Friday 19-Jul-2024
30.3 C
Frankfurt am Main

Markets and News

GAM und SHK & Co kün­di­gen stra­te­gi­sche Ver­trieb­s­al­li­anz in der Re­gi­on Gre­a­ter Chi­na an

GAM In­vest­ments („GAM“, SWX: GAM), ein un­ab­hän­gi­ger As­set Ma­na­ger mit Haupt­sitz in Zü­rich, und Sun Hung Kai & Co. Lt­d. („SHK & Co“, SEHK: 86), ei­ne füh­ren­de al­ter­na­ti­ve In­vest­ment­ge­sell­schaft mit Sitz in Hong­kong, freu­en sich, ei­ne neue stra­te­gi­sche Al­li­anz be­kannt zu ge­ben. Die­se Al­li­anz zielt dar­auf ab, das Wachs­tum vor­an­zu­trei­ben so­wie die Kun­de­n­ab­de­ckung und Ka­pa­zi­tä­ten in Gre­a­ter Chi­na (Hong­kong, Fest­land­chi­na, Tai­wan und Ma­cao) zu ver­bes­sern.

Mexiko steigt zum größten Handelspartner der USA auf

An­ge­sichts des enor­men Po­ten­zi­als Me­xi­kos und der Fort­s­chrit­te, die die de­si­gnier­te Prä­si­den­tin Clau­dia Shein­baum in ih­rer Zeit als Bür­ger­meis­te­rin von Me­xi­ko­-­Stadt er­zielt hat, soll­ten An­le­ger nach An­sicht von Di­na Ting, Head of Glo­bal In­dex Port­fo­lio Ma­nage­ment bei Fran­klin Tem­ple­ton, die Mög­lich­kei­ten für einen Ein­stieg in die­sen in­ter­es­san­ten Markt im Au­ge be­hal­ten. 

Deut­sch­lands Bit­coin­-­Ver­kauf: Ei­ne Chan­ce für In­ves­to­ren

in Bei­trag von Bru­no Sou­sa, Lei­ter Eu­r­o­pa, Hash­dex: Der Ver­kauf von be­schlag­nahm­ten Bit­coins durch die deut­sche Re­gie­rung hat kurz­fris­tig für Markt­vo­la­ti­li­tät ge­sorgt, den­noch bleibt die lang­fris­ti­ge An­la­ge­the­se für Kryp­to­-­As­sets stark. Trotz kurz­fris­tiger Ver­lus­te sind Zu­flüs­se in Kryp­to­-­As­set­-­Fonds ein Zei­chen für das Ver­trau­en der In­ves­to­ren in das lang­fris­ti­ge Po­ten­zi­al.

Chan­cen für Tur­na­round durch Seg­ment­-­Ver­kauf

Der GS&P Fonds – Fa­mi­ly Busi­ness hat die SGL Ca­r­bon SE neu in sein Port­fo­lio auf­ge­nom­men. SGL Ca­r­bon ist ein welt­weit füh­ren­der An­bie­ter von Pro­duk­ten und Lö­sun­gen auf Ba­sis von Koh­len­stoff und Gra­phit. Mit rund 4.800 Mit­a­r­bei­tern an 29 Stand­orten er­ziel­te das Un­ter­neh­men im Jahr 2023 einen Um­satz von 1,1 Mil­li­ar­den Eu­ro.

Weniger Plastik, mehr Zukunft – Dr. Tillmann Lang von Inyova im altii-Interview

In un­se­rem neu­es­ten In­ter­view spricht Dr. Till­mann Lang von In­yo­va über die Be­deu­tung von Im­pac­t­-­In­ves­ting und wie es so­wohl fi­nan­zi­el­le Er­trä­ge als auch po­si­ti­ve Um­welt­ver­än­de­run­gen för­dert. Er be­leuch­tet die glo­ba­le Plas­tik­kri­se und for­dert Un­ter­neh­men wie Bei­ers­dorf auf, am­bi­tio­nier­te Zie­le zur Plas­ti­kre­duk­ti­on zu set­zen. Er­fah­ren Sie, wie nach­hal­ti­ge In­ves­ti­ti­o­nen lang­fris­tig bes­se­re Ren­di­ten bie­ten kön­nen und war­um Nach­hal­tig­keit und Pro­fit Hand in Hand ge­hen.

Mexiko steigt zum größten Handelspartner der USA auf

An­ge­sichts des enor­men Po­ten­zi­als Me­xi­kos und der Fort­s­chrit­te, die die de­si­gnier­te Prä­si­den­tin Clau­dia Shein­baum in ih­rer Zeit als Bür­ger­meis­te­rin von Me­xi­ko­-­Stadt er­zielt hat, soll­ten An­le­ger nach An­sicht von Di­na Ting, Head of Glo­bal In­dex Port­fo­lio Ma­nage­ment bei Fran­klin Tem­ple­ton, die Mög­lich­kei­ten für einen Ein­stieg in die­sen in­ter­es­san­ten Markt im Au­ge be­hal­ten. 

Deut­sch­lands Bit­coin­-­Ver­kauf: Ei­ne Chan­ce für In­ves­to­ren

in Bei­trag von Bru­no Sou­sa, Lei­ter Eu­r­o­pa, Hash­dex: Der Ver­kauf von be­schlag­nahm­ten Bit­coins durch die deut­sche Re­gie­rung hat kurz­fris­tig für Markt­vo­la­ti­li­tät ge­sorgt, den­noch bleibt die lang­fris­ti­ge An­la­ge­the­se für Kryp­to­-­As­sets stark. Trotz kurz­fris­tiger Ver­lus­te sind Zu­flüs­se in Kryp­to­-­As­set­-­Fonds ein Zei­chen für das Ver­trau­en der In­ves­to­ren in das lang­fris­ti­ge Po­ten­zi­al.

Chan­cen für Tur­na­round durch Seg­ment­-­Ver­kauf

Der GS&P Fonds – Fa­mi­ly Busi­ness hat die SGL Ca­r­bon SE neu in sein Port­fo­lio auf­ge­nom­men. SGL Ca­r­bon ist ein welt­weit füh­ren­der An­bie­ter von Pro­duk­ten und Lö­sun­gen auf Ba­sis von Koh­len­stoff und Gra­phit. Mit rund 4.800 Mit­a­r­bei­tern an 29 Stand­orten er­ziel­te das Un­ter­neh­men im Jahr 2023 einen Um­satz von 1,1 Mil­li­ar­den Eu­ro.

Weniger Plastik, mehr Zukunft – Dr. Tillmann Lang von Inyova im altii-Interview

In un­se­rem neu­es­ten In­ter­view spricht Dr. Till­mann Lang von In­yo­va über die Be­deu­tung von Im­pac­t­-­In­ves­ting und wie es so­wohl fi­nan­zi­el­le Er­trä­ge als auch po­si­ti­ve Um­welt­ver­än­de­run­gen för­dert. Er be­leuch­tet die glo­ba­le Plas­tik­kri­se und for­dert Un­ter­neh­men wie Bei­ers­dorf auf, am­bi­tio­nier­te Zie­le zur Plas­ti­kre­duk­ti­on zu set­zen. Er­fah­ren Sie, wie nach­hal­ti­ge In­ves­ti­ti­o­nen lang­fris­tig bes­se­re Ren­di­ten bie­ten kön­nen und war­um Nach­hal­tig­keit und Pro­fit Hand in Hand ge­hen.

Moonfare-App bietet ersten direkten Zugang für Kleinanleger zu Private-Equity-Anlagen

Die Pri­va­te­-­E­qui­ty­-­Platt­form Moon­fa­re hat ei­ne App auf den Markt ge­bracht, die ge­eig­ne­ten Pri­vat­an­le­gern* erst­mals mit ei­ner Min­de­st­ein­la­ge von nur 10.000 EUR di­rek­ten Zu­gang zu ih­rer EL­TIF­-­Stra­te­gie (Eu­ro­pean Long­-­Term In­vest­ment Fund) er­mög­licht.

Institutionelle Geldanlage: KI überzeugt bei Portfoliodiversifikation

Seit Auf­la­ge am 16. Mai 2024 hat Tungs­ten TRY­CON knapp 20 Mil­li­o­nen Eu­ro für den neu­en, dy­na­misch­-­of­fen­si­ven KI­-­Fonds Tungs­ten TRY­CON AI Glo­bal Mar­kets Dy­na­mic ein­ge­sam­melt. Die Stra­te­gie in­ves­tiert glo­bal in 60 Märk­te, kann Long- so­wie Shor­t­-­Po­si­ti­o­nen ver­wer­ten und nutzt künst­li­che In­tel­li­genz (KI) zur Si­gnal­be­rech­nung und Al­lo­ka­ti­on. Der Fonds strebt Zie­ler­trä­ge von rund sechs bis zwölf Pro­zent über dem Geld­markt­satz Eu­ri­bor an.

Digitale Kreditvergabe als attraktive Anlageklasse für Investoren

„Di­git­al Lend­ing ist ein dy­namisches Wach­stumsseg­ment“, betont Luca Frig­nani, CEO der Ex­aloan AG und Ref­er­ent des 216. Hedge­work-Events. Ins­beson­dere stellt er sich der Frage, in­wie­weit die di­gitale Kred­itver­gabe den tra­di­tion­el­len Ver­mö­gens­mix von In­vestoren di­ver­si­fiz­ier­en und ein­en pos­it­iven Beitrag zur An­lageper­form­ance leisten kann.

Wie kann unser eigener Impact aussehen?

Han­na M. Horn­berg von der FE­RI AG im Ge­spräch mit Kars­ten Kühr­lings, Ge­schäfts­füh­rer der GLS In­vest­ments: Die Um­set­zung fo­kus­sier­ter und kom­pro­miss­lo­ser Im­pact In­vest­ments ist ge­prägt von den Ent­wick­lun­gen der In­ter­me­di­äre und Fi­nanz­dienst­leis­ter in die­sem The­men­feld. Vie­le In­ves­to­ren be­kla­gen ein zu ge­rin­ges ernst­zu­neh­men­des An­ge­bot. Vie­le be­fürch­ten Green- oder bes­ser Im­pactwashing.

Blase bei KI-Aktien – befürchtet oder längst gefüllt?

Das Mul­ti­-­As­set­-­Team von Nik­ko AM schätzt die Si­tua­ti­on von Ak­ti­en ein, die von der Fan­ta­sie rund um Künst­li­che In­tel­li­genz (KI) pro­fi­tie­ren: En­de 2022 mach­te die Ein­füh­rung von ChatGPT in ei­nem zins­be­dingt ge­drück­ten Markt Schlag­zei­len. Im Jahr dar­auf stie­gen die Zin­sen zwar wei­ter, aber das au­ßer­ge­wöhn­li­che Ge­winn- und Cas­h­flow­-­Wachs­tum des Chi­p­her­stel­lers Nvi­dia ent­ging nie­man­dem.

Indiens unaufhaltsamer Aufstieg: Wie die größte Demokratie der Welt ihre globale Wirtschaftsmacht stärkt

Trotz der po­li­ti­schen Un­si­cher­hei­ten nach den jüngs­ten Wah­len in In­di­en sind die le­ben­di­ge De­mo­kra­tie, die stra­te­gi­schen po­li­ti­schen Re­for­men und der auf­stre­ben­de Markt des Lan­des ein über­zeu­gen­des Bei­spiel für die Wi­der­stands­fä­hig­keit und das Po­ten­zi­al des Lan­des, so Di­na Ting, Lei­te­rin der Ab­tei­lung Glo­bal In­dex Port­fo­lio Ma­nage­ment bei Fran­klin Tem­ple­ton.

Marktineffizienz gezielt nutzen

Erfahren Sie, wie ein innovatives Fondskonzept von einer marktneutralen Strategie profitiert und warum es eine wertvolle Ergänzung für das Portfolio sein könnte. Spannende Einblicke bietet die Aufzeichnung des Webinars mit Christofer Vogt, Portfoliomanager der XAIA Investment GmbH.

Hauck Aufhäuser Digital Custody unterstützt KfW bei Blockchain-Anleihe über 100 Millionen Euro als Kryptoverwahrer

Zum 04. Juli 2024 begibt die KfW erstmalig ein Kryptowertpapier nach dem Gesetz über elektronische Wertpapiere in Höhe von 100 Millionen Euro dezentral auf einer öffentlichen Polygon-Blockchain. Hauck Aufhäuser Digital Custody, eine Tochtergesellschaft der Hauck Aufhäuser Lampe Privatbank, fungiert als Kryptoverwahrer für die Emission.

GAM und SHK & Co kün­di­gen stra­te­gi­sche Ver­trieb­s­al­li­anz in der Re­gi­on Gre­a­ter Chi­na an

GAM In­vest­ments („GAM“, SWX: GAM), ein un­ab­hän­gi­ger As­set Ma­na­ger mit Haupt­sitz in Zü­rich, und Sun Hung Kai & Co. Lt­d. („SHK & Co“, SEHK: 86), ei­ne füh­ren­de al­ter­na­ti­ve In­vest­ment­ge­sell­schaft mit Sitz in Hong­kong, freu­en sich, ei­ne neue stra­te­gi­sche Al­li­anz be­kannt zu ge­ben. Die­se Al­li­anz zielt dar­auf ab, das Wachs­tum vor­an­zu­trei­ben so­wie die Kun­de­n­ab­de­ckung und Ka­pa­zi­tä­ten in Gre­a­ter Chi­na (Hong­kong, Fest­land­chi­na, Tai­wan und Ma­cao) zu ver­bes­sern.

Mexiko steigt zum größten Handelspartner der USA auf

An­ge­sichts des enor­men Po­ten­zi­als Me­xi­kos und der Fort­s­chrit­te, die die de­si­gnier­te Prä­si­den­tin Clau­dia Shein­baum in ih­rer Zeit als Bür­ger­meis­te­rin von Me­xi­ko­-­Stadt er­zielt hat, soll­ten An­le­ger nach An­sicht von Di­na Ting, Head of Glo­bal In­dex Port­fo­lio Ma­nage­ment bei Fran­klin Tem­ple­ton, die Mög­lich­kei­ten für einen Ein­stieg in die­sen in­ter­es­san­ten Markt im Au­ge be­hal­ten. 

Deut­sch­lands Bit­coin­-­Ver­kauf: Ei­ne Chan­ce für In­ves­to­ren

in Bei­trag von Bru­no Sou­sa, Lei­ter Eu­r­o­pa, Hash­dex: Der Ver­kauf von be­schlag­nahm­ten Bit­coins durch die deut­sche Re­gie­rung hat kurz­fris­tig für Markt­vo­la­ti­li­tät ge­sorgt, den­noch bleibt die lang­fris­ti­ge An­la­ge­the­se für Kryp­to­-­As­sets stark. Trotz kurz­fris­tiger Ver­lus­te sind Zu­flüs­se in Kryp­to­-­As­set­-­Fonds ein Zei­chen für das Ver­trau­en der In­ves­to­ren in das lang­fris­ti­ge Po­ten­zi­al.

Chan­cen für Tur­na­round durch Seg­ment­-­Ver­kauf

Der GS&P Fonds – Fa­mi­ly Busi­ness hat die SGL Ca­r­bon SE neu in sein Port­fo­lio auf­ge­nom­men. SGL Ca­r­bon ist ein welt­weit füh­ren­der An­bie­ter von Pro­duk­ten und Lö­sun­gen auf Ba­sis von Koh­len­stoff und Gra­phit. Mit rund 4.800 Mit­a­r­bei­tern an 29 Stand­orten er­ziel­te das Un­ter­neh­men im Jahr 2023 einen Um­satz von 1,1 Mil­li­ar­den Eu­ro.

Weniger Plastik, mehr Zukunft – Dr. Tillmann Lang von Inyova im altii-Interview

In un­se­rem neu­es­ten In­ter­view spricht Dr. Till­mann Lang von In­yo­va über die Be­deu­tung von Im­pac­t­-­In­ves­ting und wie es so­wohl fi­nan­zi­el­le Er­trä­ge als auch po­si­ti­ve Um­welt­ver­än­de­run­gen för­dert. Er be­leuch­tet die glo­ba­le Plas­tik­kri­se und for­dert Un­ter­neh­men wie Bei­ers­dorf auf, am­bi­tio­nier­te Zie­le zur Plas­ti­kre­duk­ti­on zu set­zen. Er­fah­ren Sie, wie nach­hal­ti­ge In­ves­ti­ti­o­nen lang­fris­tig bes­se­re Ren­di­ten bie­ten kön­nen und war­um Nach­hal­tig­keit und Pro­fit Hand in Hand ge­hen.

Moonfare-App bietet ersten direkten Zugang für Kleinanleger zu Private-Equity-Anlagen

Die Pri­va­te­-­E­qui­ty­-­Platt­form Moon­fa­re hat ei­ne App auf den Markt ge­bracht, die ge­eig­ne­ten Pri­vat­an­le­gern* erst­mals mit ei­ner Min­de­st­ein­la­ge von nur 10.000 EUR di­rek­ten Zu­gang zu ih­rer EL­TIF­-­Stra­te­gie (Eu­ro­pean Long­-­Term In­vest­ment Fund) er­mög­licht.

Institutionelle Geldanlage: KI überzeugt bei Portfoliodiversifikation

Seit Auf­la­ge am 16. Mai 2024 hat Tungs­ten TRY­CON knapp 20 Mil­li­o­nen Eu­ro für den neu­en, dy­na­misch­-­of­fen­si­ven KI­-­Fonds Tungs­ten TRY­CON AI Glo­bal Mar­kets Dy­na­mic ein­ge­sam­melt. Die Stra­te­gie in­ves­tiert glo­bal in 60 Märk­te, kann Long- so­wie Shor­t­-­Po­si­ti­o­nen ver­wer­ten und nutzt künst­li­che In­tel­li­genz (KI) zur Si­gnal­be­rech­nung und Al­lo­ka­ti­on. Der Fonds strebt Zie­ler­trä­ge von rund sechs bis zwölf Pro­zent über dem Geld­markt­satz Eu­ri­bor an.

Digitale Kreditvergabe als attraktive Anlageklasse für Investoren

„Di­git­al Lend­ing ist ein dy­namisches Wach­stumsseg­ment“, betont Luca Frig­nani, CEO der Ex­aloan AG und Ref­er­ent des 216. Hedge­work-Events. Ins­beson­dere stellt er sich der Frage, in­wie­weit die di­gitale Kred­itver­gabe den tra­di­tion­el­len Ver­mö­gens­mix von In­vestoren di­ver­si­fiz­ier­en und ein­en pos­it­iven Beitrag zur An­lageper­form­ance leisten kann.

Wie kann unser eigener Impact aussehen?

Han­na M. Horn­berg von der FE­RI AG im Ge­spräch mit Kars­ten Kühr­lings, Ge­schäfts­füh­rer der GLS In­vest­ments: Die Um­set­zung fo­kus­sier­ter und kom­pro­miss­lo­ser Im­pact In­vest­ments ist ge­prägt von den Ent­wick­lun­gen der In­ter­me­di­äre und Fi­nanz­dienst­leis­ter in die­sem The­men­feld. Vie­le In­ves­to­ren be­kla­gen ein zu ge­rin­ges ernst­zu­neh­men­des An­ge­bot. Vie­le be­fürch­ten Green- oder bes­ser Im­pactwashing.

Blase bei KI-Aktien – befürchtet oder längst gefüllt?

Das Mul­ti­-­As­set­-­Team von Nik­ko AM schätzt die Si­tua­ti­on von Ak­ti­en ein, die von der Fan­ta­sie rund um Künst­li­che In­tel­li­genz (KI) pro­fi­tie­ren: En­de 2022 mach­te die Ein­füh­rung von ChatGPT in ei­nem zins­be­dingt ge­drück­ten Markt Schlag­zei­len. Im Jahr dar­auf stie­gen die Zin­sen zwar wei­ter, aber das au­ßer­ge­wöhn­li­che Ge­winn- und Cas­h­flow­-­Wachs­tum des Chi­p­her­stel­lers Nvi­dia ent­ging nie­man­dem.

Indiens unaufhaltsamer Aufstieg: Wie die größte Demokratie der Welt ihre globale Wirtschaftsmacht stärkt

Trotz der po­li­ti­schen Un­si­cher­hei­ten nach den jüngs­ten Wah­len in In­di­en sind die le­ben­di­ge De­mo­kra­tie, die stra­te­gi­schen po­li­ti­schen Re­for­men und der auf­stre­ben­de Markt des Lan­des ein über­zeu­gen­des Bei­spiel für die Wi­der­stands­fä­hig­keit und das Po­ten­zi­al des Lan­des, so Di­na Ting, Lei­te­rin der Ab­tei­lung Glo­bal In­dex Port­fo­lio Ma­nage­ment bei Fran­klin Tem­ple­ton.

Marktineffizienz gezielt nutzen

Erfahren Sie, wie ein innovatives Fondskonzept von einer marktneutralen Strategie profitiert und warum es eine wertvolle Ergänzung für das Portfolio sein könnte. Spannende Einblicke bietet die Aufzeichnung des Webinars mit Christofer Vogt, Portfoliomanager der XAIA Investment GmbH.

Hauck Aufhäuser Digital Custody unterstützt KfW bei Blockchain-Anleihe über 100 Millionen Euro als Kryptoverwahrer

Zum 04. Juli 2024 begibt die KfW erstmalig ein Kryptowertpapier nach dem Gesetz über elektronische Wertpapiere in Höhe von 100 Millionen Euro dezentral auf einer öffentlichen Polygon-Blockchain. Hauck Aufhäuser Digital Custody, eine Tochtergesellschaft der Hauck Aufhäuser Lampe Privatbank, fungiert als Kryptoverwahrer für die Emission.

Auch Backpulver kann profitabel sein

Church & Dwight, ein Unternehmen mit über 175 Jahren Geschichte und bekannt für Haushaltsmarken wie Arm & Hammer und OxiClean hat stets durch kontinuierliche Innovation und strategische Akquisitionen seine Marktstellung gefestigt. Die Aktie hat über die letzten zehn Jahre eine jährliche Rendite von 13,5% erzielt, während sie über zwanzig Jahre sogar 15,5% erreichte.