rauf ab, die Chancen am Markt im Kern zu nutzen. Unsere Strategie ist global ausgerichtet. Ziel ist der Aufbau eines Portfolios ausgewo- gener Convertibles, flankiert von gründlicher Kreditanalyse und mit Fokus auf sorgfältig ausgewählten Wandelanleihen, die solide Kre- ditrahmendaten, Kursspielraum nach oben und ein ausgewogenes Wandelanleiheprofil mit guten, wenn nicht sogar sehr guten Bewer- tungen bieten.

Den ganze FocusPoint von NN Investment Partners finden Sie links als PDF.