Stabiles Ergebnis im ersten Halbjahr und Bewilligung der UCITS-Lizenz

BlueOrchard Finance AG («BlueOrchard»), ein führender Schweizer Impact Investment Manager, meldet für das erste Halbjahr ein stabiles Ergebnis und baut die Position als weltweit größter Asset Manager im Bereich Mikrofinanz aus.

Das Wachstum von BlueOrchard zieht sich über alle Strategien und Produkte hinweg, aufbauend auf einer starken Investitionspipeline sowie einer Erweiterung der Investorenbasis mit neuen Investoren aus den USA, Schweden und Japan. Alle Strategien und Produkte von BlueOrchard adressieren die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen (UN Sustainable Development Goals).

Zusätzlich zur bestehenden AIFM-Lizenz hat BlueOrchards luxemburgische Niederlassung von der luxemburgischen Finanzaufsicht CSSF die Erlaubnis erhalten, als UCITS-Manager zu fungieren. Die UCITS-Lizenz ermöglicht BlueOrchard, das Angebot an Anlagemöglichkeiten weiter auszubauen. Mit der Einführung eines UCITS-Fonds reagiert BlueOrchard auf eine steigende Nachfrage von Investoren nach liquiden Mikrofinanzstrategien.

Dr. Patrick Scheurle, Vorstandsvorsitzender von BlueOrchard:

„Mit der UCITS-Lizenz können wir nun auch entsprechende Fonds einführen und damit auf die steigende Nachfrage nach UCITS-konformen Impact Investing-Anlagelösungen reagieren. Wir werden die soziale und ökologische Performance der Investitionen mittels einer modifizierten Version unseres branchenweit anerkannten Tools SPIRIT zur Bewertung der sozialen Rendite analysieren.“

Peter A. Fanconi, Aufsichtsratsvorsitzender von BlueOrchard:

„Im ersten Halbjahr 2018 hat BlueOrchard ein solides Ergebnis geliefert. Wir haben unsere Investorenbasis wesentlich erweitert und konnten renommierte Investoren aus den USA, Schweden und Japan begrüssen. Seit Juni 2018 reagieren wir mit unserer neuen Niederlassung in Singapur auf ansteigendes Interesse nach unseren Dienstleistungen im asiatisch-pazifischen Raum. Dieser Schritt ist ein integraler Bestandteil der Bemühungen, unsere Beziehungen zu Stakeholdern in der Region weiter zu stärken.“

Über BlueOrchard Finance AG

BlueOrchard ist ein weltweit führender Impact Investment Manager mit dem Ziel nachhaltiges,integratives und klimagerechtes Wachstum zu fördern und dabei attraktive Renditen für Investoren zu erzielen. BlueOrchard wurde 2001 auf Initiative der UN als weltweit erster kommerzieller Manager von Mikrofinanzanlagen gegründet. Heute bietet BlueOrchard Investoren auf der ganzen Welt erstklassige Anlagelösungen im Bereich Fremdkapital, Private Equity sowie nachhaltige Infrastruktur. Als Experte für innovative Blended Finance-Mandate ist das Unternehmen ein bewährter Partner international führender Entwicklungbanken. Mit einer breiten globalen Präsenz und Niederlassungen auf vier Kontinenten hat BlueOrchard bis heute mehr als 5 Mrd. USD in 80 Schwellen- und Entwicklungsländern investiert und damit messbaren sozialen und ökologischen Impact erzielt. BlueOrchard ist ein von der FINMA regulierter Vermögensverwalter. Seine luxemburgische Gesellschaft ist ein von der CSSF regulierter UCITS- sowie alternativer Investmentfondsmanager (AIFM). Weitere Informationen finden Sie hier: www.blueorchard.com