Sunday 16-Jun-2024
19.6 C
Frankfurt am Main

2-jähriges Jubiläum des Tigris Small & Micro Cap Growth Fund

Markets and News2-jähriges Jubiläum des Tigris Small & Micro Cap Growth Fund

Der Tigris Small & Micro Cap Growth Fund, der am 03.05.2021 von der Tigris Capital GmbH gemeinsam mit der Hansainvest als Kapitalverwaltungsgesellschaft, Hauck & Aufhäuser Lampe als Verwahrstelle und unter dem Haftungsdach der NFS Netfonds aufgelegt wurde, feiert sein 2-jähriges Jubiläum. Der Fonds fokussiert sich auf wachstumsstarke und profitable Nebenwerte aus der D-A-CH Region mit einer Marktkapitalisierung von bis zu 1 Mrd. €, die eine starke Cashflow-Generierung sowie hohe Kapitalrenditen aufweisen. Der Auswahlprozess erfolgt dabei über einen klassischen Bottom-up Ansatz und einer eigenen, tiefgreifenden Fundamentalanalyse. Gleichzeitig wird ein fokussierter Ansatz verfolgt, sodass lediglich 20-30 Werte in den Fonds aufgenommen werden sollen. Derzeit befinden sich 22 Unternehmen im Fonds.

In herausforderndem Umfeld behauptet

Nach einem sehr erfolgreichen Start und einer Performance von >20% in den ersten 8 Monaten nach Auflage, hat sich das Marktumfeld insbesondere für Small & Micro Caps seit November 2021 spürbar verschlechtert. Dies hat sich im vergangenen Jahr auch an einer deutlichen Underperformance des SDAX ggü. des DAX gezeigt, wobei der Fonds überwiegend in Werte unterhalb des SDAX investiert und derzeit nur eine Überschneidung von 7 Unternehmen aufweist. Dennoch ist es gelungen in diesem herausforderndem Marktumfeld nicht nur absolut eine positive Rendite von 0,3% zu erzielen, sondern auch im Vergleich zu Peer-Group Fonds besser abzuschneiden. Bestätigt wird dies beispielsweise durch das aktuelle Citywire-Ranking „German Small & Medium Companys“ im 12-Monatszeitraum mit dem 5. Platz.

Drei Übernahmeangebote, ein Verdoppler

Trotz der noch recht jungen Fondshistorie und dem herausfordernden Marktumfeld kann das Fondsberaterteam bereits auf zahlreiche Highlights aus dem Portfolio blicken. Bereits im August 2021 konnte der erste größere Exit mit einem Kursplus von 51,1% realisiert werden. Durch ein Übernahmeangebot an die Aktionäre der Schaltbau Holding AG, die zu diesem Zeitpunkt mit 8,7% die zweitgrößte Position im Fonds war, konnten wir innerhalb von 4 Monaten einen sehr erfolgreichen Wertbeitrag für unsere Investoren generieren. Weitere Übernahmeangebote erfolgten im September 2022 für die SLM Solutions AG (2,6% Gewichtung im Zeitpunkt des Angebots) sowie Anfang März dieses Jahr für die GK Software SE (4,9%). Darüber hinaus konnte die Limes Schlosskliniken AG, ein Anbieter von Privatkliniken für psychische Erkrankungen, die derzeit mit 7,6% im Fonds gewichtet ist, eine Kurssteigerung von 111,8% erzielen und ist damit das bislang erfolgreichste Investment.

Soziales Engagement in der Kinder- und Jugendleichtathletik

Neben dem Fokus auf das operative Geschäft möchte sich die Tigris Capital GmbH unter der Führung von Lukas Spang (Bild) aber auch sozial engagieren. In seiner Kinder- und Jugendzeit war Herr Spang in seinem Heimatverein, dem TV Plochingen, bis zu seinem Studienbeginn in der Leichtathletikabteilung aktiv und gehörte dort zu den erfolgreichsten Athleten des Vereins. Ein Sport, der ihn bis heute durch eine hohe Disziplin, Willensstärke und ein großes Durchhaltevermögen prägt. Daher hat er sich entschieden, dem Verein etwas „zurückgeben“ zu wollen, weshalb die Gesellschaft seit vergangenem Jahr die Leichtathletikabteilung mit einem jährlichen Beitrag von derzeit 3.000€ finanziell unterstützt. Dadurch war es den Verantwortlichen unter anderem möglich, neue Trikots für die Athletinnen und Athleten anzuschaffen.

Starke Partner und Investoren

Eine gute Idee und eine erfolgreiche Umsetzung sind jedoch auch nicht ohne die richtigen Partner und Investoren möglich. Daher möchten wir uns einerseits bei den Partnern Hansainvest, Hauck & Aufhäuser Lampe, SIAM und NFS Netfonds, sowie andererseits bei unseren Seed- und Lead-Investoren bedanken, die dies überhaupt möglich gemacht haben. Über das Partnernetzwerk ist es zudem Anfang 2022 gelungen, ein Spezialmandat für einen institutionellen Investor zu gewinnen, für dass wir seit April 2022 ebenfalls verantwortlich sind.

Neuer Webauftritt

Seit März haben wir darüber hinaus unseren Webauftritt finalisiert, sodass alle interessierten Personen sämtliche Informationen zu uns sowie dem Fonds fortan unter www.tigris-capital.de finden. Dort haben wir die Details der Strategie nochmals genauer zusammengefasst und gehen ebenfalls explizit auf unseren Ansatz ein. Außerdem finden Sie dort auch alle im Fonds enthaltenen Unternehmen sowie zu ausgewählten Gesellschaften Case Studies. Bislang wurden zu Limes Schlosskliniken AG, New Work SE sowie Süss Microtec SE Case Studies veröffentlicht, die im Bereich „Einblicke“ abrufbar sind.

Informationen zum Tigris Small & Micro Cap Growth Fund (I-Tranche: DE000A2QDSG3, R-Tranche: DE000A2QDSH1)