Friday 19-Jul-2024
30.3 C
Frankfurt am Main

Research & Opinions

Mexiko steigt zum größten Handelspartner der USA auf

An­ge­sichts des enor­men Po­ten­zi­als Me­xi­kos und der Fort­s­chrit­te, die die de­si­gnier­te Prä­si­den­tin Clau­dia Shein­baum in ih­rer Zeit als Bür­ger­meis­te­rin von Me­xi­ko­-­Stadt er­zielt hat, soll­ten An­le­ger nach An­sicht von Di­na Ting, Head of Glo­bal In­dex Port­fo­lio Ma­nage­ment bei Fran­klin Tem­ple­ton, die Mög­lich­kei­ten für einen Ein­stieg in die­sen in­ter­es­san­ten Markt im Au­ge be­hal­ten. 

Eu­r­o­pas Wohn­re­vo­lu­ti­on – Ein Blick in die Zu­kunft des Woh­nens

Der eu­ro­pä­i­sche Woh­nungs­markt steht vor ei­nem deut­li­chen Wachs­tum bis 2040 wie aus dem Be­richt „Un­pack­ing Eu­ro­pe’s Li­ving Re­vo­lu­ti­on“ von Cus­h­man & Wa­ke­field, ei­nem der größ­ten Im­mo­bi­li­en­be­ra­tungs­un­ter­neh­men welt­weit, her­vor­ge­ht.

Chan­cen für Tur­na­round durch Seg­ment­-­Ver­kauf

Der GS&P Fonds – Fa­mi­ly Busi­ness hat die SGL Ca­r­bon SE neu in sein Port­fo­lio auf­ge­nom­men. SGL Ca­r­bon ist ein welt­weit füh­ren­der An­bie­ter von Pro­duk­ten und Lö­sun­gen auf Ba­sis von Koh­len­stoff und Gra­phit. Mit rund 4.800 Mit­a­r­bei­tern an 29 Stand­orten er­ziel­te das Un­ter­neh­men im Jahr 2023 einen Um­satz von 1,1 Mil­li­ar­den Eu­ro.

Impact Investing: Raus aus der Nische?

„Im­pact In­ves­ting fris­tet ak­tu­ell ein Ni­schen­da­sein“, kon­sta­tiert Dr. ha­bil. Mo­ritz Isen­mann, Se­ni­or Im­pact und Su­staina­bi­li­ty Ma­na­ger bei In­vest in Vi­si­ons. Er be­zieht sich da­bei auf die Er­geb­nis­se ei­ner Um­fra­ge, wel­che die Bun­des­i­n­i­tia­ti­ve Im­pact In­ves­ting (BIII) durch­ge­führt hat.  Die BIII hat das Vo­lu­men von „im­pact ge­ne­ra­ting“ In­vestments, al­so von In­vestitionen mit ei­ge­nem Wir­kungs­bei­trag, für 2022 auf knapp 10 Mil­li­ar­den Eu­ro be­zif­fert

Ener­gie schafft Si­cher­heit fürs Netz­werk

Dr. Leif Rich­ter, Vor­stand der Diet­rich & Rich­ter Pri­va­te As­set Ma­nage­ment AG, er­klärt im Pod­cast The­men rund um den Bit­coin ver­ständ­lich, dies­mal u.a. wie hoch der Ener­gie­ver­brauch des Bit­coin-Minings im Ver­gleich ist. War­um er für die Si­cher­heit der füh­ren­den Kryp­towäh­rung un­ab­ding­bar ist. Wel­che po­si­ti­ven Ne­ben­ef­fek­te es für die Er­neu­er­ba­ren Ener­gi­en gibt.

Nur wenige Transaktionen auf deutschem Hotelinvestmentmarkt im 1. Halbjahr 2024

Cus­h­man & Wa­ke­field, ei­nes der größ­ten Im­mo­bi­li­en­be­ra­tungs­un­ter­neh­men welt­weit, ver­zeich­ne­te im 1. Halb­jahr 2024 ein Trans­ak­ti­ons­vo­lu­men im Ho­tel­seg­ment von ins­ge­samt 470 Mio. Eu­ro. Das ent­spricht ei­nem Zu­wachs von 43 Pro­zent im Ver­gleich zum Vor­jah­res­zeit­raum. Das ge­stie­ge­ne Vo­lu­men ist vor al­lem auf die Über­nah­me der Cen­tro Ho­tels durch die HR Group zu­rück­zu­füh­ren.

Immobilieninvestmentmarkt Deutschland H1 2024

Im er­sten Hal­b­jahr 2024 verzeich­nete der deutsche Im­mob­i­li­en­in­vest­ment­markt ein Tran­sak­tions­volu­men von 14,2 Mil­liarden Euro. Dam­it wurde das Ergeb­nis des er­sten Hal­b­jahres 2023 um 15 Prozent über­tro­f­fen. Auch im direk­ten Ver­gleich des zweiten Quartals 2024 zum er­sten Quartal 2024 zeigte sich ein deut­lich­er An­stieg um 26 Prozent auf knapp acht Mil­liarden Euro.

Wie kann unser eigener Impact aussehen?

Han­na M. Horn­berg von der FE­RI AG im Ge­spräch mit Kars­ten Kühr­lings, Ge­schäfts­füh­rer der GLS In­vest­ments: Die Um­set­zung fo­kus­sier­ter und kom­pro­miss­lo­ser Im­pact In­vest­ments ist ge­prägt von den Ent­wick­lun­gen der In­ter­me­di­äre und Fi­nanz­dienst­leis­ter in die­sem The­men­feld. Vie­le In­ves­to­ren be­kla­gen ein zu ge­rin­ges ernst­zu­neh­men­des An­ge­bot. Vie­le be­fürch­ten Green- oder bes­ser Im­pactwashing.

Blase bei KI-Aktien – befürchtet oder längst gefüllt?

Das Mul­ti­-­As­set­-­Team von Nik­ko AM schätzt die Si­tua­ti­on von Ak­ti­en ein, die von der Fan­ta­sie rund um Künst­li­che In­tel­li­genz (KI) pro­fi­tie­ren: En­de 2022 mach­te die Ein­füh­rung von ChatGPT in ei­nem zins­be­dingt ge­drück­ten Markt Schlag­zei­len. Im Jahr dar­auf stie­gen die Zin­sen zwar wei­ter, aber das au­ßer­ge­wöhn­li­che Ge­winn- und Cas­h­flow­-­Wachs­tum des Chi­p­her­stel­lers Nvi­dia ent­ging nie­man­dem.

Events

Marktineffizienz gezielt für marktneutrale Renditen nutzen – Online Konferenz 27.06.2024

Erleben Sie spannende Einblicke in den Fonds XAIA Credit Basis II bei einem exklusiven Webinar mit Christofer Vogt, Portfoliomanager der XAIA Investment GmbH. Erfahren Sie, wie dieses innovative Fondskonzept von einer marktneutralen Strategie profitiert und warum er eine wertvolle Ergänzung für Ihr Portfolio sein könnte. Nutzen Sie die Gelegenheit, direkt vom Experten zu lernen und Ihre Fragen zu stellen.

Topics

More

    Weniger Plastik, mehr Zukunft – Dr. Tillmann Lang von Inyova im altii-Interview

    In un­se­rem neu­es­ten In­ter­view spricht Dr. Till­mann Lang von In­yo­va über die Be­deu­tung von Im­pac­t­-­In­ves­ting und wie es so­wohl fi­nan­zi­el­le Er­trä­ge als auch po­si­ti­ve Um­welt­ver­än­de­run­gen för­dert. Er be­leuch­tet die glo­ba­le Plas­tik­kri­se und for­dert Un­ter­neh­men wie Bei­ers­dorf auf, am­bi­tio­nier­te Zie­le zur Plas­ti­kre­duk­ti­on zu set­zen. Er­fah­ren Sie, wie nach­hal­ti­ge In­ves­ti­ti­o­nen lang­fris­tig bes­se­re Ren­di­ten bie­ten kön­nen und war­um Nach­hal­tig­keit und Pro­fit Hand in Hand ge­hen.

    Digitale Kreditvergabe als attraktive Anlageklasse für Investoren

    „Di­git­al Lend­ing ist ein dy­namisches Wach­stumsseg­ment“, betont Luca Frig­nani, CEO der Ex­aloan AG und Ref­er­ent des 216. Hedge­work-Events. Ins­beson­dere stellt er sich der Frage, in­wie­weit die di­gitale Kred­itver­gabe den tra­di­tion­el­len Ver­mö­gens­mix von In­vestoren di­ver­si­fiz­ier­en und ein­en pos­it­iven Beitrag zur An­lageper­form­ance leisten kann.

    Crossover: Von Migration profitieren

    Das Crossover-Segment im Anleihenmarkt, das den Bereich zwischen Investment Grade (IG) und High Yield (HY) Anleihen umfasst, bietet eine attraktive Opportunität für flexible Fondsmanager, insbesondere wegen der Dynamik von Rating-Migrationen. Anleihen, die von HY zu IG aufgewertet werden, bekannt als „Rising Stars“, bieten oft beachtliche Kursgewinne, während die sogenannten „Fallen Angels“, die von IG zu HY herabgestuft werden, zu attraktiven Einstiegspreisen führen können.

    Tipps für das perfekte Autorenfoto – Mit Beiträgen mehr Aufmerksamkeit erreichen

    In der Welt der digitalen Medien und Publikationen sind visuelle Darstellungen oftmals genauso wichtig wie die schriftlichen Inhalte. Ein professionelles Autorenfoto kann den Unterschied ausmachen und den Leser in den Text hineinziehen. Leider sind viele Fotos von Autoren im Umlauf, die nicht optimal für die Veröffentlichung geeignet sind. Hier sind einige Tipps, wie ein ideales Autorenfoto aussehen sollte und welche technischen Aspekte beachtet werden sollten.

    TIPPS FÜR BESSERE BEITRÄGE

    Tipps für das perfekte Autorenfoto – Mit Beiträgen mehr Aufmerksamkeit erreichen

    In der Welt der digitalen Medien und Publikationen sind visuelle Darstellungen oftmals genauso wichtig wie die schriftlichen Inhalte. Ein professionelles Autorenfoto kann den Unterschied ausmachen und den Leser in den Text hineinziehen. Leider sind viele Fotos von Autoren im Umlauf, die nicht optimal für die Veröffentlichung geeignet sind. Hier sind einige Tipps, wie ein ideales Autorenfoto aussehen sollte und welche technischen Aspekte beachtet werden sollten.

    News

    GAM und SHK & Co kün­di­gen stra­te­gi­sche Ver­trieb­s­al­li­anz in der Re­gi­on Gre­a­ter Chi­na an

    GAM In­vest­ments („GAM“, SWX: GAM), ein un­ab­hän­gi­ger As­set Ma­na­ger mit Haupt­sitz in Zü­rich, und Sun Hung Kai & Co. Lt­d. („SHK & Co“, SEHK: 86), ei­ne füh­ren­de al­ter­na­ti­ve In­vest­ment­ge­sell­schaft mit Sitz in Hong­kong, freu­en sich, ei­ne neue stra­te­gi­sche Al­li­anz be­kannt zu ge­ben. Die­se Al­li­anz zielt dar­auf ab, das Wachs­tum vor­an­zu­trei­ben so­wie die Kun­de­n­ab­de­ckung und Ka­pa­zi­tä­ten in Gre­a­ter Chi­na (Hong­kong, Fest­land­chi­na, Tai­wan und Ma­cao) zu ver­bes­sern.

    PGIM Real Estate verkauft hochwertiges Hospitality-Portfolio in Südeuropa

    PGIM Re­al Estate hat ein Port­fo­lio von Pre­mi­um Re­sor­t­-­Cam­ping­plät­zen in Ve­ne­ti­en und der Tos­ka­na an San­da­ya ver­kauft, ei­nen der füh­ren­den Cam­ping­platz­be­trei­ber in Eu­r­o­pa. Der Ver­kauf er­folgt im Rah­men der Eu­ro­pean Va­lue­-­Add Stra­t­egy von PGIM Re­al Estate.

    Bürotransaktionsvolumen tritt weiter auf der Stelle, Marktdynamik nimmt aber leicht zu

    Cus­h­man & Wa­ke­field, ei­nes der größ­ten Im­mo­bi­li­en­be­ra­tungs­un­ter­neh­men welt­weit, hat für den Bü­ro­in­vest­ment­markt in Deut­sch­land im 1. Halb­jahr 2024 ein Trans­ak­ti­ons­vo­lu­men in Hö­he von 2,34 Mrd. Eu­ro re­gis­triert. Im Ver­gleich zum 1. Halb­jahr 2023 ist der Um­satz da­mit na­he­zu un­ver­än­dert. Nichts­des­to­trotz be­deu­tet das Er­geb­nis das nied­rigs­te Halb­jahresvolumen der ver­gan­ge­nen zehn Jah­re. 

    NEWSLETTER ABONNIEREN

    Hier zum Newsletter anmelden.

    News

    Greta Gaumert ist General Counsel & Head of Group Compliance der LAIQON AG

    Die LAI­QON AG hat Gre­ta Gau­mert (41) mit Wir­kung zum 1. Ju­li 2024 als Ma­na­ging Di­rec­tor für die neu ge­schaf­fe­ne Po­si­ti­on als Ge­ne­ral Coun­sel (Syn­di­kus­an­wäl­tin) und Head of Group Com­pli­ance ge­won­nen. Un­ter Füh­rung von Gau­mert wird da­mit das Kon­zernres­sort Recht und Com­pli­ance der Ge­sell­schaft wei­ter aus­ge­baut. Die Voll­ju­ris­tin be­rich­tet di­rekt an Di­pl.­-­Ing. Achim Plate, Chief Exe­cu­ti­ve Of­fi­cer (CEO) der LAI­QON AG.

    Kooperation von Cashlink und Crypto Risk Metrics

    In ih­rer jüngst ver­öf­fent­lich­ten Stu­die pro­gnos­ti­ziert die Bo­s­ton Con­sul­ting Group, dass der An­teil to­ke­ni­sier­ter As­sets bis zum Jahr 2030 ein Vo­lu­men von 18 Bil­li­o­nen er­reicht ha­ben könn­te. Um die hier­mit ver­bun­de­nen Ri­si­ken ad­äquat ab­bil­den und den ent­spre­chen­den re­gu­la­to­ri­schen An­for­de­run­gen ge­recht wer­den zu kön­nen, ko­ope­rie­ren der füh­ren­de deut­sche Kryp­to­re­gis­ter­füh­rer Cas­h­link und die auf die Be­dürf­nis­se re­gu­lier­ter Fi­nanz­markt­teil­neh­mer spe­zi­a­li­sier­te Cryp­to Risk Me­trics ab so­fort mit­ein­an­der. 

    Moonfare-App bietet ersten direkten Zugang für Kleinanleger zu Private-Equity-Anlagen

    Die Pri­va­te­-­E­qui­ty­-­Platt­form Moon­fa­re hat ei­ne App auf den Markt ge­bracht, die ge­eig­ne­ten Pri­vat­an­le­gern* erst­mals mit ei­ner Min­de­st­ein­la­ge von nur 10.000 EUR di­rek­ten Zu­gang zu ih­rer EL­TIF­-­Stra­te­gie (Eu­ro­pean Long­-­Term In­vest­ment Fund) er­mög­licht.

    Institutionelle Geldanlage: KI überzeugt bei Portfoliodiversifikation

    Seit Auf­la­ge am 16. Mai 2024 hat Tungs­ten TRY­CON knapp 20 Mil­li­o­nen Eu­ro für den neu­en, dy­na­misch­-­of­fen­si­ven KI­-­Fonds Tungs­ten TRY­CON AI Glo­bal Mar­kets Dy­na­mic ein­ge­sam­melt. Die Stra­te­gie in­ves­tiert glo­bal in 60 Märk­te, kann Long- so­wie Shor­t­-­Po­si­ti­o­nen ver­wer­ten und nutzt künst­li­che In­tel­li­genz (KI) zur Si­gnal­be­rech­nung und Al­lo­ka­ti­on. Der Fonds strebt Zie­ler­trä­ge von rund sechs bis zwölf Pro­zent über dem Geld­markt­satz Eu­ri­bor an.

    INTREAL erweitert Verantwortungsbereich von Uwe Janz um Private Debt

    Uwe Janz (59) ist zum Lei­ter Tre­a­su­ry und Pri­va­te Debt der In­tRe­al In­ter­na­ti­o­nal Re­al Estate Ka­pi­ta­l­ver­wal­tungs­ge­sell­schaft mbH (IN­TRE­AL) er­nannt wor­den. Der er­fah­re­ne Fi­nanz­ex­per­te ist be­reits seit 2020 als Lei­ter Tre­a­su­ry für die IN­TRE­AL tä­tig. Die Er­wei­te­rung sei­nes Ver­ant­wor­tungs­be­rei­ches um Pri­va­te Debt spie­gelt die Aus­wei­tung der Ak­ti­vi­tä­ten der IN­TRE­AL wi­der, de­ren Toch­ter­ge­sell­schaft In­tRe­al Lu­xem­bourg S.A. ne­ben Im­mo­bi­li­en­fonds in­zwi­schen auch Fonds aus den Be­rei­chen In­fra­s­truk­tur und Pri­va­te Debt so­wie Dach­fonds auf die­se As­set­klas­sen ad­mi­nis­triert.